Autor Thema: Forerunner® 735XT  (Gelesen 1787 mal)

Offline sternschnuppe

  • **
  • Beiträge: 442
    • Profil anzeigen
    • http://stellacookies.com
Forerunner® 735XT
« am: 15.12.2017, 11:17:06 »
Wer von Euch hat den Garmin Forerunner 735 XT ?
wie ist die Uhr einzuschätzen. Überlege mir statt der Suunto Ambit doch wieder eine Garmin zu zulegen.

oliver

Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #1 am: 15.12.2017, 20:22:49 »
was gefällt dir denn an der Ambit nicht (mehr)?

Offline redrunner

  • **
  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #2 am: 16.12.2017, 21:18:46 »
ich kenne jetzt die suunto ambit nicht wirklich, dass ich einen Vergleich ziehen könnte.
Meiner Meinung nach sind ja mittlerweile alle 3 großen Anbieter (Suunto/Garmin/Polar) technisch ziemlich auf einem ähnlichen level.
Die 735er ist jedenfalls eine sehr leichte Uhr (die leichteste in ihrer Klasse ?), die mittlerweile sehr ausgereift ist. Auch Garmin Connect ist meiner Meinung nach o.k.
Noch immer keine Offenbarung ist die Handgelenkspulsmessung während einer sportlichen Aktivität (für Ruhepulsmessung und permanente Messungen über den Tag ist sie o.k.)
Der aktuelle Brustgurt ist aus meiner Sicht einer der besten am Markt, mit dem Nachteil, dass Sendeeinheit und Gurt fest miteinander verbunden sind. Der Tragekomfort ist jedenfalls spitze, und zusätzlich liefert der Gurt recht interessante Laufeffizienzwerte (wen man das braucht).
Ich bin mit Garmin grundsätzlich zufrieden, vor allem weil ich recht schmale Handgelenke habe und die Garmin meiner Meinung nach am wenigsten klobig wirkt.
Aber das alles ist ja wirklich subjektiv und eine Geschmacksfrage.

lg
rr

Offline limaged

  • **
  • Beiträge: 254
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #3 am: 17.12.2017, 19:08:10 »
Wer von Euch hat den Garmin Forerunner 735 XT ?
wie ist die Uhr einzuschätzen. Überlege mir statt der Suunto Ambit doch wieder eine Garmin zu zulegen.


bester sportwecker wo gibt !

ck1990

Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #4 am: 17.12.2017, 19:43:11 »
Die Garmin Hand-HF sind immer noch nicht besonders gut. Da ist angeblich die Polar M430 zurzeit die beste Uhr am Markt.
Von Garmin kommt aber demnächst der neue Forerunner 645 heraus. Es gibt schon einige geleakte Fotos und die detaillierte Spec. Ich hoffe, das zugleich ein Forerunner 245 herauskommt. Den will ich mir dann kaufen, weil mein Forerunner 230 heuer nach einem Wettkampfsturz leider den Geist aufgegeben hat.
Wenn du also vielleicht noch 1-2 Monate wartest, wird der Forerunner 735 bestimmt noch günstiger werden.
« Letzte Änderung: 17.12.2017, 19:44:55 von ck1990 »

Offline Kaffee

  • ***
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #5 am: 18.12.2017, 10:03:13 »
Ich hab die Forerunner 735xt obwohl ich deren Funktionen keinesfalls komplett nutze - ich hab eine neue Uhr benötigt und meine Schwester hat sie Anfang Oktober für 100€ bei der XXL-Eröffnung ergattert  ;)

Bei mir hat sich etwas Ernüchtung eingestellt. Seit einem Software-Update Anfang November kann ich mein Huawei-Handy nicht mehr mit Garmin Connect koppeln - Problem mit Huawei-Geräten ist scheinbar bekannt, aber Lösung bis dato Fehlanzeige (also bleibt nur der übliche Weg via PC-Verbindung). Vor 2 Wochen hat dann auch die HF-Messung aufgehört zu funktionieren.. gestern nach einer Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen scheint sie wieder zu funktionieren, zumindest jetzt mal beim normalen täglichen Gebrauch (was ich eh nur jetzt als Testzwecke mache).

Für 100€ sind mir diese "Kinderkrankheiten" egal - zumal ich eigentlich eh nur GPS/Zeitmessung wirklich brauche - aber für den Normalpreis hätte es sich Garmin wohl bei mir auch schon wieder verscherzt  ;)

Achja, positiv ist tatsächlich auch das Gewicht  :good:

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
65% Fitness
69% Form

Offline biturun

  • *
  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #7 am: 15.01.2018, 20:27:03 »
Wer von Euch hat den Garmin Forerunner 735 XT ?
wie ist die Uhr einzuschätzen. Überlege mir statt der Suunto Ambit doch wieder eine Garmin zu zulegen.


bester sportwecker wo gibt !
lg Christian
ULC Horn
FREE EAGLE Fun Racing Team


Offline Tschitschi

  • Stehaufmanderl
  • *****
  • Beiträge: 2.468
    • Profil anzeigen
    • http://www.architects.co.at
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #9 am: 26.03.2018, 20:31:58 »
ich hätte ja gerne eine Uhr die als GPS tracker, die die Strecke aufzeichnet und ich sie mir dann via Bluetuth oder sonstwas im Freien am Handy eingebettet in einer guten Karte anschauen kann. Das Handy verbraucht mir Zuviel Saft auf langen Strecken und ist schnell tot! Gibt's sowas?
"man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann" jean Cocteau

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #10 am: 26.03.2018, 22:10:06 »
Das wäre mit Garmin Connect als App am Handy möglich.
Der Track wird dann aber in Google Maps angezeigt.
Für Läufe im Gelände ist die Darstellung dadurch nur bedingt geeignet.

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.070
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #11 am: 26.03.2018, 22:15:56 »
ich hätte ja gerne eine Uhr die als GPS tracker, die die Strecke aufzeichnet und ich sie mir dann via Bluetuth oder sonstwas im Freien am Handy eingebettet in einer guten Karte anschauen kann. Das Handy verbraucht mir Zuviel Saft auf langen Strecken und ist schnefll tot! Gibt's sowas?


Das können eh schon alle neuen Modelle von suunto und Garmin
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #12 am: 27.03.2018, 12:43:10 »
Das wäre ja super cool aber nur wenn ich es zb auf den Bergfex maps sehen kann. Die Openstreetmap Bergkarten sind nämlich wirklich gut. Und klassische Wanderkarten gibts dort auch als Backup. Und alles offline verfügbar wenn man bereit ist ein paar Euro im Jahr zu zahlen und vorm loslaufen schon weiß wie weit man +-20km kommen wird.

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • Profil anzeigen
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #13 am: 27.03.2018, 14:41:52 »

Betrifft nur Garmin, zu Suunto kann ich nichts sagen.Das Problem ist nur, dass du in der Garmin Connect App zwar deine Tracks sehen kannst, aber nicht exportieren. Das geht nur über die Web Version. Also musst du online sein.
Dann könntest du natürlich den Track runterladen. Und, falls möglich, in die Bergfex App importieren.

Offline Tschitschi

  • Stehaufmanderl
  • *****
  • Beiträge: 2.468
    • Profil anzeigen
    • http://www.architects.co.at
Antw:Forerunner® 735XT
« Antwort #14 am: 27.03.2018, 16:23:00 »
Vielleicht geht's dann mit einem GPS Tracker via Bluetooth? z.B.: Qstarz GPS Receiver Qstarz BT-Q818 XT. Mir reichts ja wenn ich nur ein paar Mal über Handydisplay weiss wo ich mich befinde. Also Handy nur einschalte wenn ichs brauch (z.B.: mich nicht mehr auskenn)
"man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann" jean Cocteau