Autor Thema: 2023-02-12 Dubai Marathon - JM  (Gelesen 2538 mal)

Offline Berichte

  • Beiträge: 0
2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« am: 17.02.2023, 21:49:38 »
Datum: 2023-02-12
Event: Dubai Marathon
Distanz: 42,195 km

Ersteller: JM

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.428
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #1 am: 17.02.2023, 22:13:42 »
Ein kurzes Zwischendurch-Abenteuer.

Nachdem mir auf der Arbeit ein Projekt gestoppt wurde, hatte ich plötzlich Zeit zur Verfügung. Da schaue ich aus Langeweile mal die diversen Marathonkalender durch und sehe, dass in 2 Wochen Dubai-Marathon ist. Kurzer Anruf bei meinem Chef am Samstagabend um 23 Uhr (!) und schon ist der Urlaub genehmigt. Um Mitternacht dann war auch schon die Anmeldung für den Marathon in trockenen Tüchern. So spontan habe ich selten irgendeine Reise unternommen. 

Da ich nicht in wirklicher Top-Form bin, war auch klar, dass das nur ein Trainingsmarathon werden wird. Einfach dabei sein und durch joggen war das Ziel.

Sonntags dann noch Flug und Hotel bei Start/Ziel gebucht und damit war auch schon die Vorbereitung abgeschlossen.

Eine Woche später, sprich eine Woche vor dem Marathon gibt die Organisation des Marathons bekannt, dass kurzfristig die Strecke verlegt wurde. Start und Ziel sollten auf dem Expo-Gelände der Weltausstellung 2020 sein. Suuper, über 20 km von meinem strategisch gewählten Hotel entfernt. Die sind also noch spontaner als ich  ;) Im Normalfall auch noch kein Problem. Aber der Start in Dubai ist morgens um 6 Uhr. Wie sollte ich jetzt rechtzeitig dort hinkommen? Die Strecke selber wurde dann auch erste 3 Tage vorher bekannt gegeben. Statt wie bisher durch die Stadt, einmal ums Expo-Gelände und dann auf einer 14-spurigen Autobahn (komplett gesperrt) raus in die Wüste und wieder zurück. In den sozialen Medien hat die gesamte Läuferschaft  ihren Unmut darüber kundgetan, aber was soll's , da mussten wir jetzt durch.

Zum Glück haben die Orga es geschafft, dass die Öffnungszeiten der Dubai-Metro auf 4 Uhr vorverlegt wurde. So konnte ich doch bequem öffentlich anreisen. Somit war aber ein Aufstehen um 3:30 notwendig. Durch die Zeitzonenverschiebung war das für meinen Biorhythmus 1:30 in der Nacht. Genau die Zeit zu der ich am wenigsten gerne laufe  :o

Aber immerhin war es für Dubai-Verhältnisse im Februar beim Start recht frisch (12 Grad). Die Umrundung vom Expo-Gelände war auch noch recht spannend, weil man andauernd irgendwelche Gebäude der Expo irgendwo sehen konnte.

Dann ging es allerdings raus in die Wüste. Das war nur mehr öde. Zur Verpflegung gab es nur Wasser. Bei einer Station ein paar Datteln, das war's dann aber auch schon. Flach war das ganze auch nicht wirklich, aber immerhin alle Steigungen sehr lange gezogen, sodass man sie Steigung kaum merkte.






Obwohl ich nur langsam dahin gelaufen bin, merke ich dann schon ab km 30, dass die jetzt aufkommende Hitze mich doch sehr fordert. Es war zum Glück der kühlste Tag meines Aufenthalts in Dubai mit nur 25 Grad.

Lauf technisch war es eher nicht so wertvoll, die Gesamtreise aber mehr als spannend. Bereuen tu ich es nicht. Wiederholen werde ich es in der Form aber auch nicht mehr. Nicht auf dieser Strecke.
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline Lemonhead1978

  • ****
  • Beiträge: 1.601
    • alsospinnich
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #2 am: 17.02.2023, 23:06:49 »
Klingt wie eine interessante Erfahrung - Gratulation fürs Durchhalten auf dieser eher nicht so abwechslungsreichen Strecke! ;-)

Offline as1611

  • **
  • Beiträge: 490
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #3 am: 18.02.2023, 10:24:13 »
Mal so spontan, auf die Schnelle mit dem Jumbo auf einen Trainingsmarathon nach Dubai jetten, finde ich gut.  :applaus_klatsch:
In Wien kann man eh nicht mehr laufen, bei den vielen Querulanten, die da auf der Straße picken. :sad1:

Offline Anna

  • ****
  • Beiträge: 1.791
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #4 am: 18.02.2023, 11:45:26 »
entspannt laufen in Dubai - kein Vergleich zum Stress auf der Reichsbrücke beim VCM. Gut gemacht  :good:

Offline Pizzipeter

  • ******
  • Beiträge: 7.659
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #5 am: 18.02.2023, 14:03:30 »
Cool Jean-Marie👌👍
Fit-RABBIT-Gutscheincode: ODB-587

Offline run4fun

  • ****
  • Beiträge: 1.559
    • Ernährung für Ausdauersportler
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #6 am: 18.02.2023, 18:49:13 »
durchgezogen, sehr gut Jean-Marie! Gratulation  :applaus_klatsch:
Ernährung für Ausdauersportler
http://endurancefood.blogspot.co.at/

Offline Ulrich

  • Forumsurgestein
  • ******
  • Beiträge: 11.422
    • mediation-wanderer
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #7 am: 18.02.2023, 19:36:08 »
Gratuliere! Ich hab noch unseren Lauf anlässlich von Olivers Geburtstag in Erinnerung, ich freu mich sehr für dich!
Weil 42 die Antwort ist und 130 der Sinn

Offline cbendl

  • Königin des Rennsteigs Forumsmeisterin 2010, 2011, 2012, 2014, 2018
  • ******
  • Beiträge: 6.767
    • Laufgemeinschaft Wien
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #8 am: 19.02.2023, 11:25:31 »
Das klingt ja super! Tolles Erlebnis!
hippocampus abdominalis

Offline Josefstädter

  • ****
  • Beiträge: 1.939
Antw:2023-02-12 Dubai Marathon - JM
« Antwort #9 am: 28.02.2023, 16:17:53 »
Herzliche Gratulation!  :applaus_klatsch: 
 Spannend waren ebenso deine Fotos auf fb oder WhatsApp - vor allem auch "der Mann ohne Höhenangst" (das kennt man allerdings schon von Amsterdam)
 :juhu:
7.5.2024 Herzlauf Wien 9km       10.5.2024 48 Stunden Lauf Gols      18.5.2024 7. Herzogenburg Marathon      19.5.2024 8. Herzogenburg Marathon

 

SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal