Autor Thema: Berlin Marathon  (Gelesen 872 mal)

Offline CyYoung

  • *
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Berlin Marathon
« am: 22.08.2018, 10:33:58 »
Hallo!


Ich bin zum Berlin-Marathon am 16.9. angemeldet, kann aber verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Nach Auskunft vom Veranstalter muss man sich die Startnummer persönlich abholen, Vollmacht ist nicht möglich. Meine Frage dazu: Wird das sehr streng gehandhabt, muss man wirklich einen Ausweis beim Abholen herzeigen?
Ich hätte nämlich Flug, Hotel und Startplatz im Paket abzugeben.
Sonst kann ich nur die Startnummer weiter geben oder Flug und Hotel.


Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.622
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #1 am: 23.08.2018, 06:51:04 »
Soweit ich mich erinnern kann, wurde das schon kontrolliert (2014), wie es aktuell ist, weiß ich leider nicht...
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline chribi

  • *****
  • Beiträge: 2.208
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #2 am: 23.08.2018, 21:08:08 »
wird sehr streng kontrolliert, keine chance den startplatz weiterzugeben ist schon seit einigen jahren so

Offline dodo

  • ***
  • Beiträge: 886
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #3 am: 24.08.2018, 00:30:40 »
Zwillingsbruder?  ::)

Offline CyYoung

  • *
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #4 am: 26.08.2018, 00:27:12 »
Vielleicht findet sich ja jemand der noch spontan am berlin-Marathon teilnehmen will.  Oder sich einfach ein Wochenende in Berlin gönnen möchte und dabei beim Berlin-Marathon zusehen will.

Ich verkaufe meinen Flug und mein Hotelzimmer für € 199,-

Flug mit Easyjet:
Hinflug von Wien: 14.9. um 8:10
Rückflug von Berlin 16.9. um 18:55
Die Umbuchungsgebühr für den Flug (€ 60,- ) übernehme ich
Motel Plus Berlin (https://motelplus-berlin.de/index.php?lang=de). Hotel liegt in Berlin-Neukölln, Silbersteinstraße 30.

Marathonstartplätze findet man unter folgendem Link:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-berlin-marathon/k0
« Letzte Änderung: 26.08.2018, 00:29:07 von CyYoung »

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.585
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #5 am: 02.12.2019, 19:05:47 »
Ich habe diesen Beitrag ausgegraben, um meiner Freude und Überraschung Ausdruck zu verleihen. 
 
Drei Mal hintereinander eine Niete bei der Auslosung für die Teilnahme am Berlin Marathon. 
Beim vierten Mal  ein Treffer! 
Ich werde also am 27. 9. 2020 in Berlin beim Marathon am Start stehen.  :hoorah: 
 
Bisher habe ich gemeint, das muss ich nicht haben. So Großereignisse sind eh nichts für mich. Den VCM sozusagen nur aus Lokalpatriotismus. 
In den Tagen vor dem Auslosungsergebnis habe ich mich allerdings bei der Überlegung ertappt, die World Marathon Majors anzugehen. Ob das noch möglich ist, weiß ich eh nicht.  :pfeifer: 
 
VCM Serie I 15.12.2019   2. LE Weihnachtsmarathon 22.12.2019     Vienna Winter Trail 11.1.2010    VCM Serie II 26.1.2020   VCM Serie III 23.2.2020    9. Lasseer Benefizlauf 21.3. 2020    VCM Serie IV 29.3.2020   37. VCM 19.4.2020    48h Lauf Gols 22.5.2020    47. BMW Berlin Ma

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 6.622
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #6 am: 02.12.2019, 19:08:23 »
Gratuliere, Josef 👍😊😉
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Online Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.185
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #7 am: 02.12.2019, 20:51:41 »
Das freut mich für dich Josef. Die Majors schaffst bestimmt - du brauchst dafür eh nur 2 Jahre. Lass dich gleich mal für Tokyo vormerken. Hast schon Qualizeiten New York und Boston gecheckt?

Online Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.185
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #8 am: 02.12.2019, 20:58:55 »
Für Boston 2021 würden 4:17 voraussichtlich reichen  :) . Könntest beim VCM versuchen.

Offline Juliaaa

  • **
  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #9 am: 02.12.2019, 22:13:16 »
Super - gratuliere!

Offline run4fun

  • ****
  • Beiträge: 1.443
    • Profil anzeigen
    • Ernährung für Ausdauersportler
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #10 am: 02.12.2019, 22:30:53 »
sehr fein Josef! Gratuliere!
Ernährung für Ausdauersportler
http://endurancefood.blogspot.co.at/

Offline chribi

  • *****
  • Beiträge: 2.208
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #11 am: 02.12.2019, 23:41:17 »
super josef, mein jüngerer sohn ist auch gezogen worden. jetzt überleg ich ev. auch zu laufen, nachdem ich ja eine startnummer auf lebzeiten hab und mich erst im april entscheiden muß. irgendwie reizt es mich, aber auf der anderen seite frag ich mich schon, ob ich nicht ein biss größenwahnsinnig bzw. deppat bin.allerdings, ich bin 14 mal in berlin gelaufen, ist so eine blöde anzahl, 15 klingt besser.  es  wären dann 26 marathons, ist auch wieder eine blöde zahl

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 9.727
    • Profil anzeigen
    • mediation-wanderer
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #12 am: 03.12.2019, 07:42:27 »
 :beifall: Christl!
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline AppleCakeRunner

  • **
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #13 am: 03.12.2019, 08:57:52 »
Kann mir bitte den Sinn erklären, warum man rund um die Welt fliegen will nur um an der Major Serie teilzunehmen? Marathons gibt es in Österreich/Europa mehr als genug.

Online Barbara

  • ****
  • Beiträge: 1.185
    • Profil anzeigen
Antw:Berlin Marathon
« Antwort #14 am: 03.12.2019, 09:29:04 »
Kann mir bitte den Sinn erklären, warum man rund um die Welt fliegen will nur um an der Major Serie teilzunehmen? Marathons gibt es in Österreich/Europa mehr als genug.
Das kann man nicht erklären, das kann man nur fühlen.