Autor Thema: CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon  (Gelesen 268255 mal)

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3840 am: 12.09.2019, 18:08:28 »
sorry, kleine Querfrage: Bist du Kaku ein Greif-Jünger? beziehe mich auf den Profilphoto.

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.104
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3841 am: 12.09.2019, 21:18:20 »

Ich hab eh noch zwei wichtige Punkte bevor ich es gelassen nehmen kann:

1.) Carolas Marathon (und Halbmarathon) PB unterbieten


Als ersten Schritt dorthin hab ich mich mal bei Alex zur Generalüberholung angemeldet.

Beim Halbmarathon spüre ich deinen Atem eh schon in meinem Nacken! ;)
Aber nicht, dass du Alex (ich nehnne ihn allerdings "den Liebevollen") zu sehr ausbuchst! :D
hippocampus abdominalis

Offline Selbstläufer

  • **
  • Beiträge: 499
    • Profil anzeigen
    • alexanderuitz.at
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3842 am: 12.09.2019, 22:42:58 »
Also ich werd´ für immer in Carolas Schatten stehen und das ist auch kein Wunder bei dem Licht das von ihr ausgeht. Muss gleich wieder Liegestütz auf den Daumen machen  ;D
https://www.alexanderuitz.at/

Auf die Sprünge kommen
Massage wie Intervalltraining für den Körper

Offline kaku

  • **
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3843 am: 13.09.2019, 12:02:08 »
sorry, kleine Querfrage: Bist du Kaku ein Greif-Jünger? beziehe mich auf den Profilphoto.

Nein, hab nur ein paar mal nach Greif CD trainiert...

Ist ein "HauRuck" Plan, war für mich aber eine optimale Cobb-Douglas-Funktion (um den Bezug Thread) herzustellen.

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3844 am: 13.09.2019, 12:37:05 »
sorry, kleine Querfrage: Bist du Kaku ein Greif-Jünger? beziehe mich auf den Profilphoto.

Nein, hab nur ein paar mal nach Greif CD trainiert...

Ist ein "HauRuck" Plan, war für mich aber eine optimale Cobb-Douglas-Funktion (um den Bezug Thread) herzustellen.

Keine Ahnung nach welcher Philosophie zu trainierst, aber eines ist sicher. Ob Greif/DAniels/Beck/Illes oder ein anderer dich bedeutend geprägt hat, mit dir würde ich gerne auf der Donauinsel eine Runde laufen gehen. Das geht nur leider nicht, wenn man sich deine PB ansieht! Nachdem die Schafe auf der Donauinsel Nord bei meinem letzten Lauf auch nicht mehr da waren, weiß ich jetzt wer dort seinen Tempodauerlauf absolviert hat.  :) ;) Der Luftzug hat sie dann in die Flucht getrieben. Naja, ich werde damit leben müssen, dass ich nie ein Sub 2:45 Läufer werde.

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3845 am: 13.09.2019, 12:38:51 »
Freue mich über dein nächstes Update CobbDouglas ;D

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.529
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3846 am: 14.09.2019, 01:39:28 »
Ich habe ja kein Recht, hier zu schreiben.Seit einem Jahr lasse ich immer und ausnahmslos jeden Donnerstag meinen Rücken massieren. Davor hatte ich immer wieder unterschiedliche Wehwehchen in Beinen und Hüften. Danach nichts mehr. Die Limitierung ist jetzt ausschließlich die Kurzatmigkeit. Alter und bis vor 12 Jahren Extrem-Raucher.
Das Angebot, auch die Beine zu massieren, lehne ich stets ab. Ich meine also ebenfalls, dass es da irgendeine Form von Verschränkung gibt.
Die Leiden des jungen CobbDouglas machen mich krank. Das muss sich ändern!  :dafuer:
Komfortzonenläufer.
Absolut Moskau Marathon 22.9.2019    22.Int.Wachaumarathon 29.9.2019    Rundumadum Ganze G'schicht 2.11.2019

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3847 am: 14.09.2019, 09:17:57 »
nix mit Gelassenheit!!!


Kopf hoch, das wird wieder!
100% Zustimmung!
Es soll hier Master-Athlet_innen geben, die auch schon einiges durchgemacht haben. ;)

Ich hab eh noch zwei wichtige Punkte bevor ich es gelassen nehmen kann:

1.) Carolas Marathon (und Halbmarathon) PB unterbieten
2.) Karsten in einem Rennen schlagen

Als ersten Schritt dorthin hab ich mich mal bei Alex zur Generalüberholung angemeldet.

Danke auch für die anderen Inputs, das sind dann die möglichen nächsten Schritte, wenn Alex der Henker doch nicht reichen sollte.



Meinst du mit Alex deinen Physiotherapeuten? Ich habe schön langsam den Eindruck, dass wir Läufer die schwerste Trainingseinheit selten wirklich hinbekommen. Die Zwangs-Regi-Pause.

Offline CobbDouglas

  • Forums-Textil Ausstatter
  • ******
  • Beiträge: 6.523
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3848 am: 14.09.2019, 18:48:49 »

Alex = Selbstläufer = Masseur (siehe Signatur).


Josef, Du hast nicht nur jedes Recht der Welt hier zu schreiben, sondern vermutlich auch recht. Denn tatsächlich geht es derzeit, nachdem ich ein paar Tage intensiv den Rücken bearbeitet habe, eh wieder jeden Tag besser (heute ist es sogar fast schon geflutscht, d.h. Karsten darf sich noch ein bisserl weiter bemühen). Nur das sich drauf verlassen können fehlt halt, jeder Lauf ist eine Überraschung, ob was geht.
65% Fitness
69% Form

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Antw:CobbDouglas & Anticyra auf dem Weg zum Marathon
« Antwort #3849 am: 14.09.2019, 19:11:37 »

Alex = Selbstläufer = Masseur (siehe Signatur).


Josef, Du hast nicht nur jedes Recht der Welt hier zu schreiben, sondern vermutlich auch recht. Denn tatsächlich geht es derzeit, nachdem ich ein paar Tage intensiv den Rücken bearbeitet habe, eh wieder jeden Tag besser (heute ist es sogar fast schon geflutscht, d.h. Karsten darf sich noch ein bisserl weiter bemühen). Nur das sich drauf verlassen können fehlt halt, jeder Lauf ist eine Überraschung, ob was geht.

Danke jetzt kenn ich mich aus. lg acr