Autor Thema: ö3 Marathon Challenge  (Gelesen 368 mal)

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.460
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
ö3 Marathon Challenge
« am: 06.04.2019, 19:03:59 »
1 km in unter 3:00.. ned übel, das hab ich in meiner besten Zeit nicht geschafft.
Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass viele Teilnehmer der Challenge das wirklich drauf haben.
Mich würd aber interessieren, wer sich aus unserer Gruppe überhaupt grundsätzlich eine KM Zeit von unter 3 Min zutrauen würd :popcorn:
Weil 42 die Antwort ist

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.439
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #1 am: 06.04.2019, 20:45:25 »
Bei mir war in jungen Jahren 3:10 das Beste.. jetzt naja..
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #2 am: 06.04.2019, 21:37:57 »
Entspricht halt ca. 36 auf 10 oder 2:50 am Marathon, bei jeweils gleichwertiger Vorbereitung. Da wird es schon recht übersichtlich bei den Kandidaten (nicht nur hier) und mit steigendem Alter wird es nicht leichter.


Kann man aber sehr einfach mal austesten, einen Pacemaker der/die das Tempo drauf hat findet man schon und dann einfach schauen wie weit man jeweils kommt. Ich tippe bei mir auf 800m.
« Letzte Änderung: 06.04.2019, 22:01:53 von CobbDouglas »
65% Fitness
69% Form

Offline dodo

  • ***
  • Beiträge: 857
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #3 am: 06.04.2019, 22:09:59 »
Auf ö3 einen Teilnehmer gehört, der 2:42 als pb angegeben hat. WR ist angeblich 2:52er Schnitt und da wird es v.a. mit den weiblichen Kandidatinnen dünn  ???

Offline Gantenbein

  • *****
  • Beiträge: 2.166
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #4 am: 07.04.2019, 08:27:13 »
Auf ö3 einen Teilnehmer gehört, der 2:42 als pb angegeben hat. WR ist angeblich 2:52er Schnitt und da wird es v.a. mit den weiblichen Kandidatinnen dünn  ???


Der Weltrekordschnitt bei den Männern über die Marathonsistanz liegt bei 2.52....der Weltrekord über 1.000 Meter liegt bei den Männern bei 2.11 und bei Frauen bei 2.28. Sind übrigens beide Uraltweltrekorde.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/1000-Meter-Lauf

Ich selbst bin nie an diese Marke rangelaufen; habe aber auch nie dafür trainiert.
« Letzte Änderung: 07.04.2019, 08:35:38 von Gantenbein »
Füllkilometer können mir gestohlen bleiben !

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.036
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #5 am: 07.04.2019, 15:43:01 »
Wenn ich trainiere könnte ich vielleicht in die Gegend kommen - aber es wäre schon recht amitioniert. Es wär mal interessant, aber da müsste ich echt einige (längere) Zeit voll darauf fokussieren. Wahrscheinlicher ist aber eher, dass es früher mal gegangen wäre, aber jetzt wirklich nicht mehr.
hippocampus abdominalis

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #6 am: 07.04.2019, 18:23:46 »
Ich bin 3:10 in meiner ersten echten Laufsaison mit 3x Intervalltraining davor gelaufen. Ich kann auch 200m in 29s laufen daher hätte ich vielleicht genug Grundspeed. Müsste aber wohl einiges trainieren um auch auf den Kilometer wirklich schneller zu werden.


Am 8.5. ist 1. WLV Sommermeeting, da könnten wir es alle einmal ausprobieren. Das ist 2 Wochen nach einem 5er den ich mache, da bin ich vielleicht halbwegs für die kurze Strecke in Form.

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.437
    • Profil anzeigen
Antw:ö3 Marathon Challenge
« Antwort #7 am: 07.04.2019, 20:35:07 »


Ah, mittlerweile gibt es doch eine Ausschreibung.


Interesse ja, wobei ich seit Ewigkeiten nichts mehr unter 5er Tempo (und eigentlich auch kaum unter M-Tempo) gelaufen bin und erst mal ausprobieren müsste ob meine maroden Haxen das Tempo auch nur ansatzweise vertragen. Mal schauen ob ich mich in nächster Zeit zu 72er (  :schreck: ) 400ern aufraffen kann, klingt anstrengend.
« Letzte Änderung: 07.04.2019, 20:52:14 von CobbDouglas »
65% Fitness
69% Form