Autor Thema: Trail Laufschuhe - Tipp?  (Gelesen 2577 mal)

Offline Juliaaa

  • **
  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #15 am: 02.12.2018, 00:04:36 »
Ich werd es einfach morgen mal mit den X-Talons probieren (die Strecke kenn ich grundsätzlich eh, nur bei winterlichen Bedingungen nicht).


Bin heute übrigens Bahnintervalle mit dicker Schneeauflage gelaufen - teils mit X-Talon, teils mit Bahnspikes. Im tiefen Pulverschnee waren die Inov-8 perfekt, später dann, als der Schnee schon zusammengetreten war, hat es mit den Spikes wieder mehr Spaß gemacht.

Offline haschu

  • ***
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #16 am: 02.12.2018, 13:04:33 »
Heute bei Schneeuntergrund im Wienerwald mit den Salomon Sense Pro 3 gelaufen - vom Grip her können die mit dem X-Talon 212 und Scott Supertrac RC nicht mithalten. Vor allem auf steileren Abstiegen bist immer in Abfluggefahr. 
Auslaufmodell

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 289
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #17 am: 03.12.2018, 14:46:52 »
Heute bei Schneeuntergrund im Wienerwald mit den Salomon Sense Pro 3 gelaufen - vom Grip her können die mit dem X-Talon 212 und Scott Supertrac RC nicht mithalten. Vor allem auf steileren Abstiegen bist immer in Abfluggefahr. 



Stimmt prinzipiell sicher. Wenn einen das rutschen stresst ist sowas wie X-Talon sicher die bessere Wahl. Ich steh dem grundsätzlich eher entspannt gegenüber das einzig wo ich mir in die Hose mache ist rutschen auf nassen Wurzeln weil man da extrem schnell und brutal fliegt. Das rutschen in Gatsch und Schnee hat was von Schifahren finde ich.

Offline haschu

  • ***
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #18 am: 04.12.2018, 11:18:17 »
mit steiler meine ich wirklich steil - wenn du da abfliegst, geht es über den K-Punkt. Da brauchst du wirklich Grip.
Auslaufmodell

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.414
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #19 am: 12.01.2019, 17:44:37 »

Die X-Talon haben heute ihren ersten (und hoffentlich einzigen) Einsatz in Schnee bestanden. Ich war ehrlich positiv überrascht, ich hatte zwar bisher (und hoffentlich weiterhin) wenig Erfahrung bei Schnee, aber der Grip war mehr als ausreichend, auch für Angsthasen wie mich bergab. Blankes Eis war aber heute keines dabei, dafür alle Formen von Schnee (von Tiefschnee bis zu kompakt zusammengetreten am Rückweg).


Danke für den Tipp bzw. die Erfahrungsberichte!
65% Fitness
69% Form

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.368
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #20 am: 12.01.2019, 19:49:25 »
Welche X-Talon meinst Du denn? 212, 230 oder andere?
Weil 42 die Antwort ist

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.414
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #21 am: 12.01.2019, 20:29:49 »
X-Talon 212, gibt's beim weiter oben geposteten Link immer noch in vielen Größen um 70 Euro. Ich hab aber wie gesagt wenig Vergleich/Erfahrung in dem Bereich, war einfach nur überrascht kein einziges mal heute über den Grip nachgedacht zu haben.
65% Fitness
69% Form

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.368
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #22 am: 12.01.2019, 20:43:57 »
X-Talon 212, gibt's beim weiter oben geposteten Link immer noch in vielen Größen um 70 Euro. Ich hab aber wie gesagt wenig Vergleich/Erfahrung in dem Bereich, war einfach nur überrascht kein einziges mal heute über den Grip nachgedacht zu haben.
dankeich wieg da ein bisserl mehr als Du, da fahr / renn ich mit den 230ern sehr gut.Danke für den Link
Weil 42 die Antwort ist

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.032
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #23 am: 13.01.2019, 00:32:58 »
X-Talon is sicher einer der besten Schuhe wenn es um Schnee bzw tiefen Gatsch geht.


Durch die groben Stollen greift der auf so einem Untergrund perfekt.
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline haschu

  • ***
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #24 am: 13.01.2019, 13:37:06 »
X-Talon 212 und 230 sind vom Grip her gleichwertig - beste Wahl bei solchen Verhältnissen. Auf Eis allerdings helfen nur Spikes.
Auslaufmodell

Offline Naturhexerl

  • Forumsmeisterin 2017
  • ***
  • Beiträge: 865
    • Profil anzeigen
Antw:Trail Laufschuhe - Tipp?
« Antwort #25 am: 19.01.2019, 11:56:24 »
Ich hab den Inov-8 Trailroc 285 und bin davon sehr begeistert - aus mehreren Gründen:
- er fühlt sich leicht an, obwohl er das nicht unbedingt ist  ;)
- sehr guter Grip
- eine Zehenkappe als Schutz vor Wurzeln oder Steinen (hat mich schon mehrmals vor größeren Schmerzen bewahrt)
- ist auch für lange Strecken sehr gut geeignet (bis km70 beim Rundumadum)
- auch auf der Straße gut zu laufen
 ;)

+1
Hier noch eine klare Stimme für den Inov-8 Trailroc! Ein toller Schuh!!
Leider bei mir schon etwas abgelaufen und nur noch im "Touristen"Einsatz - sprich: Das ist der Schuh, der im Urlaub immer mit ist, denn es gibt nix besseres um auf das nächste Bergerl raufzukraxeln. Für mich an Grip bisher unangetasteter Sieger.


Was ich auch hab und auch gern mag sind meine Salomon SpeedCross. Mit denen bin ich auch sehr zufrieden, weil fester und man spürt dadurch unebenen Untergrund nicht so durch, aber ich finde, dass er doch deutlich weniger Grip hat als der Trailroc.

"Du gewinnst an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung bei der du der Gefahr wirklich ins Gesicht siehst. Du musst das tun, wovon du denkst, dass du es nicht tun kannst." - Eleanor Roosevelt