Autor Thema: 2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM  (Gelesen 156 mal)

Offline Berichte

  • Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« am: 03.02.2008, 00:00:00 »
Datum: 2008-02-03
Event: eisbärlauf 2 - hm
Distanz: 21.097 km

Ersteller: JM

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.121
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #1 am: 03.02.2008, 00:00:00 »
Eisbärlauf- Eisbärlauf

Das beste Training für den Eisbärlauf ist wohl der Eisbärlauf.
Den ersten EBL 2008 noch in 2:16 gelaufen, habe ich den 2ten EBL dann schon in 1:57 gefinisht, als fast 20 Minuten schneller. Schuld daran sind Mister Susanne Heidi und zu guter letzt noch die Kombi Ulrich/Gotti.

Wie immer bin ich mal wieder fast zu spät am Start und noch außer Atmen von der Fahrradfahrt zum Prater und hurtigen Startnummernabholung. Um 9:55 verlasse ich das LCC Zentrum, aber ich schaffe es noch locker zum Start , sind ja nur 2 Minuten bis dortin. Nur auf die netten Gespräche vor dem Lauf muss ich leider verzichten, auch auf das Gruppenfoto . Aber diesmal war ich doch wirklich zeitig aufgestanden , so gegen 6 Uhr... aber ich musste ja noch... (ich geb´s zu) SC fahren :oah:
 
Der Lauf selber war wieder auf gemütlich geplant, nur 30 Sekunden am Kilometer schneller als letztes Mal wollten wir rennen. So war´s geplant. Die erste Runden haben wir uns auch (fast) daran gehalten, aber schon in der 2ten Runden kamen wir dem 5 er Schnitt immer näher. kontinuierliches ganz sanftes beschleunigen war angesagt, das Wetter verlangte es so :)

Ganz zum Schluss konnte ich 200 Meter vorm Ziel zu Ulrich und seinem Schützling Gotti aufschließen. Das war so nicht geplant. Noch weniger war ich drauf gefasst dass Ulrich seinen, schon auf diversen Mittelmeerinseln erprobten Schlachtruf "Renn, Renn, renn, rufen sollte" Es war zwar nicht für mich gedacht, da ich zu  dem Zeitpunkt noch 2 Meter hinter ihnen war und sie mich noch nicht entdeckt hatten, da ich ich in einer Art Endbeschleunigung aufgeholte hatte. Aber der geniale Ruf "renn, renn, renn" wie ich es oft in Ulrichs Video gehört hatte, lösten in mir eine Reaktion aus  die ich in der Intensität noch nie erlebt habe. Ich bin gelaufen, als ob ein Holger hinter mir wäre :D Die Uhr hat mir einen 2:54er Schnitt für die letzten 100 Meter angezeigt. So schnell bin ich erst einmal in meinem Leben gelaufen, das waren die berüchtigten 100m-Strides, bei denen ich mir fast genau ein Jahr zuvor einen heftigen Muskelfaseriss zugezogen hatte. Diesmal war ich ja gescheit aufgewärmt, 20 km sollten da ja wohl reichen. Im ziel bin ich zwar fast kollabiert und den Brechreiz habe ich gerade noch kontrollieren könne, aber ich wusst das ich wirklich alles gegeben hatte. Mehr war nicht möglich. 100 % sind 100% . es gibt keine 101 % ! Auch wenn die Uhr mir einen neuen Maximalpuls ausgespuckt hat. in Prozent 207 % !!! :D
Jetzt werde ich die Uhr neu einstellen müssen :)

Das war mein schönster HM bisher ! Gerne hätte ich den Nachmittag mit den Foris gefeiert, musst aber leider noch was arbeiten.

edit: Ein Bild von Elisabeth zeigt mich kurz vor dem Zieleinlauf.... ich bin´s wirklich, auch wenn man den Kopf nicht sieht :) Puls zu dem Zeitpunkt : 193 - bei Vergrößerung des Bildes sieht man es !:D :D


When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline elisabeth

  • Lahmarsch
  • *****
  • Beiträge: 2.630
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #2 am: 05.02.2008, 21:03:23 »
BRAVO Jean- Marie! Als ich Gotti vorher seine Fotos gemailt habe und sie genauer in gross betrachtet habe, habe ich gesehen, dass du hinter ihnen bist und ganz schön angast!! SUPER!!

Offline Gotti

  • **
  • Beiträge: 497
    • Profil anzeigen
    • http://www.kulturschenke.at
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #3 am: 05.02.2008, 21:10:34 »
War ein wirklich toller Lauf von Dir.
Aber beim nächsten Eisbären bin ich auf deine Schlussattacke vorbereitet.
lg gotti

A goal without a plan is just a wish.
(Antoine de Saint Exupéry)

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.130
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #4 am: 06.02.2008, 07:18:49 »

:D dein holger beflügelt dich zu echten höchstleistungen!!! mister und ich sind übrigens sicher NICHT mitschuld an deinem tempo, ich konnte schon bald gar nicht mehr mithalten! freut mich, dass du jetzt eine neue hfmax hast - obwohl 207% scheinen mir schon ein bissi hoch ;)

und....super, dass du wieder zurück bist :)!

Offline pipel

  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
    • http://www.peter.buchecker.at
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #5 am: 06.02.2008, 09:07:40 »
Genialer Lauf und gigantisches Finish! :oah:
"Wie immer bin ich mal wieder fast zu spät am Start..." :D Ich entdecke immer mehr Gemeinsamkeiten ;)
Gratuliere zum Comeback, 2008 wird dein Jahr!
Stop the world — I wanna get on!
(Leo Bloom in "The Producers")

Offline helga

  • *****
  • Beiträge: 3.597
  • Ambitionierte Spaßläuferin
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #6 am: 06.02.2008, 09:27:50 »
Ich hab dir ja bereits persönlich gratuliert, da hab ich schön gschaut wie du mich überholt hast und nach der Kehre mit einem sagenhaften Tempo weggezogen bist.
Ich kann nur BRAAAAAVO sagen.




Der Weg, auf dem Sie Ihre Ziele erreichen, ist genauso individuell, wie Sie selbst. (Klaus Weiland)

Offline Richy

  • Forumsmeister 2013 * * * * *
  • ****
  • Beiträge: 1.559
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #7 am: 06.02.2008, 12:30:37 »
Suuupppppeeeeeeeeeeeeerrrrrrr.
Der Zeileinlauf war ja angesagt.
Gratulation

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.561
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #8 am: 06.02.2008, 13:04:05 »
Ich bin noch nie so gern überholt worden, wie am sonntag um 11:57
Du bist großartig gelaufen, es war eine Freude, dich auf den letzten Metern zu sehen.
BRAVO BRAVO BRAVO
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline KITTY

  • *****
  • Beiträge: 2.540
    • Profil anzeigen
    • http://marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!scheiblhofer%25peter&Mark=Jfk&IM=0
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #9 am: 06.02.2008, 19:07:14 »
ich komm nicht mehr aus dem staunen raus. machst fast keine km und verbesserst dich um fast 20 minuten am hm in wenigen wochen. ich glaub ich muss meinen tp überdenken ;)
gratuliere zu deinem kampfgeist.kannst stolz auf dich sein :)
lg
peter

Offline bichler

  • ****
  • Beiträge: 1.238
    • Profil anzeigen
2008-02-03 eisbärlauf 2 - hm - JM
« Antwort #10 am: 06.02.2008, 21:24:44 »
welcome back jm, das war eine meisterleistung,
ich gratuliere dir herzlich,
auf deinen nächsten eisbärenlauf bin ich schon sehr gespannt, werden wohl 1:50 werden.
super, das es dir und deinem körper wieder gut geht.