Autor Thema: Wien Rundumadum  (Gelesen 44715 mal)

Offline nasmorn

  • **
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #885 am: 05.11.2019, 21:38:34 »
Hab auch einen Bericht verfasst. Meiner war so kurz er geht sogar auf einmal

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.182
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #886 am: 06.11.2019, 17:20:54 »
Yeah, ich freue mich schon auf den 31. Oktober 2020 8) !

Offline shiloh

  • ***
  • Beiträge: 580
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #887 am: 06.11.2019, 18:51:26 »
Warum wird dieser Lauf nicht eine Woche früher veranstaltet - da ist doch wg. der Sommerzeit eine Stunde mehr Licht am Abend (ich weiß, dafür läuft man in der Früh länger im Dunkeln) und noch ein Warum hier im Forum (und nicht an die Veranstalter, da ich wohl eher nicht mitlaufen werde): da es ja eh immer wieder Abweichungen vom offiziellen Wanderweg RUW gibt, könnte man doch gleich die Liesing entlang über Ober-, Unterlaa, Kledering, Schwechat laufen und über den Alberner Hafen zum KW Freudenau - vermutlich länger, aber dafür nicht im Siedlungsgebiet.
It`s good to have an end to journey toward, but it`s the journey that matters, in the end. (Ernest Hemingway)

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.911
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #888 am: 06.11.2019, 19:00:56 »
Früher war der Lauf am letzten Oktober Wochenende und daher durch die Uhrumstellung auf Winterzeit 25h statt 24h. Keine Ahnung warum jetzt eine Woche später.
Und die Umleitungen sind eigentlich nur dort wo notwendig und nicht um extra Umwege zu machen. Daher der "original" Weg entlang der Liesing (nehme ich an).

Offline MT76

  • ***
  • Beiträge: 975
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #889 am: 06.11.2019, 20:09:57 »
Früher war der Lauf am letzten Oktober Wochenende und daher durch die Uhrumstellung auf Winterzeit 25h statt 24h. Keine Ahnung warum jetzt eine Woche später.
Ich bilde mir ein, mal gehört zu haben, dass es wegen des Feiertags/"langen" Wochenendes ist, damit der Veranstalter weniger Stress hat. Ergibt für 31.10.2020 allerdings keinen Sinn, weil der 1.11.2020 auf einen Sonntag fällt. Da wäre wirklich der 24.10. besser, dann hätte man den 26.10. noch zur Erholung. Oder alternativ den Lauf am 25.10. machen, dann ist davor und danach ein Tag Erholung - so wie heuer.
“If u can't fly then run, if u can't run then walk, if u can't walk then crawl, but whatever u do u have to keep moving forward.” - Martin Luther King Jr.Blog: http://martin24h.blogspot.com
Spendenseite: http://martin24h.jimdo.com

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.691
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #890 am: 06.11.2019, 21:07:37 »
Ich könnte mir vorstellen, (weiß aber da nichts) dass vielleicht auch die Miete des Saales in der Arbeiterstrandbadstraße eine Rolle spielen könnte...
Vielleicht war er nur an diesem Datum frei und Flo wollte nicht schon wieder eine neue Location suchen?
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline rundumadum

  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #891 am: 08.11.2019, 15:45:03 »
Grüß euch! Erst einmal herzliche Gratulation an alle vom Forum, die auch heuer wieder dabei waren - großartige Leistungen!!  Zum Thema Termin: Lauter gute Vermutungen, allerdings keine davon zutreffend ;-) Wir organisieren immer am 26.10. den Pferscherlauf in Brunn/Gebrige (fix am Nationalfeiertag) und brauchen ein paar Tage zwischen den Events, da beides viel Aufwand ist und sich am gleichen Wochenende nicht ausgeht - ganz einfach :-) LG Georg

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.159
    • Profil anzeigen
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:Wien Rundumadum
« Antwort #892 am: 08.11.2019, 22:15:55 »
Mal gesammelt an dieser Stelle auch eine fette Gratulation allen Finishern, Aussteigern, und Berichtschreibern!Lauter tolle Impressionen waren das - auch, weil ich ja teilweise heuer erstmals mit dabei war.Auch wenn es nicht bei allen geklappt hat, und der Lauf von der Strecke her nicht der durchgehend der schönste sein mag, haben diese Eindrücke noch mehr Lust gehabt, einmal Rundumadum zu laufen. Wenn ich mal groß bin, mach ich das!  ;) :D
hippocampus abdominalis