Autor Thema: Kitty´s sub 3 Blog  (Gelesen 76633 mal)

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.684
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #855 am: 30.10.2019, 21:08:28 »
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer."
Kennt den Spruch jemand? Würde zurzeit ganz gut zu mir passen.
Was gibt`s Neues?
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.610
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #856 am: 30.10.2019, 23:30:30 »
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer."
Kennt den Spruch jemand? Würde zurzeit ganz gut zu mir passen.
Was gibt`s Neues?
Och bin mit den Krücken ausgerutscht und eine Stiege hinabgefallen. Dabei sind meine Rippen auf der rechten Seite in Mitleidenschaft gezogen worden. Neben dem Rippengurt muss ich wegen den Lungen die auch in Mitleidenschaft gezogen wurden mit einem Spirodingsbums trainieren.Der Arzt meinte in 6 - 8 Wochen sollte das wieder verheilt sein. Naja was soll ich sagen, irgendwie wird es Zeit das diese Pleiten, Pech und Pannenserie ein rasches Ende findet.
lg
peter

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.684
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #857 am: 31.10.2019, 07:31:25 »
Och bin mit den Krücken ausgerutscht und eine Stiege hinabgefallen. Dabei sind meine Rippen auf der rechten Seite in Mitleidenschaft gezogen worden. Neben dem Rippengurt muss ich wegen den Lungen die auch in Mitleidenschaft gezogen wurden mit einem Spirodingsbums trainieren.Der Arzt meinte in 6 - 8 Wochen sollte das wieder verheilt sein. Naja was soll ich sagen, irgendwie wird es Zeit das diese Pleiten, Pech und Pannenserie ein rasches Ende findet.
Peter!?!?!
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #858 am: 31.10.2019, 08:49:58 »
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer."
Kennt den Spruch jemand? Würde zurzeit ganz gut zu mir passen.
Was gibt`s Neues?
Och bin mit den Krücken ausgerutscht und eine Stiege hinabgefallen. Dabei sind meine Rippen auf der rechten Seite in Mitleidenschaft gezogen worden. Neben dem Rippengurt muss ich wegen den Lungen die auch in Mitleidenschaft gezogen wurden mit einem Spirodingsbums trainieren.Der Arzt meinte in 6 - 8 Wochen sollte das wieder verheilt sein. Naja was soll ich sagen, irgendwie wird es Zeit das diese Pleiten, Pech und Pannenserie ein rasches Ende findet.
Kopf hoch, das wird wieder!

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.565
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #859 am: 01.11.2019, 02:57:43 »
Das ist ja arg! Das ist zuviel des Schlechten! Stop Now mit Pleiten, Pech und Pannen!  :dagegen: :dagegen:
Komfortzonenläufer.
VCM Serie I 15.12.2019   2. LE Weihnachtsmarathon 22.12.2019     Vienna Winter Trail 11.1.2010    VCM Serie II 26.1.2020   VCM Serie III 23.2.2020    VCM Serie IV 29.3.2020   37. VCM 19.4.2020

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.612
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #860 am: 01.11.2019, 08:19:32 »
Jetzt gehen bald mir als Optimist die Worte aus - aber nur fast - alles Gute, Namensvetter, gute Besserung 👍😊
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline Naturhexerl

  • Forumsmeisterin 2017
  • ***
  • Beiträge: 918
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #861 am: 02.11.2019, 10:53:37 »
Geh, Peter, was ist denn da los? Pass auf auf dich!!
"Du gewinnst an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung bei der du der Gefahr wirklich ins Gesicht siehst. Du musst das tun, wovon du denkst, dass du es nicht tun kannst." - Eleanor Roosevelt

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.610
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #862 am: 02.11.2019, 21:14:33 »
Ohne überhaupt zu wissen ob ich jemals wieder in der Lage sein werde einen Marathon in Zukunft laufen zu können, habe ich auf die Einladung seitens Chicago mich erneut zu bewerben, eingelassen. Wenige Stunden nach meiner Einreichung habe ich bereits die Zusage das ich am 11.10. beim Chicago Marathon teilnehmen darf. Hotel das sich nur 0,2 Meilen vom Start entfernt befindet wurde heute ebenfalls gebucht und bestätigt.
Zurzeit ist Laufen für mich so weit entfernt das es mir surreal vorkommt die Einladung angenommen zu haben.
lg
peter

Offline Mischa

  • ***
  • Beiträge: 914
    • Profil anzeigen
    • http://www.towerrunning.com
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #863 am: 02.11.2019, 22:08:17 »
Alles Gute direkt aus Chicago ! (Morgen Sky Rise auf Willis Tower)

Ich glaube fest, nächstes Jahr um diese Zeit wirst Du ein Chicago Marathon Finish auf deiner Liste haben  :)

Words of Wisdom:
Stiegen Steigen statt Aufzug Fahren

( @ MR-2002 )

Offline Richy

  • Forumsmeister 2013 * * * * *
  • ****
  • Beiträge: 1.560
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #864 am: 03.11.2019, 18:45:29 »
Ich hab das heute erst gelesen, zumindest die letzten 3 Seiten überflogen.
Auch wenn man länger weg ist, es ändert sich nichts. ;)
Auf jeden Fall alles Gute und hoffentlich kannst nächstes Jahr wieder aufbauen.

Ein gemeinsames Comeback in Bratislava 2020 geht sich wohl nicht aus ;) - mögen dir die 2 Großen Läufe noch gelingen.

Bei den Big6 stehen wir ja unmittelbar hintereinander in der 4er Spalte, da wär noch was zu machen.
http://www.marathonaustria.7host.com/big6.asp

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.519
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #865 am: 04.11.2019, 07:04:44 »
Gute Entscheidung  Kitty! Noch genügend Zeit für Heilung und Vorbereitung. Alles Gute!

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.610
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #866 am: 09.11.2019, 17:29:10 »
Morgen vor 7 Wochen ist es passiert. Unglaubliche 50 Tage sind dann vergangen seit meinem Unfall...mit folgenschweren Konsequenzen. Es geht leider nur sehr sehr wenig weiter und zurzeit bin ich bei 4 Tabletten täglich angelangt. Die Krücken sind dabei noch immer nicht meine Freunde geworden, und werden es wahrscheinlich auch nie werden. ;) Ich verleugne nicht das es für mich persönlich eine sehr schwere Zeit ist, und ich nicht nur einmal  mehr als nur feuchte Augen hatte wenn ich an das verpasste Rennen in Chicago denken musste. Jetzt wo das Rennen bereits Geschichte ist, fällt es mir schon ein wenig leichter. In ca 3 Wochen gibt es wieder mal ein Kontroll MRT. Leider haben sich die Befürchtungen des Arztes bestätigt .... das wird nicht Tage, sondern Monate dauern bis ich wieder halbwegs über den Berg bin.
Naja glücklich bin ich noch immer nicht mit meiner Situation.

Soweit zu meiner Situation. Das nächste Update folgt dann wieder nach dem Untersuchungsergebnis im Dezember.


lg
peter

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Antw:Kitty´s sub 3 Blog
« Antwort #867 am: 11.11.2019, 08:29:44 »
Bleib drann, die vielen kleinen Schritte machen am Ende des Tages den Unterschied. Du schaffst sicher den Weg zurück!