Autor Thema: Newbi aus Salzburg  (Gelesen 922 mal)

Offline raizamm

  • *
  • Beiträge: 5
  • ... looking for the anaerobic threshold ...
    • Profil anzeigen
Newbi aus Salzburg
« am: 29.12.2015, 15:55:37 »
Hallo Lauf-Community,
ich bin neu hier und wollte mich kurz einmal vorstellen.
Name: Rainer
Alter: 35
Wohnort: Salzburg (bzw. angrenzendem Bayern)
Beruf: Banker
Sportmäßig war ich in meiner Jugend sehr aktiv (Rennrad). Dann musste ich gesundheitsbedingt etwas pausieren; ins Renngeschehen bin ich aber nicht mehr eingestiegen. Vor vier Jahren habe ich mein Rennrad auch verkauft, da ich meine Prioritäten anders gesetzt habe (Familie, Job, etc.). Rennradfahren nimmt einfach mehr Zeit in Anspruch als zB Laufen.
Im März 2015 hat mich dann das Lauffieber gepackt. Angesteckt wurde ich von einem Freund. Wir sind viele gemeinsame Kilometer gelaufen mit dem Ziel im August unseren ersten Halbmarathon (Thermenlauf Bad Reichenhall) zu laufen. Planzeit: < 2 Stunden. Diesen Plan habe ich aber dann bald mal nach unten korrigiert und mich auf 1:45 eingependelt.
Gesagt getan. Bei 35 Grad sind wir dann an den Start gegangen. Ich habe jeden Fehler gemacht, denn man als Anfänger so machen kann (Schuhe zu klein, zu schnelles Tempo am Anfang, ...). Dennoch habe die 1:45 geschafft; bin aber körperlich extrem ans Limit gegangen.  8)
Um danach nicht in ein Motivationsloch zu fallen, haben wir uns beim nächsten Halbmarathon (September, Jedermann Lauf Salzburg) angemeldet und sind auch wieder an den Start gegangen. Mein Ziel: gleiche Zeit mit weniger Aufwand. Umso überraschter war ich, als ich mit 1:38 und jeder Menge Reserven ins Ziel kam.
Mein Trainingsjahr habe ich heute abgeschlossen. In Summe sind es knapp 1.250 km geworden und heute habe ich zum 6. Mal die Halbmarathon Marke geknackt.
Für 2016 habe ich mir wieder einen Halbmarathon und die Premiere bei einem Marathon (München) vorgenommen.
Deshalb habe ich  mich hier einmal registriert und werde mich nun auf die Suche nach Trainingsplänen und Euren Erfahrungen machen.
Freue mich auf viele interessante Themen.
Gruß,
Rainer

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.103
    • Profil anzeigen
Antw:Newbi aus Salzburg
« Antwort #1 am: 29.12.2015, 16:00:20 »
Willkommen im Forum.
1:38 kann sich ja sehen lassen, insbesonders bei einem Umfang von nur 1.250km.
Da hast du noch sehr viel Potential und wahrscheinlich hast du einiges an Grundkondition vom Radfahren mitnehmen können.

München als erster Marathon ist sicher mal eine gute Wahl.
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline raizamm

  • *
  • Beiträge: 5
  • ... looking for the anaerobic threshold ...
    • Profil anzeigen
Antw:Newbi aus Salzburg
« Antwort #2 am: 29.12.2015, 16:02:54 »
Hallo,
ja das denke ich auch. Ich habe dieses Jahr auch großteils "nur" Grundlagen trainiert. Einfach nur weil ich Spaß am Laufen habe. Schnellere Einheiten absolviere ich beim Squashen bzw. im Winter auch ab und an mal Spinning.
Für 2016 habe ich mir aber auch Intervalltraining vorgenommen.
Gruß,
Rainer

Offline Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.133
    • Profil anzeigen
Antw:Newbi aus Salzburg
« Antwort #3 am: 29.12.2015, 20:43:10 »
Nochmals  Willkommen 😉. Aus meiner Sicht bist noch immer in der Jugend (alles relativ) und für gute Zeiten beim Marathon im besten Alter. Bin gespannt was dir 2016 alles gelingen wird, jedenfalls alles Gute dafür!