run42195.at

running => lauftreff => Thema gestartet von: dogrun am 19.01.2016, 13:06:02

Titel: Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 19.01.2016, 13:06:02
Ich renn heute Abend so um 18:30-19:00 herum auf der Markwardstiege auf und ab.
 
Vielleicht mag ja irgendwer mit mir leiden?  :quaeldich:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 19.01.2016, 21:17:58
Ich renn heute Abend so um 18:30-19:00 herum auf der Markwardstiege auf und ab.
 
Vielleicht mag ja irgendwer mit mir leiden?  :quaeldich:


(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1453234397_4.jpg)


W wie Wahnsinn  :winke:
3x rauf, 2x jede Stufe genommen in 3:11 und 3:06 und 1x mit jeder zweiten Stufe in 2:03.  :good:


Mach sowas in der Art in nächster Zeit sicher öfter, falls sich mal wer anhängen will.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Byron am 19.01.2016, 21:47:08
Ich wär extrem gern dabei, aber es ist für mich um die Zeit ziemlich am Ende der Welt. 324 ist der Puls?  >:D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 20.01.2016, 05:43:47
W wie wollen.
Leider warst du gestern früher vom "W" zu Hause als ich von der Hacke. Aber wenn es sich mal ergibt dann gerne.

Hat dir das bei den Temperaturen nicht in der Lunge weh getan ?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 20.01.2016, 09:31:40
324 ist der Puls?  >:D
Durchschnittpuls wohlgemerkt!  ;D

W wie wollen.
Leider warst du gestern früher vom "W" zu Hause als ich von der Hacke. Aber wenn es sich mal ergibt dann gerne.

Hat dir das bei den Temperaturen nicht in der Lunge weh getan ?
Bin von der Uhrzeit her flexibel, geht auch später oder früh am Morgen. Nächste Woche Dienstag wahrscheinlich wieder 30' rauf und runter.
Temperaturen sind für mich kein Problem, der letzte war halt schon sehr intensiv gelaufen, das muss dann ned unbedingt sein bei der Kälte,
aber ich wollt schauen was grad geht ohne volle Zerstörung.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: soleda am 20.01.2016, 13:23:49
Was ist das Ziel deines Spezialtrainings?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 20.01.2016, 15:46:44
Was ist das Ziel deines Spezialtrainings?

Kein fix definiertes Ziel, aber wenn die Frage darauf hinzielt was es bringt:
Kraft/Ausdauertraining in einem. Waden und Oberschenkel sowie Gesäßmuskulatur. Verbesserung des Abdrucks vom Vorfuß und verbesserung des Kniehubs.
Durch übertriebenes mitschwingen der Arme auch noch Laufökonomie und Arm/Bein Koordination.
...und vorallem bringt es Abwechslung ins Training und macht Spaß!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: soleda am 20.01.2016, 16:35:56
Hab ich so noch nie gemacht.
Ich hab aber eher Zweifel, ob mir das Spass macht, ist doch sehr anstrengend.
Ich werde es aber sicher einmal probieren. Am ehesten vor dem Wolfgangseelauf.  Ist ja auch ein gutes Training für die Frequenz.


Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 20.01.2016, 16:43:28
Ist ja auch ein gutes Training für die Frequenz.
Das sowieso auch! Vor allem wenn man jede Stufe nimmt. Da ich aber sowieso schon mit (fast zu) hoher Frequenz laufe steht das bei mir nicht im Vordergrund.
Ich kann mich auf der Stiege viel mehr quälen als bei normalen Intervallen, genauso fallen mir Hügelsprints leichter als 400m flache Intervalle.
Liegt vermutlich am geringen Körpergewicht in Verbindung mit Spaß am Höhenmeter fressen ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 26.01.2016, 20:18:52
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 27.01.2016, 05:48:04
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.01.2016, 07:42:32
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 27.01.2016, 08:36:26
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...

Kein Problem. War trotzdem schön.
Nach der Hinfahrt mit Fahrrad waren die Finger derart klamm, dass ich mir gesagt habe:  :quaeldich: , damit mir wieder warm wird. Oben beim Carolaweg war es aber schon ca. 5° wärmer als unten in der Stadt ! Dann noch ein wenig Bewegung, und schon ist der Schweiß geflossen ...

Ich hoffe du hattest die selbe perfekt Sicht wie ich. (Pic heute Abend erst ...)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.01.2016, 09:37:05
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...

Kein Problem. War trotzdem schön.
Nach der Hinfahrt mit Fahrrad waren die Finger derart klamm, dass ich mir gesagt habe:  :quaeldich: , damit mir wieder warm wird. Oben beim Carolaweg war es aber schon ca. 5° wärmer als unten in der Stadt ! Dann noch ein wenig Bewegung, und schon ist der Schweiß geflossen ...

Ich hoffe du hattest die selbe perfekt Sicht wie ich. (Pic heute Abend erst ...)
So schade dass ich gestern erst so spät ins Bett gekommen bin, deswegen die Uhrzeitverschiebung.
Ich war eh um 6:00 munter, das nächste mal schau ich ins Forum bevor ich mich nochmal hinleg :D
Sicht war genial, Wien unter der Nebelkuppel! Der Temperaturunterschied zwischen unten und oben auf der Stiege war enorm!
(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1453883595_0.jpg)

 
 
(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1453883598_5.jpg)
(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1453883597_3.jpg)
 
(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1453883596_3.jpg)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heinzK am 27.01.2016, 10:40:51
Danke für die schönen Bilder.
Passt zwar nicht ganz darein, aber weil ich "Nebelkuppel über Wien" gelesen hab, ist mir eingefallen, vor ein paar Tagen entdeckt:
http://a1-arsenal.panomax.at/ (http://a1-arsenal.panomax.at/)
Heute in den Morgenstunden spezielle Fernsicht, ich glaub bis zum, Ötscher, und Schneeberg natürlich. Man sieht schön, wie sich die Nebeldecke über Wien senkt, bzw jetzt auflöst.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.01.2016, 10:44:44
Passt zwar nicht ganz darein, aber weil ich "Nebelkuppel über Wien" gelesen hab, ist mir eingefallen, vor ein paar Tagen entdeckt:
http://a1-arsenal.panomax.at/ (http://a1-arsenal.panomax.at/)
Heute in den Morgenstunden spezielle Fernsicht, ich glaub bis zum, Ötscher, und Schneeberg natürlich. Man sieht schön, wie sich die Nebeldecke über Wien senkt, bzw jetzt auflöst.
Cool, kannte ich auch nicht. Danke!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Gantenbein am 28.01.2016, 10:10:38
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
 
 
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 28.01.2016, 11:03:43
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
Ich bin dabei, diesmal aber auch wirklich zur richtigen Uhrzeit ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nektarini am 28.01.2016, 14:59:46
Wow, tolle Bilder! Bekommt man direkt Lust auf ein "Stiegentraining"... :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 29.01.2016, 11:42:02
Wow, tolle Bilder! Bekommt man direkt Lust auf ein "Stiegentraining"... :good:
Beim nächsten Mal vorbeikommen und mitmachen ;)
 
Das schöne am gemeinsamen Stiegenlaufen ist ja dass man sich auch mit unterschiedlichen Leistungsklassen durchgehend über den Weg läuft.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nektarini am 29.01.2016, 19:14:47
Klingt verlockend... Ja, da hast Du Recht- man läuft sich durchgehend über den Weg  :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heitzko am 29.01.2016, 19:54:21
Klingt verlockend... Ja, da hast Du Recht- man läuft sich durchgehend über den Weg  :good:


wenn du mitkommst, wäre ich auch dabei :)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 29.01.2016, 20:04:45
Hier kann man sich übrigens das Höhenprofil ansehen:


http://www.run42195.at/index.php/topic,2403.msg48086.html#msg48086


Ich bekomm die Codierung einfach nicht direkt in den Thread...
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: mister am 29.01.2016, 21:01:06
Das meinst du?

|Markwardstiege                                    ____153,7 m______
|A-1130 Wien                                     _/12  über
|                                               /      "Wiener Null"
|438 Stufen in 15 Absätzen                    _/29
|                                            /
|Die Stiege ist durchgehend                 /61     Spätestens auf
|beleuchtet.                               /        diesem Absatz
|                                        _/         wird es zäh.
|Hinweis:                               /
|Das Profil ist leicht                _/22
|überhöht. ;-)                       /
|                                   /
|                                  /49
|                                _/
|                               /
|                             _/27      ____________________________
|                            /     /   /        /|\\
|                           /43   /   /          |
|                         _/     /   /           |
|                        /      /   / 
|                      _/20    /   /       In diesem Bereich kann
|                     /       /   /        auch neben der Stiege
|                    /34     /   /         auf der Straße gelaufen
|                  _/       /   /          werden. Das mache ich
|                 /        /   /           auch bei Dauerläufen
|                /31      /   /            (bergab).
|             _-/        /   /
|            / 2        /   /                    |
|          _/18        /   /                     |
|         /           /   /                      |
|        /46         /   /                       |
|      _/           /   /                        |
|     /            /   /                         |
|   _/23          /   /                          |
|  /             /   /                         \\|/
|_/21____88,5 m über "Wiener Null"__________________________________
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nektarini am 29.01.2016, 21:13:05
438 Stufen klingt... effektiv  :applaus2:

@ Heidi Wenn ich in der Nähe wohnen würde, wär ich sofort dabei. Wohne ja in Wiener Neustadt und da müsst ich mir das einteilen und kann leider nicht spontan die Stufen rauf und runter laufen.

Wie gehts Dir sonst so? Bist du dieses Jahr wieder beim Wien rundumadum dabei?

Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heitzko am 30.01.2016, 11:51:55
438 Stufen klingt... effektiv  :applaus2:

@ Heidi Wenn ich in der Nähe wohnen würde, wär ich sofort dabei. Wohne ja in Wiener Neustadt und da müsst ich mir das einteilen und kann leider nicht spontan die Stufen rauf und runter laufen.

Wie gehts Dir sonst so? Bist du dieses Jahr wieder beim Wien rundumadum dabei?


vielleicht geht es sich bei dir ja einmal aus und dann schreibst du mich einfach an :).
ob ich den rundumadum wieder laufe, werde ich irgendwann im sommer entscheiden. wie schaut es bei dir aus? du könntest zb die halbe distanz mitwalken :).
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nektarini am 31.01.2016, 20:05:44
@ Heidi Gerne, meld mich spontan bei Dir!  :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heitzko am 01.02.2016, 21:25:15
Das klingt super!    :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Gantenbein am 02.02.2016, 09:56:34
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
Ich bin dabei, diesmal aber auch wirklich zur richtigen Uhrzeit ;)
Ich muss dir für morgen leider absagen, geht sich arbeitstechnisch nicht aus. Wir hätten uns aber sowieso nicht oft gesehen ;D !
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 02.02.2016, 10:01:55
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
Ich bin dabei, diesmal aber auch wirklich zur richtigen Uhrzeit ;)
Ich muss dir für morgen leider absagen, geht sich arbeitstechnisch nicht aus. Wir hätten uns aber sowieso nicht oft gesehen ;D !
Schade!
Dann werde ich aber das frühe Aufstehen auch bleiben lassen und schon heute ab ca. 18:15 bei der Stiege sein.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 02.02.2016, 21:05:02
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
Ich bin dabei, diesmal aber auch wirklich zur richtigen Uhrzeit ;)
Ich muss dir für morgen leider absagen, geht sich arbeitstechnisch nicht aus. Wir hätten uns aber sowieso nicht oft gesehen ;D !
Schade!
Dann werde ich aber das frühe Aufstehen auch bleiben lassen und schon heute ab ca. 18:15 bei der Stiege sein.

Ist das eigentlich (außer morgen) ein fixer Mittwochstermin ?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 03.02.2016, 09:30:01
Gibt es nächste Woche einen neuen Versuch? Bin nämlich Strohwitwer und kann somit auch mal "später" raus.
Wie sieht es am Mittwoch den 3. Februar um 6.45 bei der Stiege aus?
Ich bin dabei, diesmal aber auch wirklich zur richtigen Uhrzeit ;)
Ich muss dir für morgen leider absagen, geht sich arbeitstechnisch nicht aus. Wir hätten uns aber sowieso nicht oft gesehen ;D !
Schade!
Dann werde ich aber das frühe Aufstehen auch bleiben lassen und schon heute ab ca. 18:15 bei der Stiege sein.

Ist das eigentlich (außer morgen) ein fixer Mittwochstermin ?

Ja, entweder Dienstag Abend ab frühestens 18:30 oder Mittwoch morgen ab frühestens 6:45.
Welcher Tag es wird geb ich dann rechtzeitig bekannt.
 
Gestern war die Stiege gut besucht, in den 30min die ich rauf und runter gelaufen haben 4 andere auch noch die Stiege als Trainingsgerät benutzt.
Einer davon ist aufgrund des Threads hier vorbeigekommen, ein ehemaliger Fori der ja fast auf der Stíege zu Hause ist. Wir sind 3x gemeinsam im Einser-Schritt rauf. Ich hab dann noch 2x 2er-Schritt drangehängt, 2:06 war gestern aber das beste was ging. Hat mich sehr gefreut dich zu treffen Nurmi (falls du mitliest ;) )
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 08.02.2016, 20:21:27
Diese Woche: Mittwoch, 10.2. 6:50 am Fuße der Stiege,


1/2-3/4 Stunde rauf und runter.


 :winke:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Ulrich am 08.02.2016, 20:34:01
Danke für Deine Initiative.  Zwar ist die Markwardstiege ein bisserl weit für uns, aber statt 5 mal Markward bin ich heute unter Heidis wachsamen Augen 10 mal die Stiege zwischen Pokornygasse und Heiligenstädter Strasse rauf. Faszinierende Erfahrung,  immer wieder ...
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 08.02.2016, 20:36:25
Ich habe fürs erste auch mal genug mit Stiegen.
Gestern die Stiege auf den Satzberg hat mir den Rest gegeben. Die ist noch länger und noch steiler als die Markwardstiege.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 09.02.2016, 20:46:01
Ich bin morgen früh jedenfalls vor Ort.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 10.02.2016, 21:02:35
Cooles Höhenprofil  :haha:


(http://www.run42195.at/fotos/230/230_1455134490_1.jpg)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 11.02.2016, 04:21:47
Cooles Höhenprofil  :haha:


Bist du wirklich 11 x rauf und runter ? Dann liebe Grüße an deinen Muskelkater  ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 11.02.2016, 08:35:12
Cooles Höhenprofil  :haha:


Bist du wirklich 11 x rauf und runter ? Dann liebe Grüße an deinen Muskelkater  ;)


Zuerst ganz rauf und dann jeweils ein Podest weiter runter und wieder rauf bis ich wieder von ganz unten ganz rauf gelaufen bin.
Wobei ich die letzten 4 Podeste zu zwei zusammengefasst hab. Satte 500hm in ca 40 min.  :P


Muskelkater hält sich zum Glück in Grenzen.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heitzko am 11.02.2016, 08:37:07



wow! klingt heftig (und ziemlich lässig  :good: )
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: CobbDouglas am 11.02.2016, 08:40:46
Zuerst ganz rauf und dann jeweils ein Podest weiter runter und wieder rauf bis ich wieder von ganz unten ganz rauf gelaufen bin.
Wobei ich die letzten 4 Podeste zu zwei zusammengefasst hab. Satte 500hm in ca 40 min.  :P
Coole Einheit. Sehe ich das richtig und da hast etwa gleich lang rauf wie runter gebraucht d.h. 500 positive hm in 20m bzw. 1500hm/Stunde Steigrate (Daumen mal Pi)?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 11.02.2016, 08:55:11
Zuerst ganz rauf und dann jeweils ein Podest weiter runter und wieder rauf bis ich wieder von ganz unten ganz rauf gelaufen bin.
Wobei ich die letzten 4 Podeste zu zwei zusammengefasst hab. Satte 500hm in ca 40 min.  :P
Coole Einheit. Sehe ich das richtig und da hast etwa gleich lang rauf wie runter gebraucht d.h. 500 positive hm in 20m bzw. 1500hm/Stunde Steigrate (Daumen mal Pi)?


Ja, kommt ca. hin.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 15.03.2016, 20:19:22
Morgen Abend trifft man mich wieder auf der Stiege :running: , falls wer am Abend noch nix vor hat  >:D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 15.03.2016, 20:41:44
Morgen Abend trifft man mich wieder auf der Stiege :running: , falls wer am Abend noch nix vor hat  >:D

Ich werde leider dann schon mein Tanzbein zu irischer Musik schwingen. Ring o´ fire und so ...  :)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 15.03.2016, 22:59:51
Morgen Abend trifft man mich wieder auf der Stiege :running: , falls wer am Abend noch nix vor hat  >:D

Ich werde leider dann schon mein Tanzbein zu irischer Musik schwingen. Ring o´ fire und so ...  :)


Alternativtraining also,... :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 25.11.2016, 20:07:46
Nachdem mich Karin wieder daran erinnert hat, hol ich den Thread wieder aus der Versenkung.


Werde morgen Vormittag die MarkwardStiege besuchen, falls noch wer Lust auf Stiegenintervalle hat kann man sich ja zeitlich koordinieren.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: karinr am 26.11.2016, 06:25:18
Ich bin alternierend 4 x Hügel und Stiegen hinauf. Also nicht wirklich oft. Habe aber vor es wöchentlich zu machen und langsam im Umfang zu steigern.
Den Radebeuler Treppenmarathon  (http://www.treppenmarathon.de/)als 3-er Staffel habe ich im Hinterkopf.
Viel Spass, ich laufe nächste Woche wieder.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.11.2016, 18:30:28
Viel Spass, ich laufe nächste Woche wieder.


Vielleicht trifft man sich ja :)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 22.02.2017, 15:58:52
Bin heute ab ca 18:30 herum auf der Markwardstiege auf und ab laufen.

Vielleicht quält sich ja wer mit mir?  :quaeldich:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 22.02.2017, 19:18:16
Bin heute ab ca 18:30 herum auf der Markwardstiege auf und ab laufen.

Vielleicht quält sich ja wer mit mir?  :quaeldich:

Sehr früh sehr spät.

Früh gelaufen, spät gepostet. Daher diesmal nicht. Will ich aber auch demnächst mal wieder machen (am besten in Begleitung von Leidensgenossen)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 22.02.2017, 19:59:31
Bin heute ab ca 18:30 herum auf der Markwardstiege auf und ab laufen.

Vielleicht quält sich ja wer mit mir?  :quaeldich:

Sehr früh sehr spät.

Früh gelaufen, spät gepostet. Daher diesmal nicht. Will ich aber auch demnächst mal wieder machen (am besten in Begleitung von Leidensgenossen)


Ja eh. Hab eh ned wirklich mit jemanden gerrechnet aber einen Versuch wars wert.


Nächste Woche Wiederholung. Ankündigung folgt rechtzeitig.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 22.02.2017, 22:45:19
wenn geht nicht Mittwoch, da hab ich immer Fixtermin in der Firma..........auch wenn wir meistens nur zu zweit unterwegs sind  :(
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.02.2017, 20:23:41
Nächste Woche Wiederholung. Ankündigung folgt rechtzeitig.
 


Diesmal zumindest am Vortag  ::)


Morgen ca. 18:45 - 19:30 Stiegen auf und ab!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 28.02.2017, 07:24:40
Diesmal zumindest am Vortag  ::)


Morgen ca. 18:45 - 19:30 Stiegen auf und ab!

da muss ich mir noch eine sehr gute Ausrede einfallen lassen um nicht dabei zu sein  :schreck:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 01.03.2017, 18:41:43
Es wird immer rechtzeitiger mit den Ankündigungen! :D


Montag, 6.3. wieder ab 18:45.


Gestern waren wir zu zweit, vielleicht sind wir ja beim nächsten Mal schon 3  ;D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 06.03.2017, 07:51:07
Sollte sich heute bei mir ausgehen - Treffpunkt am Fuße der Stiege?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 06.03.2017, 08:05:58
Super!
Treffpunkt passt.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 06.03.2017, 10:14:46
bin heute nicht dabei, nach dem Langen gestern brauch ich einen Ruhetag.

Viel Spass !!!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 07.03.2017, 10:56:55
ACHTUNG! Nach einem HM mit tommigoal Stiegenlaufen gehen kann Muskelkater hervorrufen!

Nachdem ich den HM eigentlich ohne besonderer Auswirkungen vertragen hab, haben sich die 7x Markwardstiege mit Thomas gestern in einem feinen Muskelkater manifestiert.

 :quaeldich:

War wieder einmal super!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 07.03.2017, 19:33:07
ACHTUNG! Nach einem HM mit tommigoal Stiegenlaufen gehen kann Muskelkater hervorrufen!

Nachdem ich den HM eigentlich ohne besonderer Auswirkungen vertragen hab, haben sich die 7x Markwardstiege mit Thomas gestern in einem feinen Muskelkater manifestiert.

 :quaeldich:

War wieder einmal super!

danke. Jetzt ist er endlich mal vorermüdet für Donnerstag - dann kann ich vielleicht auch mal wieder an ihm dran bleiben  :good:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 08.03.2017, 13:46:12
Und dann seh ich am Donnerstag JM wieder nur von hinten...

Muskelkater kann ich auch ohne HM bestätigen - der gestrige Laufvagabundenlauf war eigentlich als Erholungslauf gedacht, wurde dann aber durch eine falsche Abzweigung doch zum sehr ausgedehnten, gemütlichen und netten Abendlauf.
Meine Oberschenkel brennen daher beim Bergabgehen noch immer...

Fürs Protokoll: Die Markwardstige hat angeblich 438 Stufen - werden wir beim nächsten Mal überprüfen können. Ich freue mich schon darauf.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: karinr am 08.03.2017, 15:35:38
Die genaue Stiegenanzahl findest du hier. https://www.facebook.com/karin.reichetzeder/videos/vb.100000544566069/880539158640895/?type=3&theater (https://www.facebook.com/karin.reichetzeder/videos/vb.100000544566069/880539158640895/?type=3&theater)
Sorry, ich schaffe das Video nur über den facebook-link. Vielleicht kann es ein Admin. anders hochladen.  :-[ Danke :applaus2:
Merken
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 08.03.2017, 17:03:27
Hier die legendäre grafische Darstellung durch wi(e)nfried :D

|Markwardstiege                                    ____153,7 m______
|A-1130 Wien                                     _/12  über
|                                               /      "Wiener Null"
|438 Stufen in 15 Absätzen                    _/29
|                                            /
|Die Stiege ist durchgehend                 /61     Spätestens auf
|beleuchtet.                               /        diesem Absatz
|                                        _/         wird es zäh.
|Hinweis:                               /
|Das Profil ist leicht                _/22
|überhöht. ;-)                       /
|                                   /
|                                  /49
|                                _/
|                               /
|                             _/27      ____________________________
|                            /     /   /        /|\\
|                           /43   /   /          |
|                         _/     /   /           |
|                        /      /   / 
|                      _/20    /   /       In diesem Bereich kann
|                     /       /   /        auch neben der Stiege
|                    /34     /   /         auf der Straße gelaufen
|                  _/       /   /          werden. Das mache ich
|                 /        /   /           auch bei Dauerläufen
|                /31      /   /            (bergab).
|             _-/        /   /
|            / 2        /   /                    |
|          _/18        /   /                     |
|         /           /   /                      |
|        /46         /   /                       |
|      _/           /   /                        |
|     /            /   /                         |
|   _/23          /   /                          |
|  /             /   /                          \\|/
|_/21____88,5 m über "Wiener Null"__________________________________
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 08.03.2017, 19:25:50
Sehr coole Grafik und genialer Film! - Vielen Dank - Meine Uhr hat mir übrigens zwischen 58 und 66 Höhenmeter angezeigt - das scheint auch ganz gut hinzukommen. - habe die Grafik auch auf Facebook gefunden - dort sind es exakt 65,2 Meter Höhenunterschied.
Freue mich wie gesagt schon aufs nächste Mal - vielleicht geht es sich bei Herrn JM auch einmal aus  :P
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 08.03.2017, 19:40:21
vielleicht geht es sich bei Herrn JM auch einmal aus  :P
Hoffe ich auch. Schönbrunn war heute aber auch nicht ohne, Anna hat mich ganz schön hegerumgejagt, ich bin also für morgen auch vorermüdet. Zum herumhüpfen reicht es aber noch  ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 08.03.2017, 20:22:52
Sehr gut - Sprungschnur liegt schon bereit.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 09.03.2017, 18:30:43
vielleicht geht es sich bei Herrn JM auch einmal aus  :P
Hoffe ich auch. Schönbrunn war heute aber auch nicht ohne, Anna hat mich ganz schön hegerumgejagt, ich bin also für morgen auch vorermüdet. Zum herumhüpfen reicht es aber noch  ;)

Schlussendlich waren wir beide so müde dass der Bernd uns davongelaufen ist  :)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 09.03.2017, 20:43:30
Aber es ist ehrlicherweise nicht so sehr an unserer Müdigkeit, sondern viel mehr am sehr starken Bernd gelegen, dass wir diesmal nur Hinterherläufer waren.  :running:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 11.03.2017, 11:29:42
Ich kann diesen Montag aus Familien technischen Gründen nicht - hätte dafür aber am Dienstag Zeit! LG
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 11.03.2017, 16:46:03
Dienstag könnte ich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 13.03.2017, 12:35:07
Dienstag könnte ich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ihr müsst dieses Mal ohne mich auskommen, kann frühestens nächste Woche wieder.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 13.03.2017, 16:41:59
Alles klar dogrun - Nurmi - wann würde es bei dir am Diensatg gehen? - Ich könnte es mir ab ca. 17:30 - 18:45 einteilen bei der Markwardstiege zu sein.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 13.03.2017, 21:06:32
18:45 würde passen, bin mir aber noch nicht sicher ob ich was ausbrüte (Grippe, Verkühlung,.........)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 14.03.2017, 07:52:44
18:45 würde passen, bin mir aber noch nicht sicher ob ich was ausbrüte (Grippe, Verkühlung,.........)
Ich hoffe du bleibst gesund! - Sag mir bitte einfach am Nachmittag kurz Bescheid ob du fit bist und kommst, dann bin ich um 18:45 pünktlich vor Ort - wenn du nicht kommst werde ich die Startzeit für meinen Sololauf dem Arbeitsaufkommen im Büro anpassen... ::)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 14.03.2017, 07:54:12
18:45 würde passen, bin mir aber noch nicht sicher ob ich was ausbrüte (Grippe, Verkühlung,.........)
Ich hoffe du bleibst gesund! - Sag mir bitte einfach am Nachmittag kurz Bescheid ob du fit bist und kommst, dann bin ich um 18:45 pünktlich vor Ort - wenn du nicht kommst werde ich die Startzeit für meinen Sololauf dem Arbeitsaufkommen im Büro anpassen... ::)

Ich bin mal fix nicht dabei. Der Sonnenaufgang hat mich zu einem Frühlauf inspiriert.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 14.03.2017, 10:39:11
wird heute nix bei mir  :(
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 14.03.2017, 12:40:52
wird heute nix bei mir  :(

Sehr schade - gute Besserung und hoffentlich bis bald!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 14.03.2017, 12:43:00
18:45 würde passen, bin mir aber noch nicht sicher ob ich was ausbrüte (Grippe, Verkühlung,.........)
Ich hoffe du bleibst gesund! - Sag mir bitte einfach am Nachmittag kurz Bescheid ob du fit bist und kommst, dann bin ich um 18:45 pünktlich vor Ort - wenn du nicht kommst werde ich die Startzeit für meinen Sololauf dem Arbeitsaufkommen im Büro anpassen... ::)

Ich bin mal fix nicht dabei. Der Sonnenaufgang hat mich zu einem Frühlauf inspiriert.

Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: cbendl am 14.03.2017, 15:58:52
Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Man kann das sogar in einem Lauf unterbringen. :D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 14.03.2017, 16:31:23
Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Man kann das sogar in einem Lauf unterbringen. :D

Kann ich bestätigen!  ;D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 14.03.2017, 19:43:22
Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Man kann das sogar in einem Lauf unterbringen. :D

Kann ich bestätigen!  ;D


 ;D ;D ;D  - das muss ich erst einmal ausprobieren  ;)
Markwardstiegen-Solo habe ich aber heute bei Tageslicht begonnen und in der Finsternis der Nacht beendet - ist einmal ein Anfang
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: karinr am 14.03.2017, 20:25:13
Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Man kann das sogar in einem Lauf unterbringen. :D

Kann ich bestätigen!  ;D


 ;D ;D ;D  - das muss ich erst einmal ausprobieren  ;)
Markwardstiegen-Solo habe ich aber heute bei Tageslicht begonnen und in der Finsternis der Nacht beendet - ist einmal ein Anfang

Da hätte ich etwas für dich.  :pfeifer: Da startest du um 16h und darfst bis zum nächsten Tag 16h laufen. http://www.treppenmarathon.de/anmeldung/ausschreibung/ (http://www.treppenmarathon.de/anmeldung/ausschreibung/)
Merken
Merken
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 14.03.2017, 20:56:33
Schade JM, vielleicht beim nächsten Mal - ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Läufe zum Sonnenaufgang und - untergang an einem Tag theoretisch möglich sind  ;)
Man kann das sogar in einem Lauf unterbringen. :D

Kann ich bestätigen!  ;D


 ;D ;D ;D  - das muss ich erst einmal ausprobieren  ;)
Markwardstiegen-Solo habe ich aber heute bei Tageslicht begonnen und in der Finsternis der Nacht beendet - ist einmal ein Anfang


Danke für die Vertretung!  :quaeldich: [size=78%]Nächste Woche bin ich wieder dabei![/size] :running:


Wie oft bist denn rauf?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 14.03.2017, 21:46:59
Danke für die Vertretung!  :quaeldich: [size=78%]Nächste Woche bin ich wieder dabei![/size] :running:


Wie oft bist denn rauf?
 
Sieben Mal natürlich, oder geht das auch anders?  ;D  - Habe aber diesmal Durchgänge mit "jede Stufe einzeln" mit "immer 2 Stufen auf einmal" abgewechselt und habe mir bei der 3. oder 4. Wiederholung gedacht, dass die Markwardstiege wirklich geil zu laufen ist - ich fürchte das ganze Blut war da gerade in meinen Beinen ::)

Freue mich schon auf nächste Woche, wenn du wieder bei bist!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 17.03.2017, 12:24:10
Nächste Woche geht es sich bei mir leider nicht aus.  :'(
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 17.03.2017, 14:38:20
Nächste Woche geht es sich bei mir leider nicht aus.  :'(

Schade! Bei mir wirds höchstwahrscheinlich MO oder DI werden.

Spezialtraining! :winke:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 21.03.2017, 09:11:56
Nächste Woche geht es sich bei mir leider nicht aus.  :'(

Schade! Bei mir wirds höchstwahrscheinlich MO oder DI werden.

Spezialtraining! :winke:

Viel Spaß - ich habe heute in der Früh dafür in Schönbrunn einmal ein HIIT ausprobiert - auch anstrengend...
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 26.03.2017, 21:57:29
Irgendwer morgen abends (Start zwischen 17:30 und 18:45) auf der Markwardstiege
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.03.2017, 08:12:26
Irgendwer morgen abends (Start zwischen 17:30 und 18:45) auf der Markwardstiege


Bin dabei. Mach ma wieder 18:45?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 27.03.2017, 08:26:00
Irgendwer morgen abends (Start zwischen 17:30 und 18:45) auf der Markwardstiege


Bin dabei. Mach ma wieder 18:45?

Bei 18:45 habe ich zumindest theoretisch auch eine Chance dabei zu sein. Mal schauen ....
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 27.03.2017, 09:32:57
Irgendwer morgen abends (Start zwischen 17:30 und 18:45) auf der Markwardstiege


Bin dabei. Mach ma wieder 18:45?

Bei 18:45 habe ich zumindest theoretisch auch eine Chance dabei zu sein. Mal schauen ....

passt - 18:45 - mal schauen, ob es JM auch schafft - wäre sehr nett
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.03.2017, 12:11:05
Irgendwer morgen abends (Start zwischen 17:30 und 18:45) auf der Markwardstiege


Bin dabei. Mach ma wieder 18:45?

Bei 18:45 habe ich zumindest theoretisch auch eine Chance dabei zu sein. Mal schauen ....

passt - 18:45 - mal schauen, ob es JM auch schafft - wäre sehr nett

Passt! Freu mich!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 27.03.2017, 20:31:07
Wie oft seid ihr´s denn heute gelaufen ? Habt ihr eh ein paar Runden für mich mitgemacht ?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 27.03.2017, 20:57:35
Wie oft seid ihr´s denn heute gelaufen ? Habt ihr eh ein paar Runden für mich mitgemacht ?


Das siebte mal war extra für dich  :-*


(https://www.run42195.at/fotos/230/230_1490640860_8.jpg)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 27.03.2017, 21:01:13
Es hat mal wieder Spuren hinterlassen  ;D , aber 7 x ist echt schon viel. So viel habe ich dort nie geschafft.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Ulrich am 27.03.2017, 21:07:31
ich find, Tobi schaut nach 7x erholter aus, als nach 1x
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 28.03.2017, 09:17:53
ich find, Tobi schaut nach 7x erholter aus, als nach 1x

Nach dem Laufen ist man doch meistens erholter als davor, oder?  ;D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 09.11.2017, 15:28:05
Heute spontan Stiegentraining auf der Markwardstiege ab ca 18:30-19:00.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 31.01.2018, 11:28:37
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 05.02.2018, 11:40:52
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:

Wenn sichs arbeitstechnisch ausgeht werde ich ca ab 17:30 auch die Stiegen rauf und runter rennen.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 05.02.2018, 16:39:19
Bei mir geht es sich diesen Donnerstag leider sicher nicht aus - sonst bin ich aber sehr gerne wieder dabei.
Habe erst letztens wieder bemerkt, wie krank man im Kopf sein kann - ich bin im März 3 Tage in Lüttich und habe bei einer kurzen Recherche herausgefunden, dass man nur 1 km vom Hotel entfernt eine spezielle Sehenswürdigkeit Lüttichs findet - Montagne de Beuren. (https://www.expedia.at/Montagne-De-Beuren-Liege.d6099478.POI)
374 Stufen mit fast 30% Steigung - Markwardstiege für Arme sozusagen - und das wirklich Kranke ist, dass ich mich jetzt schon darauf freue am 14.3. um 6:00 dort ein paar Mal da hinaufzulaufen... - außerhalb dieses Threads sollte ich das nicht zu vielen Leuten erzählen  :haha:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 05.02.2018, 16:42:34
Bei mir geht es sich diesen Donnerstag leider sicher nicht aus - sonst bin ich aber sehr gerne wieder dabei.
Habe erst letztens wieder bemerkt, wie krank man im Kopf sein kann - ich bin im März 3 Tage in Lüttich und habe bei einer kurzen Recherche herausgefunden, dass man nur 1 km vom Hotel entfernt eine spezielle Sehenswürdigkeit Lüttichs findet - Montagne de Beuren. (https://www.expedia.at/Montagne-De-Beuren-Liege.d6099478.POI)
374 Stufen mit fast 30% Steigung - Markwardstiege für Arme sozusagen - und das wirklich Kranke ist, dass ich mich jetzt schon darauf freue am 14.3. um 6:00 dort ein paar Mal da hinaufzulaufen... - außerhalb dieses Threads sollte ich das nicht zu vielen Leuten erzählen  :haha:

Da bin ich ja fast ein bissl neidisch  :haha:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: JM am 05.02.2018, 19:11:53
Bei mir geht es sich diesen Donnerstag leider sicher nicht aus - sonst bin ich aber sehr gerne wieder dabei.
Habe erst letztens wieder bemerkt, wie krank man im Kopf sein kann - ich bin im März 3 Tage in Lüttich und habe bei einer kurzen Recherche herausgefunden, dass man nur 1 km vom Hotel entfernt eine spezielle Sehenswürdigkeit Lüttichs findet - Montagne de Beuren. (https://www.expedia.at/Montagne-De-Beuren-Liege.d6099478.POI)
374 Stufen mit fast 30% Steigung - Markwardstiege für Arme sozusagen - und das wirklich Kranke ist, dass ich mich jetzt schon darauf freue am 14.3. um 6:00 dort ein paar Mal da hinaufzulaufen... - außerhalb dieses Threads sollte ich das nicht zu vielen Leuten erzählen  :haha:

Da bin ich ja fast ein bissl neidisch  :haha:

ich auch.
Gefühlte 100 Jahre sind es her, da war ich mal mit meinen Eltern dort (Ist nur 90 km von "zu Hause" entfernt") Wir sind vor der Siege gestand, sind zurück ins Auto um hochzufahren und runter zu schauen ;D
Wie die Zeiten sich ändern  :pfeifer:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 07.02.2018, 16:10:05
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:

ab ca. 14:00 Uhr wird auf- und ab gegangen
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 07.02.2018, 16:28:44
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:

ab ca. 14:00 Uhr wird auf- und ab gegangen

Hmmm, ob ihr dann noch da seid wenn ich komm?  :denk:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 07.02.2018, 19:37:55
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:

ab ca. 14:00 Uhr wird auf- und ab gegangen

Hmmm, ob ihr dann noch da seid wenn ich komm?  :denk:


sicher, außer du kommst um 10 am Abend
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 08.02.2018, 16:27:29
Bin am Donnerstag, 08.02 ab Nachmittag (genauere zeit wird noch bekanntgegeben) bis in den Abend hinein auf der Markwardstiege unterwegs.

Teilnehmer gern gesehen, entweder selbst unterwegs  :quaeldich: oder  :popcorn: und  :applaus_klatsch:

ab ca. 14:00 Uhr wird auf- und ab gegangen

Hmmm, ob ihr dann noch da seid wenn ich komm?  :denk:


sicher, außer du kommst um 10 am Abend

Befürchte fast dass es sich das heute für mich nicht ausgeht... Schade!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 08.02.2018, 18:29:40
24 Runden erfolgreich beendet, 2,3 Stellen waren jetzt im Finsteren und mit müden Beinen  :o
jetzt wartet die Badewanne  :D
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 08.02.2018, 19:11:00

24 Runden erfolgreich beendet, 2,3 Stellen waren jetzt im Finsteren und mit müden Beinen  :o
jetzt wartet die Badewanne  :D


Na servas!  :applaus_klatsch: :quaeldich:
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Josefstädter am 09.02.2018, 01:31:52
 :welle1: :welle2: :welle1:
Unglaublich! 24 x 410 = 9.840 oder so  ::)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: heitzko am 09.02.2018, 07:01:57





unglaublich!!!! gratuliere!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Anna am 09.02.2018, 07:53:15
Super - das war eine starke Leistung :beifall: . Sind die Stufen beim Treppenmarathon dann gleichmäßiger oder einfach besser ausgeleuchtet? Stell mir da im Dunkeln schon sehr anspruchsvoll vor - mal abgesehen von der Dauerbelastung.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 09.02.2018, 08:11:05
Die Stufen sind alle genau gleich und die Beleuchtung ist dort sehr gut. Vom Laufen (also eigentlich gehen  :D ) her viel einfacher.
Der Abstand ist ein bissl größer und die Stufen sind auch tiefer, deswegen nehme ich auf der Markwardstiege immer zwei Stufen auf einmal, mehr Kraft pro Stufe als in Radebeul.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 23.03.2018, 21:25:19
Sonntag Vormittag ist es wieder soweit, geplant sind 30 Besteigungen.
Wir sind zwar zu zweit, würden uns aber über temporäre Begleitung freuen.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 26.03.2018, 10:29:04
Sonntag Vormittag ist es wieder soweit, geplant sind 30 Besteigungen.
Wir sind zwar zu zweit, würden uns aber über temporäre Begleitung freuen.

Wow - ich habe sehr Beeindruckendes von diesem Training auf Strava gesehen - 34 Wiederholungen! - und ich bin schon stolz auf mich, wenn ich es 7x hinauf schaffe...

ich hoffe, dass es sich einmal ausgehen wird, euch zu begleiten.
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 06.04.2018, 08:35:04
Für Kurzentschlossene und Spontane - ich habe heute in der Früh beschlossen, dass es wieder einmal Zeit wäre die Markwardstiege unsicher zu machen - ich werde so um 14:30 dort sein - würde mich über Begleitung natürlich freuen  ;)
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 06.04.2018, 08:54:27
Für Kurzentschlossene und Spontane - ich habe heute in der Früh beschlossen, dass es wieder einmal Zeit wäre die Markwardstiege unsicher zu machen - ich werde so um 14:30 dort sein - würde mich über Begleitung natürlich freuen  ;)


Schade, das ist für mich zu zeitig. Beim nächsten mal dann aber!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 06.04.2018, 08:57:28
Für Kurzentschlossene und Spontane - ich habe heute in der Früh beschlossen, dass es wieder einmal Zeit wäre die Markwardstiege unsicher zu machen - ich werde so um 14:30 dort sein - würde mich über Begleitung natürlich freuen  ;)


Schade, das ist für mich zu zeitig. Beim nächsten mal dann aber!

Ja, war leider sehr kurzfristig - werde mich bemühen beim nächsten Mal weiter voraus zu planen
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 06.04.2018, 12:19:53
Für Kurzentschlossene und Spontane - ich habe heute in der Früh beschlossen, dass es wieder einmal Zeit wäre die Markwardstiege unsicher zu machen - ich werde so um 14:30 dort sein - würde mich über Begleitung natürlich freuen  ;)

schade, zu früh

viel Spass !!!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 08.04.2018, 20:17:27
Für Kurzentschlossene und Spontane - ich habe heute in der Früh beschlossen, dass es wieder einmal Zeit wäre die Markwardstiege unsicher zu machen - ich werde so um 14:30 dort sein - würde mich über Begleitung natürlich freuen  ;)

schade, zu früh

viel Spass !!!


Schade und Danke, den hatte ich  ;)


Nächster Versuch - entweder Mittwoch oder Donnerstag diese Woche - jeweils ca. 17:30 - Interessenten?
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: Nurmi am 09.04.2018, 10:29:53
Nächster Versuch - entweder Mittwoch oder Donnerstag diese Woche - jeweils ca. 17:30 - Interessenten?

schade, Mittwoch Firmenlauftreff Hauptallee und Donnerstag länger Arbeiten  :(
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: dogrun am 09.04.2018, 10:36:24

Nächster Versuch - entweder Mittwoch oder Donnerstag diese Woche - jeweils ca. 17:30 - Interessenten?

 :good: Mittwoch ab 17:30!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 09.04.2018, 11:16:39
Nächster Versuch - entweder Mittwoch oder Donnerstag diese Woche - jeweils ca. 17:30 - Interessenten?

schade, Mittwoch Firmenlauftreff Hauptallee und Donnerstag länger Arbeiten  :(

Sehr schade - aber es wird nicht der letzte Termin für dieses Jahr gewesen sein  ;) - viel Spaß beim Lauf am Mittwoch!
Titel: Antw:Stiegentraining
Beitrag von: tommigoal am 09.04.2018, 11:17:38

Nächster Versuch - entweder Mittwoch oder Donnerstag diese Woche - jeweils ca. 17:30 - Interessenten?

 :good: Mittwoch ab 17:30!

Perfekt - ich freue mich schon auf Mittwoch! :winke: