Autor Thema: Polar V800  (Gelesen 15176 mal)

Offline natalia77

  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #75 am: 18.09.2014, 14:57:16 »
Wie kann man sich die Zehntelsekunden in der Online-Auswertung anschauen? Wenn ich mal wieder ein Intervalltraining mache, wäre das interessant.
Vielleicht kann mir wer da weiterhelfen.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #76 am: 18.09.2014, 15:46:07 »



im runnersworld forum steht, dass das leider (noch?) nicht geht. die auswertungssoftware ist nicht so toll...

Offline natalia77

  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #77 am: 20.09.2014, 07:42:45 »
Das ist dann aber ein großes Manko. Meine alte Polaruhr - bald 10 Jahre alt - ist in dieser Hinsicht dann die Beste. ;-)
Bei Nebel habe ich auch gemerkt, dass das GPS ein wenig verwirrt ist - ein paar Meter Unterschied. Ich laufe ja meistens die selbe Strecke, daher fällt mir so was auf.
Sonst bin ich aber mit der Uhr sehr zufrieden: Puls und GPS wird ohne Unterbrechung gemessen. Das war ich bis dato gar nicht gewohnt. Da ich jetzt fast nie auf der Hauptallee laufe, war für mich das GPS interessant, und jetzt v.a. der Puls. Ich muss mich ja wieder ans Laufen gewöhnen. ;-)Auch die Höhenmeter sind für mich interessant, da ich hier eigentlich keine flache Strecke habe.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #78 am: 20.09.2014, 08:55:18 »
Das ist dann aber ein großes Manko. Meine alte Polaruhr - bald 10 Jahre alt - ist in dieser Hinsicht dann die Beste. ;-)
Bei Nebel habe ich auch gemerkt, dass das GPS ein wenig verwirrt ist - ein paar Meter Unterschied. Ich laufe ja meistens die selbe Strecke, daher fällt mir so was auf.
Sonst bin ich aber mit der Uhr sehr zufrieden: Puls und GPS wird ohne Unterbrechung gemessen. Das war ich bis dato gar nicht gewohnt. Da ich jetzt fast nie auf der Hauptallee laufe, war für mich das GPS interessant, und jetzt v.a. der Puls. Ich muss mich ja wieder ans Laufen gewöhnen. ;-)Auch die Höhenmeter sind für mich interessant, da ich hier eigentlich keine flache Strecke habe.


ich befürchte auch, dass die alten polar-uhren besser waren :).


meinst du, dass du die gps-aufzeichnung in der softwareauswertung einen "versatz" hat (also zb die aufzeichnung nicht ganz dort ist, wo du gelaufen bist), oder zb das gps nicht immer an der gleichen stelle den fertigen kilometer anzeigt? beides ist für gps normal. wenn man es ganz genau braucht, ist gps leider eher ungeeignet.

Offline natalia77

  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #79 am: 24.09.2014, 19:47:28 »
Das GPS zeigt nicht an der gleichen Stelle den fertigen km. Das ist mir bei Nebel aufgefallen.
Aber alles andere funktioniert tadellos: ich habe immer einen GPS-Empfang und der Puls wird auch immer angezeigt. Vorher hatte ich damit immer Probleme.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #80 am: 25.09.2014, 07:17:09 »
Das GPS zeigt nicht an der gleichen Stelle den fertigen km. Das ist mir bei Nebel aufgefallen.
das ist für gps "normal". ich hatte jetzt doch schon ein paar gps-uhren und das "phänomen" gab's bei jeder.

Offline kaku

  • **
  • Beiträge: 156
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #81 am: 14.11.2014, 14:18:06 »
Wie kann man sich die Zehntelsekunden in der Online-Auswertung anschauen? Wenn ich mal wieder ein Intervalltraining mache, wäre das interessant.
Vielleicht kann mir wer da weiterhelfen.


die 1/10 Sekunde hat die Polar V800 erreicht. http://updates.polar.com/category/whats-new/

den schnellen Intervallen steht somit nichts mehr im Weg...... ;D

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #82 am: 16.11.2014, 08:03:50 »



lustig finde ich die aufforderung "zeit für bewegung" die mich gestern beim gemütlichen zusammensitzen mit freunden ereilt hat  ;D

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.356
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #83 am: 16.11.2014, 15:07:22 »



lustig finde ich die aufforderung "zeit für bewegung" die mich gestern beim gemütlichen zusammensitzen mit freunden ereilt hat  ;D

 ;D ;D ;D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline wolferl42195

  • ***
  • Beiträge: 833
    • Profil anzeigen
    • http://wolferl42195.at
Antw:Polar V800
« Antwort #84 am: 16.11.2014, 18:15:49 »

lustig finde ich die aufforderung "zeit für bewegung" die mich gestern beim gemütlichen zusammensitzen mit freunden ereilt hat  ;D

Am Nachmittag hat meine "zugeschlagen"  :o
Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später. (Wilhelm Busch)

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #85 am: 17.11.2014, 09:03:55 »

lustig finde ich die aufforderung "zeit für bewegung" die mich gestern beim gemütlichen zusammensitzen mit freunden ereilt hat  ;D

Am Nachmittag hat meine "zugeschlagen"  :o


wenigstens gibt es keine stromschläge  ;D !

Offline TThomas

  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #86 am: 04.01.2019, 14:42:53 »
Hallo,
leider wird bei meiner Polar V800 der Akku immer schwächer und ich befürchte, dass sie bei meinem heuer geplanten Laufhighlight (Hochkönigman mit voraussichtlicher Zeit von 7-8h) nicht durchhält. Weiß jemand ob es theoretisch möglich ist den Akku wechseln zu lassen bzw. was das kosten würde?
LG Thomas

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.046
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #87 am: 04.01.2019, 20:15:13 »
Hallo,
leider wird bei meiner Polar V800 der Akku immer schwächer und ich befürchte, dass sie bei meinem heuer geplanten Laufhighlight (Hochkönigman mit voraussichtlicher Zeit von 7-8h) nicht durchhält. Weiß jemand ob es theoretisch möglich ist den Akku wechseln zu lassen bzw. was das kosten würde?
LG Thomas



Das Problem mit dem schwachen Akku habe ich leider auch. Meine Recherchen haben bis jetzt leider nur ergeben, dass Polar das scheinbar nicht tauschen will/kann (habe ich auf ein paar anderen Seiten gelesen, auf denen diese Frage diskutiert wird). Es soll aber theoretisch möglich sein, dass man das selbst macht :)


https://de.ifixit.com/Anleitung/Polar+V800+Battery+Replacement/107955


Offline TThomas

  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Antw:Polar V800
« Antwort #88 am: 06.01.2019, 18:07:14 »
Mhm. Ich glaub selber tauschen ist mir zu heikel, und wo man einen Ersatzakku bekommt scheint mir in der Anleitung auch nicht genau geklärt. Danke jedenfalls.