Autor Thema: 2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl  (Gelesen 182 mal)

Offline Berichte

  • Beiträge: 0
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« am: 27.08.2011, 00:00:00 »
Datum: 2011-08-27
Event: Rieder Stadtlauf
Distanz: 5.000 km

Ersteller: Laugenstangerl

Offline Laugenstangerl

  • *
  • Beiträge: 11
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #1 am: 27.08.2011, 00:00:00 »
Solche Tage sind Balsam für eine Läuferseele...!

hi leute,

auch ich möchte mich zum rieder stadtlauf zu wort melden. jedoch nicht zum 5er sondern zum 10er. tja, was soll ich sagen, dieser wk war für mich persönlich der zweite saisonhöhepunkt nach dem linzer hm im april. ich befinde mich gerade in vorbereitung auf den donaulauf hm und wahrscheinlich den lcc hm und nach nun einigen harten trainingswochen bei hitze oder sauwetter wusste ich eigentlich nicht wirklich wo ich stehe. das training lief von - bis, die tempoläufe auf 10km absolvierte ich bei zielpace <4:25 zwischen 4:16 und dnf nach 9km im schnitt 4:30, dies jedoch bei 35 gräder intelligenterweise um 16:00 nachmittags. ziel war klar, erster 10er unter 40. trainiere jetz seit jänner nach system und im verein und diese durchschnittsleistung für ambitionierte läufer sollte realistisch sein. bei hitze wusste ich das es wohl nicht funktionieren würde, aber der wettergott hatte ja ein nachsehen - für mich perfekte bedingungen.

anreise mit meinen 2 vereinskollegen die ebenfalls in meinem bereich laufen. parkplatz 10min entfernt, alles bestens organisiert, startnummer und chip schnell erhalten und dann in die jahnhalle zum umziehen. dann ein wenig aufwärmen und sofort wieder in die halle da es draussen einfach zu kalt war. rechtzeitig am start angelangt war die marschroute klar - sicheren 4er schnitt laufen und in nen guten rhythmus kommen. in der ersten runde haben wir dies perfekt umgesetzt und ich fühlte das die regenerationswoche mir gut tat und das laden wieder toll funktioniert hat, beine mit pep und herzkreislauftechnisch alles locker. wir blieben bis beginn der 4.en runde zu dritt, ich meist als letzter. in der letzten runde machte der 2. in unseren reihen mächtig tempo und ich kam gerade noch mit. ich wusste vom training und von den zwei letzten wk das ich der bessere finisher bin und das gab mir selbstvertrauen mal abzuwarten und dranzubleiben. circa 1km vor schluss kommt dann nochmal eine leichte steigung und von da an wollte ich attackieren. das tat ich auch und ging an ihm vorbei. ich gab für meine bescheidenen verhältnisse bis zum ziel vollgas und wurde einfach nicht müde, konnte nochmal enorm zulegen und ca. 30sek vor schluss sah ich auf meiner uhr "38:26", von da an gabs nur noch attacke. kam ins ziel mit 38:58 und musste mir die freude echt mit nem jubelschrei von der seele schreien!

die letzten trainingswochen waren einfach hart - wusste nicht wo ich stehe und es hätte genauso eine hohe 40er zeit sein können wo ich halt gesagt hätte "ok, dauert halt noch ein wenig..."

aber jetz bin ich motivert für die letzten trainingswochen für meinen hm. im april lief ich bei meinem 1. hm 1:29:27, ziel nun so unter 1:27.

werd jetz bis dahin noch samstags meinen tempolauf immer bei nem volkslauf absolvieren im bereich 7-9,2km. das volumen wird ebenfalls nochmals erhöht und dann wieder gut regeniert und geladen. körpergewicht nochmal um 1kg runter und gut is.

so macht laufen wirklich spaß, taugt ma einfach das man so ziemlich 1:1 das raus bekommt was man investiert! laufen ist echt ein ehrlicher sport! je konsequenter und intelligenter man an die sache rangeht umso besser das ergebnis! meine vereinskollegen haben ebenfalls alle unter 40 den wk beendet - herrlich!

lg
an die füße
harry


Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.280
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #2 am: 29.08.2011, 21:07:22 »
klingt sehr positiv dein Bericht. Ja, so macht laufen Spaß. Und deine Mühen werden belohnt -> weiter so :)
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.243
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #3 am: 30.08.2011, 06:32:14 »
super, freut mich für dich, dass es so toll gelaufen ist! auf viele weitere künftige jubelschreie :)

Offline Heike

  • ***
  • Beiträge: 608
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #4 am: 30.08.2011, 10:07:09 »
super, gratuliere! es stimmt, die veranstaltung ist sehr gut organisiert, mir persönlich wären ein paar sonnenstrahlen und weniger wasser von oben lieber gewesen. viel erfolg beim hm!
lg, Heike

Wer denkt, er kann, der kann.

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.281
    • Laufgemeinschaft Wien
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #5 am: 30.08.2011, 14:21:47 »
klingt super, das erinnert mich an eine Teilnahme beim Rieder Stadtlauf. Ich wusste nicht genau wieso, aber irgendwie klappte damals auch alles super! Herzlichen Glückwunsch zu deinem gelungenen Lauf, der Bericht ist sehr inspirierend.
hippocampus abdominalis

Offline Laugenstangerl

  • *
  • Beiträge: 11
2011-08-27 Rieder Stadtlauf - Laugenstangerl
« Antwort #6 am: 31.08.2011, 12:35:24 »
besten dank leute für das positive feedback! lg, s stangerl