Autor Thema: Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?  (Gelesen 1576 mal)

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« am: 09.08.2018, 15:16:30 »
Hallo!


Und, jemand dort? Ich laufe heuer das erste Mal in der Wachau und eigentlich auch meinen ersten offiziellen HM dort.
Gibt es irgendetwas das man als Newbie beachten sollte?




LG

Offline as1611

  • **
  • Beiträge: 255
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #1 am: 10.08.2018, 06:58:05 »
Hallo!


Und, jemand dort? Ich laufe heuer das erste Mal in der Wachau und eigentlich auch meinen ersten offiziellen HM dort.
Gibt es irgendetwas das man als Newbie beachten sollte?




LG


Der HM geht eigentlich ziemlich gerade aus. Ich habe ihn eher als langweilig empfunden, weil halt nicht viel Publikum an der Strecke ist. Mich hat überrascht, dass es doch einige "Steigungen" gibt, weil der HM als sehr flach angepriesen wird. Angenehm ist der Startbereich, weil es da keine Absperrungen und viel Platz gibt. Allerdings ist das jetzt schon einige Jahre her. Vielleicht hat sich das verändert. Rechtzeitig abklären, wie Du zum Start kommst und rechtzeitig in Krems sein.

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.421
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #2 am: 10.08.2018, 07:11:45 »
Die bequeme Anreise aus Wien per Zug ist zu empfehlen. Der HM ist der beliebteste Bewerb und dementsprechend viel ist beim Start los. Ich kann dir nur empfehlen, dir den richtigen Startblock zu suchen, damit du nicht in der Hektik des Starts zu schnell läufst (leicht abschüssige Strecke) oder von anderen zu stark blockiert wirst.  Lass dich aber nicht aus der Ruhe bringen - besser, ein paar Sekunden bei den ersten paar km liegen lassen als durch Überholmanöver zuviel Energie einzusetzen und Frust aufzubauen. Im Laufe der Strecke verdünnt sich das Feld und du kannst dann frei laufen (wenn du noch genug Energie hast). Genieße den Lauf!

Offline dodo

  • ***
  • Beiträge: 841
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #3 am: 10.08.2018, 14:59:07 »
Organisation, Laben, Preis-/Leistungsverhältnis sind top. Kein Vergleich mit beispielsweise dem VCM.

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.459
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #4 am: 10.08.2018, 15:06:41 »
Organisation, Laben, Preis-/Leistungsverhältnis sind top. Kein Vergleich mit beispielsweise dem VCM.
 
 
Allerdings! Der Wachaumarathon ist für mich ein Fixtermin, ausgenommen heuer, da steht der Moskaumarathon am Plan. 
Adventlauf 9.12.2018   Vienna Winter Trail 12.1.2019 
Burgenland EXTREM 25.1.2019   VCM 7.4.2019    Ultrabalaton 11.5.2019    Stelvio Marathon 15.6.2019

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.350
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #5 am: 11.08.2018, 09:24:28 »
Organisation, Laben, Preis-/Leistungsverhältnis sind top. Kein Vergleich mit beispielsweise dem VCM.
 
 
Allerdings! Der Wachaumarathon ist für mich ein Fixtermin, ausgenommen heuer, da steht der Moskaumarathon am Plan.
Ich mag auch einfach die wunderschöne Strecke sehr. Manche bezeichnen sie zwar als fad, mir gefällt aber die Wachau sehr sehr gut und daher war ich auch immer gern dabei.
Heuer.. mal schauen
Weil 42 die Antwort ist

Offline chribi

  • *****
  • Beiträge: 2.180
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #6 am: 12.08.2018, 12:32:02 »
elisabeth läuft den 10 er.ich ,schau ma mal was der piriformis sagt, sohn martin ev. den ganzen. wir sind also auf jeden fall unten, ob aktiv oder fotografierend

Online cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 5.966
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #7 am: 12.08.2018, 16:06:26 »
Insgesamt ist der Wachau Marathon gut organisiert. Wichtig ist zu klären, wie du an den Start kommst (es werden viele Optionen angeboten, du musst eben die für dich passende finden).
Die Strecke ist schnell, aber halt nicht nur bergab. Lass dich von kleinen Anstiegen zwischendurch nicht verunsichern und nimm lieber ein paar Sekunden raus als zu erzwingen, die Pace zu halten.
Kleiner Nachteil in der Wachau: Es gibt sehr oft Gegenwind. Such dir in so einem Fall eine Gruppe (aber wenn die Gruppe klein ist, biete halt auch mal an, nach vorne zu gehen).
Und zur Landschaft: Ich finde ja, von der sieht man nichts, weil man fast ganz unten, auf Flussniveau, läuft. Also wenn du die schöne Landschaft genießen willst, schau lieber auf der Hinfahrt aus dem Bus- oder Zugfenster. ;D
hippocampus abdominalis

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #8 am: 13.08.2018, 08:15:01 »
Danke für eure Anworten!
Dann habe ich mit meiner Anmeldung wohl nichts falsch gemacht.


Zur Anreise: Ich komme mit dem Auto nach Krems, dann mit dem Shuttlebus zum Bhf. und von dort mit dem Bus um 9 zum Start.


Die Landschaft kenne ich schon und wollte dort schon öfter laufen, hat sich nur noch nicht ergeben. Jetzt muss ich ja ;)


Offline CyYoung

  • *
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #9 am: 22.08.2018, 10:19:08 »
Noch ein Tipp: Du läufst ca. bei Km 19,5 fast am Ziel vorbei und dann wieder von diesem weg, ehe du dann wieder die Richtung hin zum Ziel änderst. Lass dich dadurch mental nicht aus der Ruhe bringen.

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #10 am: 22.08.2018, 20:42:31 »
Noch ein Tipp: Du läufst ca. bei Km 19,5 fast am Ziel vorbei und dann wieder von diesem weg, ehe du dann wieder die Richtung hin zum Ziel änderst. Lass dich dadurch mental nicht aus der Ruhe bringen.


Autsch, das ist ja wirklich fies! Aber gut zu Wissen.
Ich freue mich schon sehr auf den Lauf.

Offline Rabenberger

  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Fähre Arnsdorf-Spitz
« Antwort #11 am: 06.09.2018, 09:21:39 »
Liebe Laufkollegen!

Ich bin auch zum ersten Mal in Krems dabei und habe vor allem eine Frage zur Anreise: Hat jemand von Euch schon einmal in Arnsdorf geparkt und die Fähre nach Spitz zum HM-Start genommen? Auf der HP ist davon die Rede, dass es wenig Parkplätze gibt und eine rechtzeitige Ankunft zum Start nicht garantiert werden kann - wird das wirklich so heiß gegessen? Ist es wirklich so schwierig -  in einem Umkreis von 1-2 km - zu parken? Und fährt die Fähre in der Tat so selten?

Ich danke Euch für Eure Erfahrungsberichte!

LG Rabenberger
 

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.404
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #12 am: 06.09.2018, 09:53:41 »
Ich hab das einmal gemacht und recht chaotisch in Erinnerung (allerdings schon einige Jahr her), obwohl wir nur "abgesetzt" wurden und daher die Parkplatzsuche (nicht aber der Stau der suchenden) hinfällig war. Wartezeiten/Überlastung der Fähre gibt es definitiv und zumindest in einem der Folgejahre erfolgte auch der Start während noch eine volle Fähre unterwegs war, d.h. die mussten dann "nachlaufen". Das sollte in Deinem Tempobereich bereits recht mühsam sein weil Du durch die Nordic Walker Armee durch musst. :)

Parken in Krems und Shuttlebus zum Start ging hingegen immer überraschend problemlos und bequem. Für mich eindeutig die bessere Möglichkeit wenn man mit dem Auto anreisen möchte.
65% Fitness
69% Form

Offline Rabenberger

  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #13 am: 06.09.2018, 11:42:55 »
Herzlichen Dank für Deinen wertvollen Erfahrungsbericht! :good: Wenn sogar schon das bloße Absetzen in Arnsdorf mühsam ist, werde ich mir die (sicher leistungsmindernde) Aufregung sparen und lieber gleich die Krems/Busshuttle-Variante wählen.

Offline FeMa

  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:Ist jemand von euch beim Wachau HM/M dabei?
« Antwort #14 am: 22.09.2018, 13:12:15 »
So, noch 1 Tag.
Ich wünsche allen Läufern hier aus dem Forum, die morgen dabei sind einen schönen und erfolgreichen Lauf!
Falls jemand Zeit hat und mich sieht, kann er mich gerne auch im real life ansprechen. Meine Startnummer ist 5259 beim HM.
Viel Spaß und vielleicht bis morgen!