Autor Thema: JM - an alien in Vienna  (Gelesen 276849 mal)

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #855 am: 27.12.2012, 17:58:19 »
Eigentlich wollte ich den Arzt ja auch noch nach einem ärztlichen Attest für den Paris-Marathon fragen, habe mich dann aber unter den gegebenen Umständen doch nicht getraut ;)
Das muss nun warten bis er meinen heutigen Fall vergessen hat :)
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.149
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #856 am: 27.12.2012, 18:10:56 »
Zitat
luxemburger postete
Das muss nun warten bis er meinen heutigen Fall vergessen hat :)
:D

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #857 am: 28.12.2012, 15:08:45 »
Belastungs-EKG habe ich bis 325 Watt geschafft. Ab da wäre es ohne Stöhn-Geräusche nicht mehr gegangen, und das wäre mir dann doch zu peinlich gewesen nur um noch 5 Watt mehr herauszustrampeln.

Das Herzultraschall hat keine Auffälligkeiten aufgezeigt, bis auf einen vergößerten Herzmuskel, das aber im Prinzip normal ist für einen Sportler - aber sicherheitshalber soll ich das jetzt 1x im Jahr anschauen lassen.

Woher der Druck in der Brust kommt weiß ich also immer noch nicht, aber zumindest kann ich mal weiterlaufen ohne Angst vor einem Herzinfarkt zu haben.
Nächste Lunge kommt dann noch ein Lungenröntgen.
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.149
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #858 am: 28.12.2012, 15:33:48 »
Zitat
luxemburger postete
Belastungs-EKG habe ich bis 325 Watt geschafft. Ab da wäre es ohne Stöhn-Geräusche nicht mehr gegangen, und das wäre mir dann doch zu peinlich gewesen nur um noch 5 Watt mehr herauszustrampeln.

Das Herzultraschall hat keine Auffälligkeiten aufgezeigt, bis auf einen vergößerten Herzmuskel, das aber im Prinzip normal ist für einen Sportler - aber sicherheitshalber soll ich das jetzt 1x im Jahr anschauen lassen.

Woher der Druck in der Brust kommt weiß ich also immer noch nicht, aber zumindest kann ich mal weiterlaufen ohne Angst vor einem Herzinfarkt zu haben.
Nächste Lunge kommt dann noch ein Lungenröntgen.
klingt sehr erfreulich!

hast du neben dem druck in der brust auch irgendwelche atemprobleme? wohl nicht, wenn du die watt so locker treten kannst :)

ev. könnte das einfach von irgendwelchen wirbelblockaden kommen?

Offline Kaffee

  • ***
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #859 am: 28.12.2012, 15:34:36 »
Zitat
luxemburger postete
Nächste Lunge kommt dann noch ein Lungenröntgen.
Immer eine Ersatzlunge mit dabei? :D Vielleicht will die aktuelle Lunge auch untersucht werden?

Aber gut, dass es anscheinend doch nichts wirklich schlimmes ist :)

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #860 am: 28.12.2012, 15:47:53 »
Zitat
Kaffee postete
Zitat
luxemburger postete
Nächste Lunge kommt dann noch ein Lungenröntgen.
Immer eine Ersatzlunge mit dabei? :D Vielleicht will die aktuelle Lunge auch untersucht werden?

Aber gut, dass es anscheinend doch nichts wirklich schlimmes ist :)
Ein Ersatzhirn wäre wohl besser :D :D

Also. Nächste Woche.....
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #861 am: 28.12.2012, 15:53:32 »
Zitat
heitzko postete
hast du neben dem druck in der brust auch irgendwelche atemprobleme? wohl nicht, wenn du die watt so locker treten kannst :)

ev. könnte das einfach von irgendwelchen wirbelblockaden kommen?
Atemprobleme habe ich keine. Wirbelblockade klingt mittlerweile sehr realistisch. Wurde von einem Fori bereist per PN darauf hingewiesen, der hatte ähnliche Symptome und es kam bei ihm von einem blockierten Wirbel.
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline Wolf

  • *****
  • Beiträge: 4.813
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #862 am: 28.12.2012, 18:00:16 »
das ist sehr erfreulich! =)

allerdings waren wir heute wohl laufen, als du dein belastungs-EKG hattest, denn wir haben das JM-wetter abbekommen. :\\

LG Wolf
Der Tod holt dich nur einmal ein.

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.582
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #863 am: 28.12.2012, 19:37:12 »
Freut mich das unserer JM keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme aufgerissen hat bei seinen Horrortrips im vergangenen Jahr.

Wenn ich daran denke stellt es mir alle Haare auf. Wüstenmarathon, und UMBT sind da ja nur die Spitze. :)
lg
peter

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #864 am: 01.01.2013, 20:08:12 »
Heute bin ich einen HM in 1:38 gelaufen. So langsam war ich 2005 das letzte Mal bei einem HM.
Aber am 1. Jänner darf man sich ja auch nicht zuviel erwarten, nach nur 3 Stunden Schlaf.
Außerdem habe ich ein neues Gewichtallzeithoch erreicht, hmmm, wo das alles schon wieder herkommt ? ;)
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.582
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #865 am: 01.01.2013, 21:59:55 »
In deiner neuen Gewichtsklasse hast damit einen neue PB geschafft ;)
lg
peter

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #866 am: 01.01.2013, 22:29:16 »
Zitat
KITTY postete
In deiner neuen Gewichtsklasse hast damit einen neue PB geschafft ;)
Persönliche Jahresbestleistung war´s eh auch automatisch.
Geht auch nicht anders am 1.1. :)
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #867 am: 06.01.2013, 19:52:31 »
Nachdem alle ärztlichen Befunde  der letzten Zeit mir einen sehr guten Zustand bescheinigt haben, habe ich die Woche mal wieder mit Freude trainiert. Ohne Angst dass da was sein könnte.
Der Druck in der Brust ist auch wieder von alleine verschwunden, komisch, aber umso besser.

Das Hauptziel für nächste Zeit ist die Umkehrung der Gewichtskurve:
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline Wolf

  • *****
  • Beiträge: 4.813
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #868 am: 06.01.2013, 21:08:48 »
dein Gewicht ändert sich wenigstens, aber ich hänge seit 1 1/2 jahren fest.
ich glaube ich muss härtere bandagen auffahren. ab morgen werden chips und schoko rationiert. ;)

gratuliere zu deinen 151km. wie ist es dir denn heute gegangen??

LG Wolf
Der Tod holt dich nur einmal ein.

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.143
    • Profil anzeigen
Luxemburger´s Tanz-Blog
« Antwort #869 am: 06.01.2013, 21:23:57 »
Zitat
Wolf postete
dein Gewicht ändert sich wenigstens,
haha, nur die falsche Richtung :D

Zitat
Wolf postete
gratuliere zu deinen 151km. wie ist es dir denn heute gegangen??
Ganz gut. Nur dass irgendwann die Handschuhe ganz durchnässt waren, und ab da wurde es dann kalt. Wer weiß wie weit ich noch gelaufen wäre wenn es trocken und warm gewesen wäre ;)
« Letzte Änderung: 06.01.2013, 21:24:32 von luxemburger »
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch