Autor Thema: Pizzipeter und die Freude am Laufen  (Gelesen 231052 mal)

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.475
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3360 am: 07.04.2019, 15:29:37 »
29 Runden á 1.9km 😊
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.533
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3361 am: 07.04.2019, 18:01:57 »
Top  :applaus_klatsch:
lg
peter

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.475
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3362 am: 08.04.2019, 13:44:39 »
Viel Spaß und einen Bericht bitte :)

Bericht ist online, hat nicht solange wie das Laufen gedauert  ;)

Fotos gibt's bei Newetschny:

http://www.newetschny.com/00001.html
« Letzte Änderung: 08.04.2019, 13:47:34 von Pizzipeter »
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.475
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3363 am: 10.07.2019, 15:25:47 »
Was? solange nicht mehr geschrieben...bevor die "Mahnung" kommt, dass mehr als ein halbes Jahr oder so hier nichts mehr geschrieben wurde, ein kurzes Update:

ja, ich laufe noch. Nach Lassee wars ein bisschen weniger, aber Anfang Mai war ich wieder beim Wings for Life dabei.
Es hat mir gezeigt, dass ich in Punkto Schnelligkeit nichts gemacht hatte, deswegen gerade einmal so über 20km. Damit ich wieder etwas schneller werden würde, war der Plan Intervalle zu laufen. Zuerst 400-er, die Woche darauf 1000-er und schließlich 2000-er. Naja, ich sollte das wohl öfters machen, damit es etwas bringt.
Als Zwischenereignis lief ich mit meinem Bruder und meinem Nachbarn rund um Lainz - witzigerweise war ich das erst einmal gelaufen - so war es verständlich, dass wir uns einmal verliefen  ;).
Anfang Juli durfte ich dann die beiden beim Sommerlaufcup Halbmarathon begleiten bzw. pacen. Ziel war sub2. Mein Nachbar musste nach 7km aussteigen; bis 19km waren wir sehr gut im Plan, dann lief nichts mehr und schlussendlich brauchten 2h2min in etwa - neuer PB für meinen Bruder, das schon.

Ja, was die Zukunft bringt, weiß ich noch nicht genau, verletzungsfreies Laufen mit Genuss ist auf jeden Fall das Ziel  :D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.486
    • Profil anzeigen
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3364 am: 10.07.2019, 18:26:01 »
mit der Schreibfaulheit bist du nicht alleine :pfeifer: ,  läuferisch bist du jedenfalls immer groß da :good: Nur weiter so!

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.513
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Pizzipeter und die Freude am Laufen
« Antwort #3365 am: 11.07.2019, 08:29:13 »
Was? solange nicht mehr geschrieben...bevor die "Mahnung" kommt, dass mehr als ein halbes Jahr oder so hier nichts mehr geschrieben wurde, ein kurzes Update:

ja, ich laufe noch. Nach Lassee wars ein bisschen weniger, aber Anfang Mai war ich wieder beim Wings for Life dabei.
Es hat mir gezeigt, dass ich in Punkto Schnelligkeit nichts gemacht hatte, deswegen gerade einmal so über 20km. Damit ich wieder etwas schneller werden würde, war der Plan Intervalle zu laufen. Zuerst 400-er, die Woche darauf 1000-er und schließlich 2000-er. Naja, ich sollte das wohl öfters machen, damit es etwas bringt.
Als Zwischenereignis lief ich mit meinem Bruder und meinem Nachbarn rund um Lainz - witzigerweise war ich das erst einmal gelaufen - so war es verständlich, dass wir uns einmal verliefen  ;) .
Anfang Juli durfte ich dann die beiden beim Sommerlaufcup Halbmarathon begleiten bzw. pacen. Ziel war sub2. Mein Nachbar musste nach 7km aussteigen; bis 19km waren wir sehr gut im Plan, dann lief nichts mehr und schlussendlich brauchten 2h2min in etwa - neuer PB für meinen Bruder, das schon.

Ja, was die Zukunft bringt, weiß ich noch nicht genau, verletzungsfreies Laufen mit Genuss ist auf jeden Fall das Ziel  :D
Besser ein wenig schreibfaul, als lauffaul. Das mit dem Schreiben kommt wieder..
Weil 42 die Antwort ist