Autor Thema: Pötzleinsdorfer Schloßpark  (Gelesen 2564 mal)

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 7.273
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« am: 17.01.2009, 16:23:40 »
Weiß vielleicht jmd, ob es sich auszahlt, im Pötzleinsdorfer Schloßpark zu laufen? Groß genug scheint er ja zu sein, welche Routen gibts denn?
4 once and 4 ever
Hakuna Matata

Offline Fredmann

  • ****
  • Beiträge: 1.106
    • Profil anzeigen
    • http://www.lg-w.de/km07/user.php?lid=3138
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #1 am: 18.01.2009, 14:34:38 »
ulrich, ja & nein,
"es" zahlt sich nicht/kaum aus !

meine ersten jogging-versuche anno-dazumals waren die parkrunden zu
0,8  1,2 1,8km, je nachdem, wie man die runde anlegt.

...für echte marathonläufer ist der park weil bergauf/bergab nur zwecks
wechseltraining geeignet,

...als ich noch ein "pötzleinsdorfer" war, reichte der park gerade mal für's ein-/auslaufen,
   
...in kombination mit dem wienerwald "dahinter" , neuwaldegg, schwarzenbergpark, pötzleinsdorfer-höhe, neustift, salmannsdorf aber OK,
...kenne da jemanden, der hat doch tatsächlich über 30km markiert ;)
« Letzte Änderung: 18.01.2009, 14:35:10 von Fredmann »
Fredmann

Offline Harti

  • **
  • Beiträge: 242
    • Profil anzeigen
    • http://waidhofen-thaya.info
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #2 am: 19.01.2009, 08:35:19 »
Kann mich Fredmann nur anschließen - ein Vorteil, der noch zu erwähnen wäre, ist das Hundeverbot im Park.

Offline Willy

  • ***
  • Beiträge: 591
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #3 am: 19.01.2009, 12:27:51 »
@fredmann: die "30km runde" würde mich interessieren...

ansonsten alles gesagt: besser fusball spielen und tiere streicheln im "pötzi" und selbstverständlich durchlaufen, aber richtig beginnen tut's daneben/dahinter (rest-schafberg, michaeler berg, schwabepark, hameau, exelberg, sopienalpe, mostalm...

der gersthofer turnverein macht jedes jahr im oktober einen kleinen feinen lauf mit start/ziel im park (den mit schöner regelmäßigkeit andi stitz gewinnt...)
train smart, race hard, run happy

Offline Gantenbein

  • ****
  • Beiträge: 1.740
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #4 am: 19.01.2009, 12:33:46 »
Die 30 Kilometer würden mich auch interessieren....bitte um Aufklärung !
Füllkilometer können mir gestohlen bleiben !

Offline boenald

  • ****
  • Beiträge: 1.407
    • Profil anzeigen
    • http://www.marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!natschläger%25bernhard&Mark=GVD&IM=0
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #5 am: 19.01.2009, 17:36:07 »
wollte schon ausholen und antworten - das kann ich mir aber mit dem verweis auf fredmanns und willys postings aber sparen.
mit anderen worten: laufen ist rund um den park ergiebiger und spaßiger, im park gibts aber immerhin einen kaffee-, eis- und bierstand, falls ma zwischendurch was isotonisches braucht ;)
b.
Paragraph eins: jedem sein´s.

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 7.273
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #6 am: 19.01.2009, 20:27:00 »
Hatte irgendwie aus meiner Kindheit den Park in viel imposanterer Erinnerung.. Tja, da war halt alles noch größer.
4 once and 4 ever
Hakuna Matata

Offline heinzK

  • ***
  • Beiträge: 973
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #7 am: 20.01.2009, 08:14:05 »
Grad abgemessen, vom Tor bis Beginn der möglichen Runde (möglichst immer aussen) 230m, die Runde dann inkl. obere 800m gleiche Strecke hin und her, wären dann ca. 4.1 km.
Habs ebenso wie Ulrich aus meiner Kinderheit, jedoch als Schigebiet, in Erinnerung, die meisten "Hänge" warn mir zu steil. Ebenso ist mir der Park auch gross vorgekommen, aber insges. 4.6 km ist eh nicht, mit Anlaufweg, nicht sooo wenig, hab mir auch zuerst gedacht, dass die Runde kürzer ist.
lg heinz

Offline heinzK

  • ***
  • Beiträge: 973
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #8 am: 20.01.2009, 08:44:11 »
In meinen besten Marathonjahrn bin ich gern als Morgentraining im Türkenschanzpark, ca. 1.6 km Runde, von Schellhammergasse/Gürtl (Nähe Brunnenmarkt, 3km hin) gelaufen, dann ein paar Runden. Die kleinen Hügeln sind dort recht gutes "leichtes Intervalltraining". Damals gabs noch Pfaue dort, die schrien in der Früh auf den Bäumen, ham sich angehört wie Katzen. War nett, auch landschaftlich.
lg heinz

Offline Willy

  • ***
  • Beiträge: 591
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #9 am: 20.01.2009, 10:54:29 »
@tüscha-runde (den türkenschanzpark kennt glaub ich nur mehr die carina l.-l. besser als ich ;-)):
runde sollte 1560m sein (ich rechne aber auch immer 1,6km, wegen der vielen spaziergänger und jogerInnen, um die man herumlaufen muss;-)) und des bereits mitgestoppten stücks "einlaufweg"

in der tat, heinz, da lassen sich schöne intervalltrainings machen (2 runden schnell, 5min pause, 2 runden schnell; "hügelsprints", crescendo läufe etc.

unter den gefühlten 9627 runden, die ich da in 20 jahren gedreht habe, war die schnellste übrigens 5:22... (ausser vielleicht jene im rahmen der währinger volksläufe, aber die sind halt nicht "voll"...)
train smart, race hard, run happy

Offline heinzK

  • ***
  • Beiträge: 973
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #10 am: 20.01.2009, 12:09:37 »
Wie gsagt im Türkenschanzpark bin ich nur in der Früh gwesen, daher keine "schnellen" Runden, mitgestoppt hab ich nie. Auf Grund des Geländes ergibt sich ja allein schon bei gleichmässigen Tempo belastungsmässig eine Intervall/Fahrtspiel-Belastung, bzw. bergab, zB beim Wasserfall (BoKu-Seite) runter, locker, ein gewisses "Tempo" Training (wenn man im Uhrzeigersinn läuft).
lg heinz

Offline Fredmann

  • ****
  • Beiträge: 1.106
    • Profil anzeigen
    • http://www.lg-w.de/km07/user.php?lid=3138
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #11 am: 20.01.2009, 13:26:53 »
Zitat
Willy postete
@fredmann: die "30km runde" würde mich interessieren...
Zitat
Gantenbein postete
Die 30 Kilometer würden mich auch interessieren....bitte um Aufklärung !
kein problem, werde bei maxfun die strecken und runden eintragen und euch
die link's schicken...    dauert nur halt ein paar tage

Zitat
heinzK postete
...Türkenschanzpark ....
bzgl. türkenschanzpark noch eine anmerkung:
+ immer gestreut
+ die aussenrunde ( 1,5km ) ausreichend beleuchtet
- mit gegenverkehr, da man nach ein paar runden die richtung wechseln muss
- zu stosszeiten darf man nicht verschlafen sein und die STVo beachten
Fredmann

Offline Gantenbein

  • ****
  • Beiträge: 1.740
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #12 am: 20.01.2009, 15:28:47 »
Sehr schön...bin schon gespannt !!!!
Füllkilometer können mir gestohlen bleiben !

Offline johnlennon

  • ***
  • Beiträge: 570
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #13 am: 25.01.2009, 19:02:45 »
Zitat
Willy postete


der gersthofer turnverein macht jedes jahr im oktober einen kleinen feinen lauf mit start/ziel im park (den mit schöner regelmäßigkeit andi stitz gewinnt...)
meinst du den wienerwaldlauf? den gabs 2007 leider das 30. und letzte mal :(

Offline Willy

  • ***
  • Beiträge: 591
    • Profil anzeigen
Pötzleinsdorfer Schloßpark
« Antwort #14 am: 25.01.2009, 19:20:42 »
@johnlennon: auweh...wusste ich nicht; schad drum!
train smart, race hard, run happy