Autor Thema: Berglaufen kurz und knackig  (Gelesen 9053 mal)

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.410
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #345 am: 10.08.2018, 14:32:32 »
Kalifornien, Nevada, Arizona und Co sind abgehakt, die Herbst-Challenge naht (KW 28-31 Sommerpause) und unser Mentor hat hoffentlich nicht die Lust und Laune verloren.

Vor einiger Zeit (17. Juli) habe ich das Segment zwischen Rieglerhütte und Sophienalpe versucht, aber nicht den korrekten Startpunkt gefunden. In der Natur schaut das etwas anders aus als Plan. Nach dem Segment wären es 0,70km, auf meiner Aufzeichnung 0,87km.

Als nächstes wollte ich das Hirschgstemm checken, aber da fehlt mir der Link zum Segment.

Mein persönliches Interesse ist die Vorbereitung für rundumadum und nächstes Jahr das Dirndltal. Eventuell auch die Veitsch, nachdem Irdning perdu ( :'( ) ist. Irgendwie muss ich da in das Berglauftraining ( :-[ ) hineinkommen. "Kurz und knackig" scheint mir ein guter Ansatzpunkt zu sein. 
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.353
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #346 am: 10.08.2018, 14:49:51 »
Interesse ist bei mir auf jeden Fall noch da, nur hab ich schlicht überhaupt keinen läuferischen Plan für die nächsten Wochen. Weder was überhaupt geht, noch was mich freut.

Ab Mitte September bis Ende Oktober sind grundsätzlich wohl sehr viele andere Wettbewerbe, ob man jetzt eher die etwas ruhigere Zeit davor (also grob Mitte August-Mitte September) oder die Herbsthauptsaison oder den wieder etwas ruhigeren Spätherbst nützt hat alles vor und Nachteile (Konkurrenz, Tageslicht, Wetter, etc). Oder schlicht durchgängig aber nur 1 Segment alle 14 Tage, das ginge dann wohl leichter zwischendurch?! Wer hat denn sonst noch wann Interesse bergauf zu laufen? Irgendwelche konkreten Anstiege oder Vorlieben (geografisch, Gelände, Termine, Modus, etc.)?
defekt

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 3.971
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #347 am: 10.08.2018, 16:00:20 »
Bei mir ist das Interesse auf jeden Fall vorhanden, kann auch schon wieder halbwegs laufen.

Vorschläge habe ich noch genügend, muss ich mich mal in Ruhe hinsetzen und werde dann schreiben.
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline Wolf

  • *****
  • Beiträge: 4.789
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #348 am: 10.08.2018, 19:38:29 »
Interesse - alle 14 Tage macht weniger Stress ;)
Vorschlag: Paradies
LG
Der Tod holt dich nur einmal ein.

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.353
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #349 am: 10.08.2018, 20:51:08 »

Ab nächster Woche würden sich bei jeweils 2 Wochen Wertungszeitraum noch genau 10 Hügerl bis Jahresende ausgehen. Klingt gut, oder?


Erster Wertungszeitraum der Herbstserie wäre dann 13. bis 26. August, Abschluss 17.12.-30.12.
defekt

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.410
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #350 am: 11.08.2018, 15:13:26 »

Ab nächster Woche würden sich bei jeweils 2 Wochen Wertungszeitraum noch genau 10 Hügerl bis Jahresende ausgehen. Klingt gut, oder?


Erster Wertungszeitraum der Herbstserie wäre dann 13. bis 26. August, Abschluss 17.12.-30.12.

 
Ich bin auf jeden Fall wieder dabei. Besondere Wünsche habe ich nicht, eine gute Mischung sollte es halt sein zwischen Steilheit und Laufbarkeit.  Wenn es zusätzlich fixe Termine, aber auch die Option des selbständig Laufens gibt, ist alles perfekt.
Einige Strecken haben wir schon, da wurde gesagt wir können sie im Herbst wiederholen. Und ein paar neue sind sicher schnell gefunden.
Dann starten wir nächste Woche. Ich freue mich schon sehr.  :quaeldich: 
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline Juliaaa

  • **
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #351 am: 12.08.2018, 22:26:00 »
Ich bin auf jeden Fall interessiert mitzumachen, wobei ich halt nicht 100%ig sagen kann, ob ich es in jeder Runde schaffe teilzunehmen. Wenn die Anreise aus der Transdanubischen Ebene zu weit/mühsam ist, dann muss ich evtl passen. Die Wildgrube und den Waldbachsteig aus Eurer Frühjahrsserie werde ich aber - wie schon auf Strava angekündigt - auf jeden Fall demnächst mal in Angriff nehmen. :hoorah:

Offline run4fun

  • ****
  • Beiträge: 1.344
    • Profil anzeigen
    • Ernähtung für Ausdauersportler
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #352 am: 12.08.2018, 23:22:03 »
ich bin auch wieder dabei  :hoorah:
Ernährung für Ausdauersportler
http://endurancefood.blogspot.co.at/

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.353
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #353 am: 13.08.2018, 08:43:37 »
Von mir aus können wir gleich den Waldbachsteig (oder die Wildgrube) zum (Wieder-)einstieg nehmen? Als gemeinsamer Termin vllt eher nächste Woche, diese Woche wird es (Mi Feiertag!) schon knapp?!
defekt

Offline Juliaaa

  • **
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #354 am: 13.08.2018, 09:51:59 »
Bei mir geht es urlaubsbedingt sowieso erst ab 20.8. wieder. Irgendwas am Kahlenberg passt für mich gut :good:

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.235
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #355 am: 14.08.2018, 08:52:38 »
Ich bin erst wieder ab 24. in Wien, vielleicht geht sich das WoE für mich aus - wenn möglich dabei 😊
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.410
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #356 am: 14.08.2018, 18:52:32 »
Von mir aus können wir gleich den Waldbachsteig (oder die Wildgrube) zum (Wieder-)einstieg nehmen? Als gemeinsamer Termin vllt eher nächste Woche, diese Woche wird es (Mi Feiertag!) schon knapp?!
 
 
Weil er hier erwähnt wurde, habe ich meinen Lauf heute unter anderem auf den Waldbachsteig gelegt. Super zu laufen, keine Hindernisse, etwas länger als in Erinnerung.  8)
 
Zur Terminwahl: mir ist alles recht, außer Donnerstag abends, da habe ich immer einen Massagetermin.
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2011/2012
  • ******
  • Beiträge: 5.910
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #357 am: 14.08.2018, 19:21:49 »
Für den Anstieg zum Hirschgstemm habe ich jetzt ein Segment erstellt: https://www.strava.com/segments/18538979 - "Anstieg Hirschgstemm"
Ich hoffe, es stimmt alles damit, in der Bestenliste bin nämlich momentan nur ich. ;) Aber vielleicht dauert das nur ein wenig ...
hippocampus abdominalis

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.353
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #358 am: 14.08.2018, 20:42:52 »

Das hat nur ein bisschen gedauert, die Bestenliste ist mittlerweile äußerst prominent besetzt!


Dann machen wir zum Einstieg den Waldbachsteig (
bis 26.8.) und danach Hirschgstemm (27.8.-9.9.), einmal "alt" und einmal "neu", einmal steil und einmal "flach" und beide für den Spätsommer passend recht kurz.



Wann (nächste Woche) wollen wir den Waldbachsteig 2.0 angehen? Ich bin zeitlich flexibel und fit genug für den Waldbachsteig (und unfit genug um keine anderen Prioritäten zu haben  :juhu: )
defekt

Offline Juliaaa

  • **
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Berglaufen kurz und knackig
« Antwort #359 am: Heute um 00:17:59 »
Bei mir würd‘ Mittwoch Abend (22.8.) ganz gut passen.
Für die Woche drauf bin ich noch recht planlos.