Autor Thema: Diana11_030807  (Gelesen 81667 mal)

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.396
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #990 am: 13.02.2018, 02:17:25 »
Mit 5 Einheiten ist das eine ausgefüllte Woche !  :beifall:
Hat dein gegenwärtiger Trainingsplan als Ziel den Lindkogel-Trail, was ich eher annehme, oder den HM auf Mallorca?
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline Diana11

  • *****
  • Beiträge: 2.439
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #991 am: 13.02.2018, 09:22:03 »
Mit 5 Einheiten ist das eine ausgefüllte Woche !  :beifall:
Hat dein gegenwärtiger Trainingsplan als Ziel den Lindkogel-Trail, was ich eher annehme, oder den HM auf Mallorca?
 

Ja, genau, der Fokus im Frühjahr liegt eindeutig am Lindkogel-Trail. Den HM in Palma nehmen wir quasi mit, weil wir um diese Zeit auf Mallorca sind und ich gerne Lauf + Urlaub verbinde. Wobei, bloß ein Trainings-longjog soll's laut Trainer auch nicht werden.
WETTKAMPFSCHWAMMERL
Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)

Online Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.049
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #992 am: 13.02.2018, 09:50:38 »
Wow Lindkogeltrail, das nenn ich eine  Herausforderung. Ich hab mir mal das Höhenprofil angesehen. Da gibt's nur eine Antwort:  :quaeldich:

Offline Diana11

  • *****
  • Beiträge: 2.439
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #993 am: 13.02.2018, 10:09:55 »
Wow Lindkogeltrail, das nenn ich eine  Herausforderung. Ich hab mir mal das Höhenprofil angesehen. Da gibt's nur eine Antwort:  :quaeldich:


... hätte ich mir das Höhenprofil nur früher angesehen!!! :schreck:
Ja, für mich wahrlich eine Herausforderung, die paar Trainingsrunden (-wanderungen) rund um den Lindkogel haben mir einen guten Eindruck vermittelt. Von der Zeit her wird das mein erster "Ultra" werden, wenn auch nicht von den km  ;D
WETTKAMPFSCHWAMMERL
Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.396
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #994 am: 13.02.2018, 19:39:55 »
In der 2. Hälfte wirst du mit beinahe stetigem bergab belohnt!  8)
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 273
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #995 am: 13.02.2018, 21:46:10 »
Schaut sehr fesch aus dieser Lindkogeltrail. Falls ich je wieder anständig trainieren kann (meine Kinder versuchen mich ständig mit Krankheiten anzustecken bis jetzt noch nicht wirklich vollständig erfolgreich) wäre das schon reizvoll.


Dürfte nicht ganz ohne sein weil von den üblichen Verdächtigen von der Veitsch die mitgelaufen sind hat keiner eine berauschende Zeit. Der schnellste war mit 2:34 aber schon ziemlich schnell. Wenn das nicht ein Weltklassemann war dann wird das im Optimalfall wohl sowas wie Marathonzeit oder etwas mehr sein. Der hat zb einen HM mit 1:17 zu Buche stehen, war aber bei der Trail Wm für Österreich am Start, wird also dort schon etwas mehr zu bieten haben. Da sollte man vielleicht nicht von der eigenen Marathonzeit auf die Trailzeit schließen.

Offline Diana11

  • *****
  • Beiträge: 2.439
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #996 am: 14.02.2018, 13:56:26 »
In der 2. Hälfte wirst du mit beinahe stetigem bergab belohnt!  8)
Ja, beinahe :)  wobei, diese Belohnung will schwer erarbeitet werden (ob ich die dann als solche betrachte, wird sich erst weisen ... beim meinem downhill-Talent :-\ )
Nach der selbsternannten 2. Etappe geht's nach bereits absolvierten 14km und ca. 600hm vom Helental über den Steinigen Weg rauf zum Hohen Lindkogel --> auf ca. 3,7km fallen hier so ca. 560hm an - nett!
Oben am höchsten Punkt müssten wir dann ca. 18km + knapp 1200hm in den Haxen haben, dann folgt der gemächliche Abstieg ins Tal (bissl über 4km mit 400hm bergab). Die letzte Etappe führt über 10-11km sanft abfallend mit ein paar kurzen, aber lt. Streckenplan steilen "Mugeln" ins Ziel.
Etappe 1 + 2 sind wir bereits abgelaufen, die verbleibenden 18km werden wir noch erkunden.


Schaut sehr fesch aus dieser Lindkogeltrail. Falls ich je wieder anständig trainieren kann (meine Kinder versuchen mich ständig mit Krankheiten anzustecken bis jetzt noch nicht wirklich vollständig erfolgreich) wäre das schon reizvoll.


Dürfte nicht ganz ohne sein weil von den üblichen Verdächtigen von der Veitsch die mitgelaufen sind hat keiner eine berauschende Zeit. Der schnellste war mit 2:34 aber schon ziemlich schnell. Wenn das nicht ein Weltklassemann war dann wird das im Optimalfall wohl sowas wie Marathonzeit oder etwas mehr sein. Der hat zb einen HM mit 1:17 zu Buche stehen, war aber bei der Trail Wm für Österreich am Start, wird also dort schon etwas mehr zu bieten haben. Da sollte man vielleicht nicht von der eigenen Marathonzeit auf die Trailzeit schließen.
 
Ich find auch, dass der fesch aussieht :D
Danke für deinen Ratschlag! Ich spekulier mit keiner Zielzeit, ich kann überhaupt nicht abschätzen, wie's mir vor allem auf den letzten 10km gehen wird. Von daher, ich lass mich überraschen ...

Mein Trainer wurde vergangenes Jahr Zweiter; die schnellste Damen lief 3:14 ... das find ich schon sehr beachtlich!
WETTKAMPFSCHWAMMERL
Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)

Offline Diana11

  • *****
  • Beiträge: 2.439
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #997 am: 19.02.2018, 15:02:02 »
Woche 7
Mo. Dauerlauf flach 12,6k @ 6:14 ... im Schneeregen, es gibt Spaßigeres, danach war ich aber sehr zufrieden, dass ich nicht gekniffen hab
Di.  Zirkeltraining
Mi.  Tempowechsel 11,8k ... lt Plan 6:20/5:50, anfangs zu langsam, gegen Ende zu schnell, naja "irgendein" Wechsel war es letztlich
Do. nix
Fr.  Dauerlauf flach 11k @ 6:12 ... die geplante Einheit bergan/bergab hab ich kurzfristig gändert
Sa. nix (beim Übersiedeln geholfen)
So. Ext. Intervalle 14,5k: 4k locker + 1000m in 5:00/500m TP + 2000m in 5:15/500m TP + 3000m in 5:20 + locker heimlaufen (lt. Plan alles bissl langsamer)

Am Fr. war geplant: 2k locker einlaufen + 3k bergan im Wechsel 1' zügig gehen/1' traben + 3k bergab im Wechsel 1' zügig laufen/1' traben + 2k heimlaufen ... im Rückblick wäre die Planeinheit vermutlich "leichter" gewesen als der tatsächlich absolvierte DL. Am Vormittag ging's mir komisch - schlapp, kraftlos, frösteln, als ob sich eine Verkühlung anbahnte. Ich hatte schon vor, mich nur mehr ins Bett zu schmeißen, dann aber die Überlegung, ob's nicht nur ein schlappriger Kreislauf sei. Moderate Bewegung und frische Luft können da wahre Wunder bewirken. Aus der geplanten kleinen Runde (mit Option jederzeit abzubrechen) wurde dann doch mehr als 1h ... und es hat mir sehr gut getan!
« Letzte Änderung: 19.02.2018, 15:05:29 von Diana11 »
WETTKAMPFSCHWAMMERL
Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 3.962
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #998 am: 19.02.2018, 15:11:51 »
Ich hatte schon vor, mich nur mehr ins Bett zu schmeißen, dann aber die Überlegung, ob's nicht nur ein schlappriger Kreislauf sei. Moderate Bewegung und frische Luft können da wahre Wunder bewirken. Aus der geplanten kleinen Runde (mit Option jederzeit abzubrechen) wurde dann doch mehr als 1h ... und es hat mir sehr gut getan![/font][/size]

Das sind die Läufe wo sich's dann doppelt auszahlt sich doch aufgerafft zu haben! Top!  :good:
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline Diana11

  • *****
  • Beiträge: 2.439
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #999 am: 07.03.2018, 08:29:42 »
Woche 8
Mo.  bergan/bergab IV  11,3k: 2k locker + 3,5k bergan im Wechsel 1' zügig gehen/traben + 3,5k bergab im Wechsel 1' schnell laufen/traben + 2k auslaufen
Di.   Zirkeltraining
Mi.   hügelig/flach Mix  12,4k: 2k locker + bergan/bergab IV 15x (30"schnell/1' gehen) + 1k locker + flach 2x 1000m in 5:15 + 5:25/TP 2' + 3k auslaufen
Do.  nix - gripp. Infekt kündigt sich an
Fr.   KRANK

Woche 9
Sa.  Schauen wie's geht 5k
So.  locker nach Gefühl  7k

Das ist die bescheidene Ausbeute der letzten 2 Wochen, egal - wennst krank wirst, musst dich eben ins Bett legen. Schade ist nur, dass das Langlauf-Wochenende ins Wasser gefallen ist :(
WETTKAMPFSCHWAMMERL
Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.215
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #1000 am: 07.03.2018, 08:41:57 »
Woche 8
Mo.  bergan/bergab IV  11,3k: 2k locker + 3,5k bergan im Wechsel 1' zügig gehen/traben + 3,5k bergab im Wechsel 1' schnell laufen/traben + 2k auslaufen
Di.   Zirkeltraining
Mi.   hügelig/flach Mix  12,4k: 2k locker + bergan/bergab IV 15x (30"schnell/1' gehen) + 1k locker + flach 2x 1000m in 5:15 + 5:25/TP 2' + 3k auslaufen
Do.  nix - gripp. Infekt kündigt sich an
Fr.   KRANK

Woche 9
Sa.  Schauen wie's geht 5k
So.  locker nach Gefühl  7k

Das ist die bescheidene Ausbeute der letzten 2 Wochen, egal - wennst krank wirst, musst dich eben ins Bett legen. Schade ist nur, dass das Langlauf-Wochenende ins Wasser gefallen ist :(

Gute Besserung! Kurier dich gut aus  :)
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Online Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.049
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #1001 am: 07.03.2018, 13:37:17 »
Hoffentlich tragen die steigenden Temperaturen dazu bei, dass du bald wieder ganz belastbar bist.

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.396
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #1002 am: 08.03.2018, 01:51:23 »
Ich schließe mich an. Rasche Besserung! Ich glaube, hier im Forum wird meistens behauptet, so ein 14-tägiger Ausfall wäre eher belanglos für das Training. :)
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.223
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Diana11_030807
« Antwort #1003 am: 08.03.2018, 07:29:34 »
14 Tage können schon manchmal eine Auswirkung haben, vor allem für den Kopf. Sie können auch zu einer großartigen letzten Trainingsphase führen, wenn man dann mit frisch ausgeruhten Muskeln in die letzte Phase startet...
Ist aber eh powidl. Wenn krank dann Pause. Alles andere wäre schlicht unverantwortlich und auch trainingsmäßig nicht zielführend, weil man ja keine Leistung bringen kann.
Gut dass Du Dich auskuriert hast, Diana!
Weil 42 die Antwort ist

Offline Naturhexerl

  • Forumsmeisterin 2017
  • ***
  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Antw:Diana11_030807
« Antwort #1004 am: 10.03.2018, 08:59:46 »
Tut mir leid, dass du dein Langlaufwochenende sausen hast lassen müssen. Aber gut, dass du dich auskuriert hast. Hat keinen Sinn über irgendwas drüber zu trainieren. Hoffentlich geht es bald wieder bergauf. In doppeltem Sinn  ;)
"Du gewinnst an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung bei der du der Gefahr wirklich ins Gesicht siehst. Du musst das tun, wovon du denkst, dass du es nicht tun kannst." - Eleanor Roosevelt