Autor Thema: Pizzipeter und die Freude am Laufen  (Gelesen 194878 mal)

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3105 am: 17.08.2017, 10:44:31 »
Bis zur Marswiese, also die ersten 28km  :)
Ja sehr gut! Dann können wir ja vielleicht die ersten paar Meter bis zur Insel gemeinsam erledigen.

 :good:
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.370
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3106 am: 17.08.2017, 10:48:43 »
Bis zur Marswiese, also die ersten 28km  :)
Brav! Darfst gleich ein paar Höhenmeter mitnehmen.

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3107 am: 11.09.2017, 07:39:10 »
Bis zur Marswiese, also die ersten 28km  :)
Brav! Darfst gleich ein paar Höhenmeter mitnehmen.

...die Höhenmeter haben Niko (Schlussläufer) und ich gestern erledigt - will heißen, dass ich jetzt den Weg von der Nase zum Schwarzenbergpark kenne  ;) - eh ganz nett rauf und runter - das flache Stück bis dorthin werde ich mir gesondert anschauen.

Die letzten Wochen waren in etwa so geprägt - 3 bis 4mal laufen, einmal davon 2 bis 2 1/2h - läuft gut - die Erholungsphasen werden kürzer, vorallem nach dem langen Lauf  :D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3108 am: 19.09.2017, 14:55:44 »
Das Wetter wird immer besser zum Laufen - kalt, Regen - wie ichs mag  ;)

Diese Woche allerdings wird kürzer getreten - Erholung ist angesagt nach der letzten Woche, die für mich an km die "stärkste" war seit März 2016. Ich weiß, dass 63km für die meisten wenig ist, aber für mich bedeutet es einen großen Sprung  :).

Das Beste der letzten Woche, dass ich einen Teil der Strecke meines Bruders mit ihm laufen konnte, dass ich die Wildgrube runter dank eines "Zugpferdes" schnell laufen  konnte und  Folgeschmerzen oder Ähnliches ausblieben  :D.

Ich freu (mache meinem Blog alle Ehre) mich auf meinen Teil bei Rundumadum - lange ist es ja nicht mehr hin - Gedanken übers Trinken währenddessen brauch ich mir nicht machen  ;)

...nur was ich hinterher trinken werde  ;D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.274
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3109 am: 19.09.2017, 18:27:41 »

Diese Woche allerdings wird kürzer getreten - Erholung ist angesagt nach der letzten Woche, die für mich an km die "stärkste" war seit März 2016. Ich weiß, dass 63km für die meisten wenig ist, aber für mich bedeutet es einen großen Sprung  :) .

na ja, nicht so bescheiden. Mit dieser Wochenleistung bist du im oberen Mittelfeld. Sehr schön, dass du den Umfang so problemlos verträgst - das verheißt Gutes für den Rundumadum. Viel Spaß noch bei der Vorbereitung.

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 3.756
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3110 am: 19.09.2017, 19:04:15 »

Diese Woche allerdings wird kürzer getreten - Erholung ist angesagt nach der letzten Woche, die für mich an km die "stärkste" war seit März 2016. Ich weiß, dass 63km für die meisten wenig ist, aber für mich bedeutet es einen großen Sprung  :) .

na ja, nicht so bescheiden. Mit dieser Wochenleistung bist du im oberen Mittelfeld. Sehr schön, dass du den Umfang so problemlos verträgst - das verheißt Gutes für den Rundumadum. Viel Spaß noch bei der Vorbereitung.


Ähnliches wollte ich auch schreiben. 68km in der Woche muss man mal darennen!


Schön das was weitergeht bei dir!
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3111 am: 25.09.2017, 06:43:09 »
Regeneration wie es sich gehört. - 0km 😊.
Leicht angeschlagen und Zeitmangel waren die Gründe  😉
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.274
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3112 am: 27.09.2017, 09:34:20 »
Kleine Randbemerkung zum Laufen: Zu meinen Vienna Nightrun-Usus gehört es inzwischen auch, dass ich bei der Startnummernabholung den Peter von Pizzipeter treffe :winke: .  Freut mich jedes Mal.

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3113 am: 27.09.2017, 09:39:20 »
Kleine Randbemerkung zum Laufen: Zu meinen Vienna Nightrun-Usus gehört es inzwischen auch, dass ich bei der Startnummernabholung den Peter von Pizzipeter treffe :winke: .  Freut mich jedes Mal.

...ja, das hat er mir auch erzählt  :D

Gratuliere zu einem guten Ergebnis  :good:
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Barbara

  • ***
  • Beiträge: 949
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3114 am: 27.09.2017, 10:11:49 »
Regeneration wie es sich gehört. - 0km 😊.
Leicht angeschlagen und Zeitmangel waren die Gründe  😉
Erkältet oder Aua?

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3115 am: 27.09.2017, 10:22:34 »
Regeneration wie es sich gehört. - 0km 😊.
Leicht angeschlagen und Zeitmangel waren die Gründe  😉
Erkältet oder Aua?

leicht erkältet - wieder vorbei  :)
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3116 am: 09.10.2017, 07:32:36 »
Update:

vor zwei Wochen bin ich das Startstück gelaufen - entlang des Marchfeldkanals -  sehr schön  :) - um dann letzte Woche zu erfahren, dass sich der Startort verändert hat.

Traf sich insofern gut, da ich am Freitag sowieso von der DI weglaufen wollte.

Letzten Freitag bin ich also das erste also mein Teilstück (23km) bis Schwarzenbergallee gelaufen. Das Gute am neuen Start ist, dass man zielgerichtet zur Nase läuft  ;) - nicht wie beim alten Start - die Nase vor sich, nochmals Richtung Stadt zurück und wieder raus - ansonsten ist das flache neue Stück nicht so aufregend  :D.

Zumindest kann ich jetzt ungefähr einschätzen, wielange ich brauchen werde und freu mich auf den Start in drei Wochen  :)
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 5.992
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3117 am: 17.10.2017, 08:05:42 »
Weniger als zwei Wochen sind es noch oder in zwei Wochen ist der 4.(?) Rundumadum schon wieder Geschichte  :) - mein Bruder und ich planen schon fürs nächste Jahr  ;).

Letzte Woche war mit 62km die Belastungswoche, wobei mit dem langen Lauf Start Uno-City bis Steinhof der längste in der Vorbereitung, sowohl km, als auch zeitmäßig, auf dem Plan stand.
Die Beine sagten schon in der Früh, dass sie nicht so gern am Nachmittag laufen würden, aber ich hab das ignoriert und mich frohen Mutes Richtung Nase auf den Weg gemacht - dann wars mit dem frohen Mut schnell vorbei und schon vorm Kahlenberg wusste ich, dass das nicht lustig wird bzw. ich überlegte doch bei der Marswiese auszusteigen.
Doch einen Tag zurück.
Wir hatten Staffelbesprechung und Oliver, der Läufer nach mir, hat uns mit der Hiobsbotschaft überrascht, dass er sich verletzt habe, nicht schlimm, aber er spürte Tage zuvor ein Stechen beim Laufen und konnte nicht mehr laufen. So stand im Raum, dass ich möglicherweise länger laufen sollte/müsste wie auch immer.
Mit diesem Hintergrund wollte ich den Streckenteil, den ich nur ungenau kannte, natürlich laufen oder gehen. Gehen kam das erste Mal vor der Kreuzeiche, dann bei jedem weiteren Anstieg. Außer vom Schottenhof bis Wilhelminenberg, da war ich wieder einigermaßen erholt und konnte leicht laufen. Nach 3 1/2h war ich dann bei der Feuerwache fix und fertig, aber doch froh und glücklich. (Oliver konnte am Sonntag 25km am Stück ohne Probleme laufen, sodass sich meine Strecke eh verkürzen wird)

Eines weiß ich wieder seit Freitag, jedes Kilo zuviel wiegt bergauf doppelt so schwer  ;D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587