Autor Thema: Veitsch 18  (Gelesen 1491 mal)

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 13.961
    • Profil anzeigen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #30 am: 02.07.2018, 15:08:52 »


Danke Barbara, das mit Facebook lassen wir lieber.
Die Orga hat sich einfach für eine neue Ausrichtung entschieden und ich habe es spätestens am Samstag verstanden  ::) .@unsportliches Verhalten: der Mann war sogar höchst sportlich, da er nach eigenen Aussagen selbst schon 14 Mal mitgelaufen ist (und man einfach an unserer Zeit sehen würde, dass wir nicht trainiert hätten).

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.291
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Veitsch 18
« Antwort #31 am: 02.07.2018, 15:25:05 »
Ich hab den Bericht schon an die Organisation geschickt
Weil 42 die Antwort ist

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.430
    • Profil anzeigen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #32 am: 02.07.2018, 16:23:09 »
...
die begleitradfahrer haben uns dann ordentlich spüren lassen, was sie von uns halten... man sollte die cut-off-zeit noch um eine viertel stunde vorverlegen, damit....o-ton: "so etwas wie ihr da nicht mehr mitlaufen". inhaltlich verständlich, kann man aber auch anders sagen  ;) .


Inzwischen buche ich prinzipiell keine Läufe, die cut-offs haben. Da überlege ich gar nicht, ob sie mich treffen könnten. Ein Beispiel ist hier das Dirndltal - no way!
Eine Ausnahme wird der rundumadum sein, da soll mal einer versuchen, mich aufzuhalten  :baseballschlaeger: :haha: 
 
Beim Marathon muss ich überlegen, ab welcher Zielschlusszeit ich zu boykottieren beginne. 5 Stunden, 5 1/2?
Das alles nicht zuletzt aus Solidarität mit den Oldies - also mir! 

Aber was dir passiert ist, ist eine Frechheit sondergleichen - ein typischer Fundi eben  :o
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 13.961
    • Profil anzeigen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #33 am: 04.07.2018, 12:46:24 »

Danke Josef, ein anderer Josef (S.) hat auch seine Meinung kund getan (im Gästebuch):
https://www.grenzstaffellauf.com/gästebuch/
Zumindest dürfte es zu keiner Verkürzung kommen ;) .

Online Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.272
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #34 am: 04.07.2018, 13:23:52 »

Danke Josef, ein anderer Josef (S.) hat auch seine Meinung kund getan (im Gästebuch):
https://www.grenzstaffellauf.com/gästebuch/
Zumindest dürfte es zu keiner Verkürzung kommen ;) .

 :good:

Zumindest wird es an die richtigen weitergegeben.

Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.430
    • Profil anzeigen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #35 am: 04.07.2018, 18:07:51 »

Danke Josef, ein anderer Josef (S.) hat auch seine Meinung kund getan (im Gästebuch):
https://www.grenzstaffellauf.com/gästebuch/
Zumindest dürfte es zu keiner Verkürzung kommen ;) .
 

Die Antwort des GSL Teams erscheint mir einigermaßen erträglich. 
   
Was mir zusätzlich fehlt: die Garantie, dass bei einer Cut Off Zeitüberschreitung die Startnummer nicht eingesammelt wird (wie beim Mozart 100). Das wäre sehr peinlich und erzeugt ein Trauma! 
 
Mit Eigen-Versorgung und -Verantwortung weiterlaufen ist OK. 

Dann kann ich mit stolzgeschwellter Brust um Mitternacht an dem Ort ankommen, wo ehemals das Ziel war.   :haha: 
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 13.961
    • Profil anzeigen
Antw:Veitsch 18
« Antwort #36 am: 04.07.2018, 18:37:47 »

Danke Josef, ein anderer Josef (S.) hat auch seine Meinung kund getan (im Gästebuch):
https://www.grenzstaffellauf.com/gästebuch/
Zumindest dürfte es zu keiner Verkürzung kommen ;) .
 

Die Antwort des GSL Teams erscheint mir einigermaßen erträglich. 
   
Was mir zusätzlich fehlt: die Garantie, dass bei einer Cut Off Zeitüberschreitung die Startnummer nicht eingesammelt wird (wie beim Mozart 100). Das wäre sehr peinlich und erzeugt ein Trauma! 
 
Mit Eigen-Versorgung und -Verantwortung weiterlaufen ist OK. 

Dann kann ich mit stolzgeschwellter Brust um Mitternacht an dem Ort ankommen, wo ehemals das Ziel war.   :haha:



ja, das ist eine erträgliche Lösung. Eigenverantwortung kann dann nämlich aus so ausgestaltet, dass kein Biker mitfahren muss  :D (die sind dann sicher auch weniger grantig)
skurril war dann ja noch im Ziel die Siegerehrung - in meiner Klasse waren nur 2 Damen... (Peitsche und Zuckerbrot...)