Autor Thema: Brujo-jetzt erst recht!  (Gelesen 56965 mal)

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.007
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #30 am: 12.12.2011, 11:50:07 »
Alles Gute! Am 15. ist's soweit?
hippocampus abdominalis

Offline brujo

  • *****
  • Beiträge: 2.400
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #31 am: 12.12.2011, 16:21:39 »
danke euch, ja, am 15. ist die lange Wartezeit vorbei.
Wer den Regen nicht kennt, weiss die Sonne nicht zu schätzen.....

Offline karinr

  • ***
  • Beiträge: 915
  • www.lauffit.at
    • Profil anzeigen
    • www.lauffit.at
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #32 am: 12.12.2011, 19:32:32 »
Alles Gute auch von uns.
www.lauffit.at
https://firmen.wko.at/Web/Ergebnis.aspx?StandortID=0&Suchbegriff=Reichetzeder+Karin#result
Laufen bedeutet für mich: Freiheit zu spüren, Gelassenheit zu erleben

Offline uschi61

  • ****
  • Beiträge: 1.292
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #33 am: 12.12.2011, 21:26:01 »
auch von mir alles gute für die op! und danach freue ich mich schon auf deine trainingsberichte und -erfahrungen :)
Lebe deine Träume!

Offline Tschitschi

  • Stehaufmanderl
  • *****
  • Beiträge: 2.468
    • Profil anzeigen
    • http://www.architects.co.at
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #34 am: 12.12.2011, 21:27:05 »
Zitat
luxemburger postete
Zitat
brujo postete
Mit 6 - 7 Std / Woche sollte man einen Marathon problemlos finishen können.
mit 6-7 Stunden ist nicht nur finishen möglich, sondern sicher auch PB´s.
Weil 5-7 Stunden gar nicht so wenig sind, weil du ja auch schon von Regeneration geschrieben hast ....
Ich seh das ziemlich ähnlich.
Ich würde an deiner Stelle in einem 20 Wochen Marathonplan, (und ich nimm an soviel Zeit hast du), die ersten 4 Wochen quasi nix tun!! ausser entspannendes Herumlaufen, Lauf ABC etc und entspannen und sich wohl fühlen; 3-4h in der Woche. Und dann langsam aufbauen: wie immer zuerst Grundlage, aber wenn du da 4h die Woche rennst müsste es leicht reichen. Ich würde da ja nur 3-4x Laufen zwischen 8-12KM und einen der Läufe vielleicht auf lustig, Tempo, Fartleg, Blödeln. Vielleicht hast du Lust auf länger Laufen und du schiebst einen 17-20KM Lauf ein.
Ja und die verbleibenden 12 Wochen würde ich mich, falls ich hab, den Trainingsplan gönnen!
Ich bin erstaunt über deine Trainingszeit/ Woche: 5-7h!!
Das ist sehr viel. Und, glaub ich, in unüblicher Relation zu deinem Leistungsstandart, und, muss ich sagen, Alter. Falls das reines Lauftraining ist. Orientier dich vielleicht an Mischa:)
« Letzte Änderung: 12.12.2011, 21:28:03 von Tschitschi »
"man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann" jean Cocteau

Offline brujo

  • *****
  • Beiträge: 2.400
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #35 am: 14.12.2011, 18:02:09 »
@Tschitschi... so ähnlich wird es werden.

Habe soeben den Zeitpunkt für die morgige OP erfahren. 7:45 h juhuuuuuu, wenigstens nicht den halben Tag warten müssen. Dann die nächsten 10 Tage nur spazieren gehen. Wie von Tschitschi vorgeschlagen.
Wer den Regen nicht kennt, weiss die Sonne nicht zu schätzen.....

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.020
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #36 am: 14.12.2011, 18:15:00 »
Zitat
brujo postete
@Tschitschi... so ähnlich wird es werden.

Habe soeben den Zeitpunkt für die morgige OP erfahren. 7:45 h juhuuuuuu, wenigstens nicht den halben Tag warten müssen. Dann die nächsten 10 Tage nur spazieren gehen. Wie von Tschitschi vorgeschlagen.
auch von mir alles Gute Brujo, werde morgen früh an dich denken und Daumen drücken dass alles gut läuft.
Grüße ins Zimmer 12 im 5. Stock :)
« Letzte Änderung: 14.12.2011, 18:32:29 von luxemburger »
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline Wolf

  • *****
  • Beiträge: 4.806
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #37 am: 14.12.2011, 21:19:00 »
auch von mir alles gute, da hast du dann viel zeit dein training zu planen ;)

LG Wolf
Der Tod holt dich nur einmal ein.

Offline Heike

  • ***
  • Beiträge: 608
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #38 am: 14.12.2011, 22:43:48 »
Ich drück die Daumen, wird sicher alles gut gehen und du wirst schnell wieder laufend unterwegs sein.
lg, Heike

Wer denkt, er kann, der kann.

Offline brujo

  • *****
  • Beiträge: 2.400
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #39 am: 16.12.2011, 11:22:21 »
.... herzlichen Dank an alle Daumendrücker. Ist gut gegangen!!!

Bds. untere Nasenmuscheln gekappt und rechts ein Polyp entfernt. Heute um 8h wurden die ob´s aus der Nasen entfernt. War nicht schlimm. Schauermärchen werden darüber erzählt, sagenhaft.>:(
Wer den Regen nicht kennt, weiss die Sonne nicht zu schätzen.....

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.398
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #40 am: 16.12.2011, 11:49:30 »
Das sind ja good News! Heidi und ich freuen uns für dich!
Hast jetzt ein Naserl wie Michael Jackson?  :D
Weil 42 die Antwort ist

Offline brujo

  • *****
  • Beiträge: 2.400
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #41 am: 21.12.2011, 14:38:37 »
Weil sich das linke Sprunggelenk wieder unangenehm bemerkbar gemacht hat bin ich heute zu einem "Boandlrichter" gefahren.
Der hat am Fuß herumgedreht und gezogen. Dann hat´s geknackt und die Knorpeln sind wieder dort wo sie hingehören. Allerdings muß die Behandlung nochmals wiederholt werden, wegen der langen Dauer der Probleme ist da schon etwas versulzt, das braucht jetzt etwas Zeit. Nächster Termin 2.Jänner 2012.
 
Irgendwie kommt man über die Fachmediziner ins grübeln. Trotz MR kann man nichts tun als Einlagen verschreiben. :oah: tzsss *grübel*
Wer den Regen nicht kennt, weiss die Sonne nicht zu schätzen.....

Online Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.371
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #42 am: 21.12.2011, 14:41:08 »
Kopf hoch - über die Feiertage Kraft tanken - und im neuen Jahr gehts dann richtig los ;)
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.060
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #43 am: 22.12.2011, 07:15:24 »
Zitat
brujo postete
 
Irgendwie kommt man über die Fachmediziner ins grübeln. Trotz MR kann man nichts tun als Einlagen verschreiben. :oah: tzsss *grübel*
vielleicht wäre eine physiotherapie gut. wenn sich im körper immer wieder etwas "verschiebt" können eventuell stabilisierungsübungen helfen. leider sind nicht alle physios kompetent.

Offline brujo

  • *****
  • Beiträge: 2.400
    • Profil anzeigen
Brujo-jetzt erst recht!
« Antwort #44 am: 22.12.2011, 18:57:53 »
morgen um 1/2 10h zur Näschen-Kontrolle in die HNO Abt im KHBS .
Erhoffe mir das ärztliche OK für den Lauftreff am Samstag um 9h.
Wer den Regen nicht kennt, weiss die Sonne nicht zu schätzen.....