Autor Thema: Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde  (Gelesen 392 mal)

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« am: 04.05.2019, 20:59:44 »
In zwei Wochen findet wieder einmal der Sri Chinmoy 6h-Lauf statt.
Dieser wurde traditionell, wie auch die 100km von Wien, auf der Runde rund um das Heustadlwasser abgehalten.

Vor ein paar Tagen ist mir schon auf der Website aufgefallen, dass es eine Änderung der Strecke geben wird.
Heute kam auch eine Mail mit Details zum Lauf. Den folgenden Ausschnitt lasse ich unkommentiert. Alles was ich schreiben würde, wäre nicht forumsreif.

Zitat
Leider mussten wir die Streckenführung ändern, da die Bezirksvorsteherin uns die sehr schöne Streckenführung entlang des Heustadelwassers nicht erlaubt hat. Das Argument war, dass die Tiere geschont werden müssen.
Die neue Streckenführung ist nun auf der Prater Hauptallee, Richtung Lusthaus und dann queren wir die Trainingsstecke der Trabrenner (Pferde) und laufen entlang des Waldes auf dem Gehweg zurück zum Start.

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.107
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #1 am: 04.05.2019, 21:17:08 »
In zwei Wochen findet wieder einmal der Sri Chinmoy 6h-Lauf statt.
Dieser wurde traditionell, wie auch die 100km von Wien, auf der Runde rund um das Heustadlwasser abgehalten.

Vor ein paar Tagen ist mir schon auf der Website aufgefallen, dass es eine Änderung der Strecke geben wird.
Heute kam auch eine Mail mit Details zum Lauf. Den folgenden Ausschnitt lasse ich unkommentiert. Alles was ich schreiben würde, wäre nicht forumsreif.

Zitat
Leider mussten wir die Streckenführung ändern, da die Bezirksvorsteherin uns die sehr schöne Streckenführung entlang des Heustadelwassers nicht erlaubt hat. Das Argument war, dass die Tiere geschont werden müssen.
Die neue Streckenführung ist nun auf der Prater Hauptallee, Richtung Lusthaus und dann queren wir die Trainingsstecke der Trabrenner (Pferde) und laufen entlang des Waldes auf dem Gehweg zurück zum Start.
Die 100km Wien wurden ja ganz abgesagt, weil sie keine Genehmigung erhalten haben. Hat das auch damit zu tun ?
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #2 am: 04.05.2019, 21:20:08 »
In zwei Wochen findet wieder einmal der Sri Chinmoy 6h-Lauf statt.
Dieser wurde traditionell, wie auch die 100km von Wien, auf der Runde rund um das Heustadlwasser abgehalten.

Vor ein paar Tagen ist mir schon auf der Website aufgefallen, dass es eine Änderung der Strecke geben wird.
Heute kam auch eine Mail mit Details zum Lauf. Den folgenden Ausschnitt lasse ich unkommentiert. Alles was ich schreiben würde, wäre nicht forumsreif.

Zitat
Leider mussten wir die Streckenführung ändern, da die Bezirksvorsteherin uns die sehr schöne Streckenführung entlang des Heustadelwassers nicht erlaubt hat. Das Argument war, dass die Tiere geschont werden müssen.
Die neue Streckenführung ist nun auf der Prater Hauptallee, Richtung Lusthaus und dann queren wir die Trainingsstecke der Trabrenner (Pferde) und laufen entlang des Waldes auf dem Gehweg zurück zum Start.
Die 100km Wien wurden ja ganz abgesagt, weil sie keine Genehmigung erhalten haben. Hat das auch damit zu tun ?
Ich weiß es leider nicht. Kann aber gut sein.

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #3 am: 04.05.2019, 21:53:28 »
Du kannst aber gerne versuchen, das bei Fr. U.L. herauszufinden.
Viel Glück dabei. Diese Frau ist leider dafür bekannt, dass sie Mails nicht beantwortet und falls doch, erst nach Monaten und Nachhaken (mit der Erklärung, dass sie mit der Beantwortung von Mails Probleme haben "haben aber in der Fülle der emails noch nicht die optimale Lösung gefunden.").

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.513
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #4 am: 04.05.2019, 22:03:25 »
kann vielleicht ein kleiner Link helfen? https://www.wien.gv.at/kultur/archiv/politik/bezirk02.html
Weil 42 die Antwort ist

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.498
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #5 am: 04.05.2019, 22:25:36 »
In zwei Wochen findet wieder einmal der Sri Chinmoy 6h-Lauf statt.
Dieser wurde traditionell, wie auch die 100km von Wien, auf der Runde rund um das Heustadlwasser abgehalten.

Vor ein paar Tagen ist mir schon auf der Website aufgefallen, dass es eine Änderung der Strecke geben wird.
Heute kam auch eine Mail mit Details zum Lauf. Den folgenden Ausschnitt lasse ich unkommentiert. Alles was ich schreiben würde, wäre nicht forumsreif.

Zitat
Leider mussten wir die Streckenführung ändern, da die Bezirksvorsteherin uns die sehr schöne Streckenführung entlang des Heustadelwassers nicht erlaubt hat. Das Argument war, dass die Tiere geschont werden müssen.
Die neue Streckenführung ist nun auf der Prater Hauptallee, Richtung Lusthaus und dann queren wir die Trainingsstecke der Trabrenner (Pferde) und laufen entlang des Waldes auf dem Gehweg zurück zum Start.
Die 100km Wien wurden ja ganz abgesagt, weil sie keine Genehmigung erhalten haben. Hat das auch damit zu tun ?
Ich weiß es leider nicht. Kann aber gut sein.



Tobias kann da genauer Auskunft geben, aber ja und es betrifft nicht nur diese Läufe. Offensichtlich ist die MA42 Wiener Stadtgärten bei der Genehmigung von Veranstaltungen im Zuständigkeitsbereich deutlich restriktiver geworden (betrifft auch diverse Parks wie z.B. Augarten oder Türkenschanzpark). Wobei es halt insgesamt in den letzten Jahren durch Veranstaltungen jeglicher Art (nicht nur Läufe) doch eine zunehmende Belastung öffentlicher (Park-)Flächen gab und Nutzungskonflikte nicht vermeidbar sind. Im Detail sind die Entscheidungen natürlich verwunderlich, die Idee dahinter aber vllt zum Teil doch nachvollziehbar.
65% Fitness
69% Form

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #6 am: 04.05.2019, 23:27:22 »
kann vielleicht ein kleiner Link helfen? https://www.wien.gv.at/kultur/archiv/politik/bezirk02.html
U.L. habe ich bereits erwähnt.
Und mit dieser Dame habe ich schon früher versucht zu anderen Themen (nicht Lauf bezogen) Kontakt aufzunehmen. Daher meine Erfahrung und das erwähnte Zitat.

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #7 am: 04.05.2019, 23:29:30 »
@Georg
Grundsätzlich verstehe ich auch gewisse Einschränkungen, aber Massenveranstaltungen wie VCM, Businessrun, Frauenlauf, ... werden ohne Probleme durchgewunken. Und da werden die armen Tiere sicher weniger geschont als bei Veranstaltungen mit maximal 100 Personen.


Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.498
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #8 am: 04.05.2019, 23:56:17 »
@Georg
Grundsätzlich verstehe ich auch gewisse Einschränkungen, aber Massenveranstaltungen wie VCM, Businessrun, Frauenlauf, ... werden ohne Probleme durchgewunken. Und da werden die armen Tiere sicher weniger geschont als bei Veranstaltungen mit maximal 100 Personen.



Inhaltlich bin ich ganz bei Dir, aber die genannten Veranstaltungen nützen ausschließlich Straßen und sind damit in einer anderen Zuständigkeit. Die Praterläufe auf der PHA, Lusthausstraße, usw. werden weiterhin genehmigt bzw. werde genau diese Straßen scheinbar als Ausweichroute angeboten. Jedoch ist nur PHA halt wenig reizvoll und bei der Lusthausstraße braucht es Ordner/Absicherungen, was für einen Ultra mit wenigen Teilnehmern aber langer Dauer, halt nicht machbar ist.


Gerade die Zuständigkeiten der verschiedenen MAs mit jeweils für sich berechtigten Interessen dürfte es eben in Summe für die Veranstalter immer schwerer machen.
65% Fitness
69% Form

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #9 am: 05.05.2019, 09:40:13 »
Da bin ich bei dir.
Aber wieso dann der Prater Blüten Lauf, der Wald und Wiesen Lauf oder der Feuerwehrlauf mit den jeweiligen Strecken veranstaltet werden dürfen, darf ich dann schon fragen.
Hat nicht vielleicht damit zu tun, dass die Veranstalter SPÖ nahe Organisationen sind?

Ergänzung: http://www.xcrossrun.at/ Mehr Teilnehmer, extra Hindernisse, zumindest letztes Jahr sogar Absperrgitter mitten im Wald. (auch hier dürfte der Veranstalter über Firmenverflechtungen eine Nähe zur SPÖ haben)


Mir geht es nicht darum, Regeln für Veranstaltungen zu definieren oder die Anzahl einzuschränken. Aber, wie es aussieht, wird hier wieder einmal mit unterschiedlichen Regeln gearbeitet. Und so etwas mag ich gar nicht.

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.498
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #10 am: 05.05.2019, 11:01:23 »

Deine Vermutung klingt plausibel. Mir fehlt da ehrlich gesagt (oder Gott sei Dank) der Gesamtüberblick bei den Miniläufen und den Veranstaltern dahinter, aber die Optik ist zumindest mal nicht die beste.
65% Fitness
69% Form

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #11 am: 05.05.2019, 11:53:31 »
Den Überblick habe ich auch nicht, aber aufgrund der Wohnnähe zum Prater kennt man eben ein paar Läufe etwas genauer.

Noch ein Hinweis: Mir geht es nicht um die SPÖ an sich. Jede andere regierende Partei würde genau so agieren und ich würde genau so aufzeigen. Aber durch die Jahrzehnte in der Stadtregierung festigen sich gewisse Strukturen.

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.533
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #12 am: 06.05.2019, 20:27:51 »
Auch wenn es nicht viel bringen wird, würde ich trotzdem Kontakt aufnehmen und den Unmut vorbringen.
lg
peter

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.735
    • Profil anzeigen
Antw:Kein Wettkampf auf Heustadlwasser Runde
« Antwort #13 am: 06.05.2019, 21:18:23 »
Ist bereits passiert.
Das Büro der Bezirksvorstehung hat mit einem kurzen Satz ohne wietere Erklärung auf die "MA42 - Wiener Stadtgärten" verwiesen.


Die bekommt jetzt natürlich den Vergleich mit den anderen Läufen vorgelegt.