Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Juliaaa

Seiten: [1]
1
equipment / alter Garmin Forerunner 305 zu verschenken
« am: 03.12.2018, 18:31:32 »
Hat jemand Bedarf an einem alten, ca 1 Jahr nicht mehr verwendeten Forerunner 305 inkl Brustgurt und Ladekabel? Ich würd‘ ihn verschenken.

2
flohmarkt / Laufkinderwagen/Radanhänger Chariot CX2
« am: 10.11.2018, 19:06:30 »
Wir verkaufen unseren sehr gut erhaltenen, “garagengepflegten” Laufkinderwagen (2-Sitzer) inkl Fahrradanhängekupplung und diversem Zubehör.
Der Preis ist Verhandlungsbasis. Besichtigungen, Testläufe bzw -fahrten gerne möglich.
https://www.willhaben.at/iad/object?adId=279763320

3
gesundheit/ernährung / Lymphdrainage
« am: 16.10.2017, 21:53:18 »
Hilfe! Ich hab seit dem gestrigen Longjog (letzter vor Frankfurt in 13 Tagen) einen kleinen Erguss im Knie. Ist zwar nix allzu Dramatisches (kein Trauma, sondern Überlastung; hat ca ab km7 zu schmerzen begonnen), aber ich möchte trotzdem alles versuchen, den Erguss so schnell wie möglich loszuwerden. Deshalb möchte ich es u.a. mit Lymphdrainage probieren. Hat da jemand einen Tipp? Masseur(in) oder Physio? Empfehlungen?


Gibt es sonst noch Tipps, was ich am Besten gegen die Schwellung tun kann? Hab mal Topfenwickel, Schwimmen, locker Radeln, Kompressionskniestrumpf und eben Lymphdrainage geplant.

4
flohmarkt / Brooks Racer ST 5 in Gr. 40.5
« am: 31.08.2016, 16:14:49 »

Brooks Racer ST 5 (neongelb) in Größe 40.5 (unisex - US 7.5, UK 6.5) günstig abzugeben. Gekauft im Mai 2016, ca 150km gelaufen (Schuh ist eine Spur zu klein, ich wollte es nicht wahr haben und hab ihm ein paar Chancen gegeben), NP 100,-. Verkaufspreis Verhandlungssache.

lG,
Julia

5
gesundheit/ernährung / Triggerpoint Roll Schienbein
« am: 08.03.2015, 22:07:16 »
Ich hab ein kleines Triggerpoint/Blackroll-Problem:
Hab vom Physiotherapeuten die Aufgabe bekommen, das Schienbein mit der Rolle zu bearbeiten. Bei der Innenseite ist mir ja halbwegs klar, wie das funktionieren kann (Seitstütz), aber bei der Vorderseite und Aussenseite scheitere ich. Hab zwar ein youtube-Tutorial gefunden (), aber das funktioniert bei mir nicht, weil ich das Knie nach der Kreuzband-OP noch nicht so weit beugen kann. Und aus dem Unterarmstütz pack ich das kraftmäßig nicht.

Hat jemand einen Tipp für mich?

6
allgemeines / Die Neue
« am: 02.03.2015, 23:59:05 »
Monatelang hab ich in diesem überaus informativen, netten Forum passiv mitgelesen, nun hab ich mich auch endlich durchgerungen, mich zu registrieren. Da ja eine kleine Vorstellungsrunde zum guten Ton gehört, hier ein bissl was über mich:

Laufmäßig bin ich eine Spätberufene. In der Schule hab ich Laufen gehasst, später war es dann Mittel zum Zweck (halt einfach ein praktischer und kostengünstiger Sport), die Wende kam dann nach zwei Knie-OPs (Meniskus, VKB) 2006: nach langsamen Wiedereinstieg hat mir Laufen plötzlich Spaß gemacht und ich bin zwischen 2007 und 2009 insgesamt sechs Marathons (3x Wien, Wachau, New York, Chicago) gelaufen. Dann kam 2010 unser erster Sohn zur Welt, wobei ich in der Schwangerschaft und nachher weitergelaufen bin und mich 2011 nochmals über den VCM gequält hab. Und ab dann war läuferisch nimmer viel los, weil sich das alles mit beruflichem Wiedereinstieg und Familie nimmer ausgegangen ist... Nach der Geburt unseres zweiten Sohnes 2013 hat mich dann im letzten Frühjahr wieder der sportliche Ehrgeiz gepackt und ich hab für den HM in der Wachau trainiert (und auch gefinished). Für heuer wäre dann auch (mit Trifeminines Unterstützung... ;) ) evtl ein Herbstmarathon auf dem Plan gestanden, allerdings hat mir da im November mein rechtes Knie einen Strich durch die Rechnung gemacht: Reruptur des vord. Kreuzbandes, OP im Dezember. Jetzt trainiere ich fleißig mit meiner Physiotherapeutin und im Fitness-Studio, damit ich hoffentlich noch im März wieder die ersten Schritte laufen kann :)

Wenn es dann hoffentlich bald wieder mit dem Laufen klappen sollte, bin ich meist auf meiner Hausstrecke um die Alte Donau oder auf der Donauinsel und im Prater zu finden.

Langfristig steht das Ziel Marathon nach wie vor auf dem Plan, und da träume ich vom Big Sur-Marathon. Irgendwann...

Auf das Forum bin ich durch Martin gekommen, der als Arbeitskollege immer wieder von mir mit Lauffragen gequält wird und mich des Öfteren dann auch gleich auf die passenden Threads in diesem Forum verwiesen hat.  :D

Ich freue mich jedenfalls schon auf viele interessante Diskussionen und nette neue Laufbekanntschaften :)


LG, Julia

Seiten: [1]