Autor Thema: Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!  (Gelesen 2459 mal)

Online cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2011/2012
  • ******
  • Beiträge: 5.936
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #75 am: 30.08.2018, 10:22:46 »
Da ich vor kurzem auch "fällig" war hab ich schon mal geschaut - Frankfurt kommt einigermaßen hin.
Alles Gute!
 :happybirthday2:
hippocampus abdominalis

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.430
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #76 am: 30.08.2018, 13:40:14 »
 :happybirthday2:
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #77 am: 01.09.2018, 16:54:53 »
Danke auch euch Beiden für die Glückwünsche!


Das mit dem Multizitat funktioniert am Eierfön irgendwie nicht.






Heute war das letzte Training für diese Woche. Ich musste es wegen einem mittelschweren Unwetter in der 2. Hälfte leider abkürzen.
War sowieso nicht mein Tag heute. Also vom Laufen her schon, aber das Drumherum...


Also mal von Anfang an.... zuerst mit meinen Liebsten um 9 zum Ikea SCS, weil heute wieder das alljährliche Covershooting stattfand. Wer es nicht kennt, immer wenn der neue Katalog rauskommt ist bei jedem Ikea das Set aufgebaut und man kann sich an dem Tag darin fotografieren lassen. Das Foto sieht dann gleich wie das Katalogcover aus. Danach Shopping und die große Portion Fleischbällchen mit Kartoffelpüree.
Danach ging es nach Hause und für mich in meine Laufsachen.


Dann ging es los:
Fail1, der Wienflussweg war gesperrt und ich musste die Auhofstraße hinauslaufen.
Fail2, die Fleischbällchen, ab Km2 stießen die unangenehm hoch :)
Fail 3, auf halber Strecke stoppte ich anscheinend irgendwie die Aufzeichnung und speicherte sie. Naja zum Glück gespeichert und nicht gelöscht.
Fail4, die Wegwahl. Lainzer TG wenn plötzlich ein Wolkenbruch mit Blitz und Donner losgeht ist auch etwas uncool.





Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.430
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #78 am: 01.09.2018, 22:25:43 »
Fail 5: irgendwie ein lustiger Tag, oder?  :haha:    :applaus2:   
Schwarzwaldlauf 9.-13.9.    Moskau Marathon 23.9.    Rauchwart Marathon 30.9.

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #79 am: 02.09.2018, 10:02:58 »
Fail 5: irgendwie ein lustiger Tag, oder?  :haha:    :applaus2:


Irgendwie...


Ich mag solche unvorhergesehene Dinge nicht so sehr. Mein Tag ist immer ziemlich geplant. Auch mein Training. Ich laufe z.B nicht einfach los. Meine Strecke steht schon vor Trainingsbeginn fest. Auch wenn ich wo fremd bin. Dann wird zuerst auf gpsies geplant. Teils bin ich da schon etwas schrullig.
Muss ich dann meine Strecke während des Laufes ändern, ärgere ich mich.
Oder das ich die Aufzeichnung aus versehen gespeichert habe und jetzt auf Strava 2 Einheiten statt Einer stehen, hat mich gestern den Rest vom Lauf geärgert.
Ich kann auch nicht behaupten das mich Laufen irgendwie besonders berührt oder so. Da liest man ja immer wieder wie manche Läufer das genießen.
Ich laufe weil ich meinen ursprünglichen Sport nicht mehr ausüben kann und einen Ersatz suchte. Und da ich beim Laufen anscheinend auch nicht so schlecht bin. Ich laufe weil ich es kann und die Herausforderung und den Wettkampf brauche. Zusätzlich passt es in meinem Lebensabschnitt einfach besser rein, als andere Sportarten.


Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.408
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #80 am: 03.09.2018, 07:04:40 »
Teils bin ich da schon etwas schrullig.
Keine Angst; für Außenstehende ist keine/r von uns hier im Forum "normal".

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #81 am: 03.09.2018, 19:25:57 »
Teils bin ich da schon etwas schrullig.
Keine Angst; für Außenstehende ist keine/r von uns hier im Forum "normal".


Haha ja das stimmt! Sogar meine Verlobte hat mich gefragt warum ich nicht einfach mit den Öffis wieder nach Hause bin, als der Wolkenbruch begann. :)

Online cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2011/2012
  • ******
  • Beiträge: 5.936
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #82 am: 03.09.2018, 21:45:21 »
Teils bin ich da schon etwas schrullig.
Keine Angst; für Außenstehende ist keine/r von uns hier im Forum "normal".


Haha ja das stimmt! Sogar meine Verlobte hat mich gefragt warum ich nicht einfach mit den Öffis wieder nach Hause bin, als der Wolkenbruch begann. :)
Ich habe mir heute auch mehr oder weniger interessiert und verständnisvoll eine Geschichte anhören dürfen, dass gestern eine geplante Wanderung leider aufgrund von Schlechtwetter ausfallen musste.  :haha:
hippocampus abdominalis

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.272
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #83 am: 04.09.2018, 06:31:37 »
... ich werde dafür meist gefragt, warum ich nicht laufen geh, da es ja regnet...meine Frau weiß, wie gerne ich im Regen laufe 😉
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline MT76

  • ***
  • Beiträge: 944
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #84 am: 04.09.2018, 09:21:33 »
Bald kommt wieder: läufst Du im Winter auch? Bei DIESEN Temperaturen?  ;D
“If u can't fly then run, if u can't run then walk, if u can't walk then crawl, but whatever u do u have to keep moving forward.” - Martin Luther King Jr.Blog: http://martin24h.blogspot.com
Spendenseite: http://martin24h.jimdo.com

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.272
    • Profil anzeigen
    • Unser Kachelofen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #85 am: 04.09.2018, 09:25:59 »
Bald kommt wieder: läufst Du im Winter auch? Bei DIESEN Temperaturen?  ;D

 :good: ;D
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #86 am: 04.09.2018, 11:16:05 »
Bald kommt wieder: läufst Du im Winter auch? Bei DIESEN Temperaturen?  ;D


Winter ist meine Lauf-Jahreszeit! Da kommt es mir viel leichter vor.

Offline Naturhexerl

  • Forumsmeisterin 2017
  • ***
  • Beiträge: 846
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #87 am: 09.09.2018, 20:23:53 »
Bald kommt wieder: läufst Du im Winter auch? Bei DIESEN Temperaturen?  ;D
:haha: :haha: :haha:
Jo..... des kenn i gut. Und viele die im Winter nicht Laufen (eher joggen), weil "da ist es ja viel zu kalt...da verkühl ich mich." Für mich ist Laufen der beste Weg gesund zu bleiben!
"Du gewinnst an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung bei der du der Gefahr wirklich ins Gesicht siehst. Du musst das tun, wovon du denkst, dass du es nicht tun kannst." - Eleanor Roosevelt

Offline Rabenberger

  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #88 am: 11.09.2018, 15:51:35 »
Servus!

Da Du am Anfang von einer möglichen Wolfgangsee-Teilnahme geschrieben hast, möchte ich nur kurz anmerken, dass ich Dir diesen Lauf - sollte es noch aktuell sein - wärmstens empfehlen kann. Die Fotos und Berichte im Netz darüber sind eh Legion, dennoch sei es nochmals persönlich empfohlen. Landschaftlich herrlich und km-mäßig ein schöner Zwischenstopp auf dem Weg zum Marathon. Und der Falkenstein lehrt einem Demut  ;)

Zu eingangs ebenfalls von Dir beschriebenen Internet-Ratschlagsflut kann ich nur soviel dazu beitragen, dass ich damit recht gut gefahren bin. Natürlich muss man selbst hinterfragen, was einem sinnvoll und passend erscheint und was nicht, aber unterm Strich hat es zumindest bei mir ganz gut gepasst. Nach 2 Jahren Laufen habe ich dann doch einmal eine Leistungsdiagnostik bei einem Sportarzt gemacht (und kurze Zeit später eine Ergometrie beim Internisten) und von beiden habe ich beste Werte bekommen. Der Trainingsplan, die Tempobereiche und die Trainingstipps vom Sportarzt deckten sich weitgehend mit dem, was ich mir im Netz - zB wie Du von lauftipps.ch - zusammengelesen habe. O-Ton Arzt: "Das würde man gar nicht annehmen, dass Sie Ihr Training bisher eigentlich nur aus dem Internet zusammengebastelt haben." Ich bin trotzdem froh über die Termine, weil ich nun die Gewissheit habe, einiges richtig gemacht zu haben und durch die Diagnostik an einigen Schrauben drehen konnte, die mich schon noch spürbar verbessert haben.

LG Rabenberger





Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Antw:Ein Wasserbüffel im Gazellengehege - FeMa will den Marathon!
« Antwort #89 am: 11.09.2018, 18:59:56 »
Guten Abend!




@Rabenberger
Ja, so schlecht wird der Großteil an Tipps aus dem Internet nicht sein. Kommt halt auch darauf an, wie vertrauenswürdig die Seite ist.




In den letzten Tagen war es hier wieder etwas ruhiger. Ich war ziemlich eingespannt, Job gewechselt und musste mich im neuen Betrieb mal etwas zurechtfinden. Mein Training habe ich aber trotzdem ziemlich genau wie gefordert durchgezogen.
Außer den üblichen Vorteilen die ein Wechsel des Arbeitgebers so mit sich bringen, ist ein Weiterer das ich nun näher am Betrieb wohne und direkt aus diesem weg laufen kann. Mein Heimweg ist nun gleichzeitig mein Training. Es gibt auch die Wahl zwischen etlichen Betriebssportgruppen. Eine davon ist eine Laufgruppe, die sich einmal die Woche trifft und auch in Schönbrunn läuft.


Ansonsten läuft wie gesagt alles nach Plan. Nicht mehr ganz zwei Wochen bis zum Wachau-HM. Jetzt muss ich nur noch fit und gesund bleiben!