Autor Thema: Zwischen den Zeiten laufen  (Gelesen 197527 mal)

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2655 am: 10.08.2019, 11:24:27 »
Die Vorbereitung auf den Herbst hat nun seit ein paar Läufen begonnen. Es wird langsam, sehr langsam und hoffentlich heuer um 20 KM länger als 2018. Eins ahne ich bereits, ich werd wohl kaum eine Frühform aufreißen, da bin ich sicher. So gemächlich wie ich die Rundumadum-Vorbereitung starte, sollt ich meine Form wirklich erst in der 3. Oktoberhälfte haben.Mal schauen, ich freu mich schon auf alles, was da so kommen mag und wird.
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.509
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2656 am: 10.08.2019, 18:22:08 »
Eh super 👍
Die Form hoffe ich auch zu diesem Zeitpunkt zu haben 😀
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.133
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2657 am: 11.08.2019, 18:07:20 »
Eh super 👍
Die Form hoffe ich auch zu diesem Zeitpunkt zu haben 😀



heute ein erster Vorgeschmack auf den Rundumadum, 5 h 30 waren wir unterwegs und Gott sei Dank hatten wir Geld für ein Zwischendurch-Survival-Cola mit  :P .


Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2658 am: 11.08.2019, 19:12:09 »
Eh super 👍
Die Form hoffe ich auch zu diesem Zeitpunkt zu haben 😀



heute ein erster Vorgeschmack auf den Rundumadum, 5 h 30 waren wir unterwegs und Gott sei Dank hatten wir Geld für ein Zwischendurch-Survival-Cola mit  :P .
Ja ein bisserl lang war´s schon, aber dafür abwechslungsreich und sicher ein guter Trainingsbeginn
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2659 am: 26.08.2019, 07:30:59 »
Jetzt läuft die Vorbereitung auf den Rundumadum langsam (also wirklich langsam) an. Letzte Woche 6 Mal laufen, immerhin endlich wieder einmal eine Woche mit über 90 km. Insbesondere unser gestriger Lauf vom 19 zum Lainzer Tiergarten und dann durchs Laaber Tor durch den Tiergarten nach Hüdorf war  :pfeifer: genial.
Ich glaub ich komm langsam wieder ganz gut rein  :winke: Ach ja, ich bin auch endlich auf der Suche nach den richtigen Schuhen fündig geworden. Die Mischung zwischen TrailRoc 275 und Parkclaw scheint heuer zu passen, ich brauch einfach Patschen, die mir stressfreies aber auch lockeres  :running: Laufen ermöglichen.
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2660 am: 28.08.2019, 17:09:47 »
Ich geb´s ja zu, ich bin kindisch. Heute in der Früh, ich war alles andere als gut ausgeschlafen, aber irgendwie haben das meine Beine nicht kapiert, die waren recht locker...., so ging´s in die Botanik.Nix langes, das kommt dann morgen dran, heute nur über die Wildgrube und Hermannskogel zum Häuserl am Stoan und nachhaus zurückAuf der Wildgrube mache ich einen kurzen Abstecher über die Weinberge (gefallen mir so gut), als mich eine Mountainbikerin überholt.
Ich bewundere die Lockerheit, bestaune das Bike und denke mir, dass heute wohl ein schlechter Tag zum ........... ach was soll´s ich schau, ob ich sie einholen kann  :pfeifer: Auf den etwas flacheren Passagen baut sie den Vorsprung immer ein wenig aus, aber noch lang vor dem Schranken, der den Beginn der Waldstrecke markiert, habe ich sie eingeholt. Ein paar mal überholt sie mich zurück, doch am Ende der Wildgrube machte mein Laufego einen  :juhu: Ach ich bin so blöd  :winke:
Lustig war es aber jedenfalls und nachdem sie auch ein wenig mit mit geplaudert hat, gehe ich davon aus, dass ich sie auch nicht gestört habe.
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 315
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2661 am: 28.08.2019, 17:18:12 »
Sie hat wahrscheinlich GA1 gemacht


 :frech:

Roli

Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2662 am: 28.08.2019, 18:28:26 »
Ich geb´s ja zu, ich bin kindisch. Heute in der Früh, ich war alles andere als gut ausgeschlafen, aber irgendwie haben das meine Beine nicht kapiert, die waren recht locker...., so ging´s in die Botanik.Nix langes, das kommt dann morgen dran, heute nur über die Wildgrube und Hermannskogel zum Häuserl am Stoan und nachhaus zurückAuf der Wildgrube mache ich einen kurzen Abstecher über die Weinberge (gefallen mir so gut), als mich eine Mountainbikerin überholt.
Ich bewundere die Lockerheit, bestaune das Bike und denke mir, dass heute wohl ein schlechter Tag zum ........... ach was soll´s ich schau, ob ich sie einholen kann  :pfeifer: Auf den etwas flacheren Passagen baut sie den Vorsprung immer ein wenig aus, aber noch lang vor dem Schranken, der den Beginn der Waldstrecke markiert, habe ich sie eingeholt. Ein paar mal überholt sie mich zurück, doch am Ende der Wildgrube machte mein Laufego einen  :juhu: Ach ich bin so blöd  :winke:
Lustig war es aber jedenfalls und nachdem sie auch ein wenig mit mit geplaudert hat, gehe ich davon aus, dass ich sie auch nicht gestört habe.


Ulrich, Frauen nachlaufen bringt doch nichts 🤷🏻‍♂️ 😂


Da hatten wir beide ähnliche Erlebnisse heute. Ich lies das Rennrad zu Hause und fuhr mit dem Fitnessbike. Bis mich bei etwa 30 km/h ein Rennradler überholte (der eine Zeit an meinem Hintern hing) und ich ihm das echt übel nahm (noch dazu aus der Kurve raus). Ego eben 😀 Bin ihm dann kurz vor Kraftwerk Greifenstein hinterher und am Hintern geklebt; er merkt mich, zieht wieder an, ich zieh nach; das wiederholte sich dann eine Zeit bis er bremste und lachte... mit DEM Rad? 😀 Du siehst also, durch das "Ego" lernt man immer wieder nette Menschen kennen 😀 Nachher machte er Ernst und ich verlor ihn. Gegen ein Rennrad Null Chancen und seine Waden waren saftig durchtrainiert; dürfte aber gut 60 gewesen sein; höchsten Respekt! Verbeuge mich...

Behalte dir das Kindische, das macht Menschen liebenswert und sympathisch 👍
So eine Aktion passt auch gut zur mir 🤗

Schau dir mal das Tempo an (Anlage) 🤪
« Letzte Änderung: 28.08.2019, 19:26:29 von Roli »

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2663 am: 28.08.2019, 21:15:57 »
Sie hat wahrscheinlich GA1 gemacht


 :frech:
Wenn ich das geahnt hätte. ... wir brauchen in Kärnten eh wen für GA....GartenArbeit
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2664 am: 28.08.2019, 21:18:53 »
behalte dir das Kindische...
Werde mich anstrengen :good:
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2665 am: 29.08.2019, 15:54:04 »
[font=]"Wildgrube und Hermannskogel zum Häuserl am Stoan". Welche Einheit war das bei dir? Bergtraining oder Longjog mit 700 Höhenmetern? Das klingt ja furchteinflösend.[/font]

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2666 am: 29.08.2019, 18:29:05 »
[font=]"Wildgrube und Hermannskogel zum Häuserl am Stoan". Welche Einheit war das bei dir? Bergtraining oder Longjog mit 700 Höhenmetern? Das klingt ja furchteinflösend.[/font]
Das war die Einheit BF36
BrombeerFrühstück mit 36 Brombeeren. (also eher fruchteinflößend als furchteinflößend  :D )Wir bereiten uns grad auf einen Ultra im November vor, da ist jeder Lauf einfach nur ein Motivator
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2667 am: 31.08.2019, 09:14:57 »
Welcher Ultra wird es werden?

Übrigens, siehe mal Forumseintrag 4. Geburstag.


Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.564
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2668 am: 31.08.2019, 14:44:59 »
Heidi und ich haben einen Narren am Rundumadum https://www.wien-rundumadum.at/ gefressen

Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:Zwischen den Zeiten laufen
« Antwort #2669 am: 31.08.2019, 15:01:39 »
Vor vielen Jahren bin ich das mal auf Etappen gegangen/gewandert; da gab es die Veranstaltung noch nicht. Man lernt obwohl man aus der Stadt ist, doch neue tolle Fleckerl kennen. Mein Pacemaker hat den ganzen und den halben Rundumadum bereits absolviert. Ich finde die Idee solch einer Laufveranstaltung wirklich gut, aber zuerst laufe ich lieber noch einige HM oder Marathons. Die Distanz ist für mich einfach zu lange; so ehrlich muss man sein.