Autor Thema: CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon  (Gelesen 259441 mal)

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.460
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3795 am: 14.10.2018, 18:38:06 »
Gute Nachrichten sind immer erwünscht und werden dankend  :dafuer: entgegengenommen.Weiter so, Georg! :applaus2:
Weil 42 die Antwort ist

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.473
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3796 am: 14.10.2018, 19:26:11 »
Klingt sehr verheißungsvoll - wünsche dir, dass es so gut weitergeht!

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3797 am: 29.10.2018, 12:34:17 »

Soweit gibt es keine Rückschläge und es geht weiter sanft bergauf. Der Oktober 2018 ist, obwohl noch ein bisschen Zeit ist, jetzt schon das umfangreichste Laufmonat seit September 2016. Vorige Woche habe ich dabei erstmals seit eben September 2016 die 100km Marke geknackt (Dank der freundlichen Unterstützung von Martin) und auch sonst wird das laufen langsam planbarer und somit sozial verträglicher. Auch ein bisschen flotter (ohne eigenen Plan, als Begleiter oder nach Lust und Laune) klappt, länger ebenso. Das gemeinsame laufen hat mir aber auch wieder die immer noch vorhandenen Limits/Schwächen gezeigt, lange & flott auf Asphalt geht nicht, irgendwann muss ich da zwischendurch auf weicheren/uneben Untergrund wechseln damit es (halbwegs) locker bleibt und trotz mittlerweile eher Nähmaschinenfrequenz schaff ich es trotzdem noch vor mich hin zu trampeln. Schön leise, aber trotzdem zügig, laufen geht zwar wenn ich mich darauf bewusst konzentriere (und bringt auch was), aber ist halt auf Dauer sehr anstrengend und ich falle ins "trampeln" zurück. Aber auch das wird mir der Zeit wohl werden und ich war gestern überrascht selbst nach (erstmals seit Ewigkeiten) 30km mit einem guten Gefühl zu enden.


Aber viel wichtiger, auch Katrin läuft wieder soviel und schnell wie seit Jahren nicht mehr, bei ihr geht eigentlich objektiv gesehen viel mehr weiter wie bei mir und wir jede Woche schneller. Gemeinsam sind wir also in Summe zumindest wieder am Stand vom Eingangsposting von vor 6 Jahren (die Zeit vergeht!).
65% Fitness
69% Form

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.492
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3798 am: 05.11.2018, 16:35:15 »
Ich kann bestätigen, dass ich Katrin in letzter Zeit zumindest 2 Mal auf der Hauptallee beim Training "erwischt" habe!  :D
VCM 7.4.2019     12h von LE 27.4.2019      Ultra-Balaton 11.5.2019      48h Gols 31.5.2019    Stelvio Marathon 15.6.2019

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3799 am: 03.12.2018, 10:29:27 »
Ich kann bestätigen, dass ich Katrin in letzter Zeit zumindest 2 Mal auf der Hauptallee beim Training "erwischt" habe!  :D

Gestern hab ich sie mal erwischt, nämlich wie sie zu einer Uhrzeit zu der sie eigentlich schon längst zu Hause sein sollte mir "wir verlängern noch ein bisschen" vorbei gelaufen ist. Geworden ist es dann der erste 30er seit 2013 als Abschluss einer 78km Woche. Macht gemeinsam über 190 Wochenlaufkilometer, also alles wie 2013.

Insgesamt ist also derzeit ein gewisses 2013er Revival zu bemerken, dazu passend hab ich mir dann auch erstmals seit 2013 wieder Gatschlaufschuhe bestellt.
65% Fitness
69% Form

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.492
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3800 am: 04.12.2018, 02:37:36 »
Ach schön!  :juhu: :beifall: 
 
Und zusätzlich gleich ein optimistisches Profilbild!  :) 
VCM 7.4.2019     12h von LE 27.4.2019      Ultra-Balaton 11.5.2019      48h Gols 31.5.2019    Stelvio Marathon 15.6.2019

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3801 am: 14.01.2019, 15:18:51 »
Nachdem die Blogs derzeit kollektiv entstaubt werden:

Wie von JM gesichtet, ist Katrin nicht nur wieder am laufen, sondern hat mit dem 1. Lauf der Winterlaufserie (HM) und davor schon den Silvesterlauf, jeweils höchst erfolgreich nach ihr Wettkampfcomeback gegeben. Vorm Silvesterlauf ist zwar ein stink normaler grippaler Infekt dazwischen gekommen und hat dann auch beim Wettkampf ein bisschen noch gebremst, aber die Form geht steil nach oben, die Motivation sowieso. 

Bei mir läuft es auch besser, im Dezember sind dann sogar richtig ordentlich Kilometer zusammen gekommen. Die bekannten Baustellen gibt es zwar immer noch, aber die werden trotz viel laufen von Woche zur Woche ein bisschen besser und somit ist es (endlich) wieder sehr lauflastig bei mir.




Der Ausflug zum Wintertrail am Samstag hat mir dabei den ersten klassischen Muskelkater seit langer Zeit beschert, schön wenn man weiß wo die Schmerzen herkommen. Beim Wintertrail habe ich mich nicht lumpen lassen und endlich auch in Ausrüstung investiert, neben neuen Schuhen gab es auch Traillaufbecher, damit bin ich nun perfekt ausgerüstet für die wilden Seiten des Wienerwalds.



Der obligatorische Trailbart war da nur mehr die Draufgabe. Vllt klappt es ja 2019 mit dem Neujahrsvorsatz der letzten 6 Jahre: "heuer probiere ich mal einen Crosslauf".
65% Fitness
69% Form

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.460
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Weil 42 die Antwort ist

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.515
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3803 am: 14.01.2019, 17:27:16 »
Da hast du ja speziell im Dezember ordentlich viel Zeit in den Laufsport investiert. Respekt!
lg
peter

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3804 am: 21.01.2019, 09:55:49 »
Mehr sudern war gefragt: Ich bin prompt am Tag nach dem letzten Posting krank geworden, seither heißt es für mich abwarten und Tee trinken. Wenn es wahr ist sollte es sich aber nur mehr um wenige Tage handeln. Damit wird es auch 2019 wieder nix mit einem Crosslauf und es steht bereits das erste Ziel für 2020.

Die Pause hab ich genützt um weiter den Schuhpark zu erneuern, mit in Summe 5 Paaren im Dezember/Jänner sollte es zumindest daran nicht scheitern im jungen Jahr 2019.
65% Fitness
69% Form

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.460
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3805 am: 21.01.2019, 10:02:16 »
freu mich schon auf die alten Schuhe ;) und für Dich freu ich mich schon auf die ersten KM´s in den neuen  :beifall:
Weil 42 die Antwort ist

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3806 am: 21.01.2019, 10:17:06 »
Ja, alte Schuhe kann ich einige bieten (auch hier sollte der Trend nach oben gehen), daran soll es nie scheitern. :)
65% Fitness
69% Form

Offline Selbstläufer

  • **
  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
    • alexanderuitz.at
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3807 am: 21.01.2019, 17:19:07 »
Die Sache die mich dabei besonders interessiert:
Hat das Christkind in Anerkennung diverser Verdienste heuer Vaporfly vorbei gebracht oder hat es sie selbst getragen?
https://www.alexanderuitz.at/

Auf die Sprünge kommen
Massage wie Intervalltraining für den Körper

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3808 am: 21.01.2019, 18:52:50 »
Carbonachta und ich haben jeweils klassisch die Seele verkauft. Für seine gab es immerhin noch Vaporfly, bei meiner hat es nur für die Zoom Fly Flyknit im Abverkauf gereicht.
65% Fitness
69% Form

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3809 am: 02.04.2019, 22:08:49 »
Das mit dem krank werden habe ich dann noch ein bisschen ausgereizt mit drei, jeweils harmlosen und unabhängigen, Ausfällen. Damit waren Frühjahrspläne gelaufenen und prompt lief der März wunderbar. Langes monotones Aspalttreten ist zwar weiterhin ein Grenzgang, aber so komme ich auf ständig neue Routen, im Prater, im Wienerwald und als neueste Entdeckung auch am Laaerberg und entlang der Liesing/Schwechat (falls, wie bei mir obwohl vor det Haustüre, nicht bekannt, eine eindeutige Empfehlung zum ausprobieren und eigentlich perfekt um die üblichen Laufreviere übern Süden zu verbinden). Das Wetter ist auch perfekt, Tageslicht auch wieder da und das Tempo kommt derzeit fast von selbst wieder.


Belastbare Erkenntnisse zum Carbon hab ich trotzdem keine, mit läuft es sich derzeit gut, ohne aber auch.
65% Fitness
69% Form