Autor Thema: empfehlenswerte Strecken  (Gelesen 1733 mal)

Offline boenald

  • ****
  • Beiträge: 1.473
    • http://www.marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!natschläger%25bernhard&Mark=GVD&IM=0
empfehlenswerte Strecken
« am: 24.01.2011, 14:33:31 »
Im Prinzip hat jeder so seine Haus-, Leib- und Lieblingslaufstrecken. Hab ich auch.
Aber: Dann und wann allerdings kommen Einem Tips und Empfehlungen in die Finger, die möglicherweise auch für Andere reizvoll sein könnten.

Wie zum Beispiel diese hier:
http://derstandard.at/1282273745948/Der-Bergstock-mit-den-vielen-Geheimnissen - Die Dürrenstein-Überlaufung mag ich sicher heuer im Frühjahr/Sommer mal ausprobieren.
http://derstandard.at/1295570536976/Wandertipp-Der-Tempelberg-gibt-einige-Raetsel-auf - da würde sich eine wahlweise ebene oder auffi-obi-Verlängerung bis nach Heiligenstadt anbieten. In Summe sicher auch ein feines Lauferl.
Paragraph eins: jedem sein´s.

Offline Gantenbein

  • *****
  • Beiträge: 2.209
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #1 am: 24.01.2011, 15:28:26 »
Der Dürrenstein ist ein herrlicher Berg zum Wandern.

Lauftechnisch würde ich empfehlen zuerst über die Ybbstaler Hütte rauflaufen und über die Herrenalm wieder runter; dann kannst du im Obersee noch ein wunderbares Bad nehmen.

Tempelberg finde ich jetzt wieder weniger aufregend.
« Letzte Änderung: 24.01.2011, 15:31:51 von Gantenbein »
Füllkilometer können mir gestohlen bleiben !

Offline chribi

  • *****
  • Beiträge: 2.257
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #2 am: 24.01.2011, 15:42:04 »
gegangen bin ich die tour schon, hab unterwegs einige läufer getroffen, allerdings der lechnergraben hats schon in sich :D, aber für richtige lauffexen sicher kein problem

Offline Christian

  • ***
  • Beiträge: 617
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #3 am: 24.01.2011, 21:16:17 »
Zitat
boenald postete
Im Prinzip hat jeder so seine Haus-, Leib- und Lieblingslaufstrecken. Hab ich auch.
Aber: Dann und wann allerdings kommen Einem Tips und Empfehlungen in die Finger, die möglicherweise auch für Andere reizvoll sein könnten.

Wie zum Beispiel diese hier:
http://derstandard.at/1282273745948/Der-Bergstock-mit-den-vielen-Geheimnissen - Die Dürrenstein-Überlaufung mag ich sicher heuer im Frühjahr/Sommer mal ausprobieren.
http://derstandard.at/1295570536976/Wandertipp-Der-Tempelberg-gibt-einige-Raetsel-auf - da würde sich eine wahlweise ebene oder auffi-obi-Verlängerung bis nach Heiligenstadt anbieten. In Summe sicher auch ein feines Lauferl.
jaja. das ist eine schöne Runde. schon mehrmals gegangen und gelaufen :-)) wirklich super schön und einzigartig. einziges problem: wenn du am Dürrenstein stehst und denn Bergkamm / Grat rüber zum Hochkar ansiehst (und nebenbei den Mariazeller Urwald siehst) dann denkst du dir, dorthin will ich laufen.
Deswegen würd ich über die 3 Lunzer Seen rauflaufen und dann über den Kamm rüber aufs Hochkar. Sehr ehrgeizige starten sogar beim Ötscher :-))

Ist aber meiner Meinung nach so oder so eine der langschaftlich schönsten Touren in Ostösterreich. Die Tour kann was!!!


http://www.bergsteigerdoerfer.at/files/alpentour_prof_neu.pdf
« Letzte Änderung: 24.01.2011, 21:17:13 von Christian »

Offline Christian

  • ***
  • Beiträge: 617
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #4 am: 24.01.2011, 21:17:41 »
Zitat
Christian postete
Zitat
boenald postete
Im Prinzip hat jeder so seine Haus-, Leib- und Lieblingslaufstrecken. Hab ich auch.
Aber: Dann und wann allerdings kommen Einem Tips und Empfehlungen in die Finger, die möglicherweise auch für Andere reizvoll sein könnten.

Wie zum Beispiel diese hier:
http://derstandard.at/1282273745948/Der-Bergstock-mit-den-vielen-Geheimnissen - Die Dürrenstein-Überlaufung mag ich sicher heuer im Frühjahr/Sommer mal ausprobieren.
jaja. das ist eine schöne Runde. schon mehrmals gegangen und gelaufen :-)) wirklich super schön und einzigartig. einziges problem: wenn du am Dürrenstein stehst und denn Bergkamm / Grat rüber zum Hochkar ansiehst (und nebenbei den Mariazeller Urwald siehst) dann denkst du dir, dorthin will ich laufen.
Deswegen würd ich über die 3 Lunzer Seen rauflaufen und dann über den Kamm rüber aufs Hochkar. Sehr ehrgeizige starten sogar beim Ötscher :-))

Ist aber meiner Meinung nach so oder so eine der langschaftlich schönsten Touren in Ostösterreich. Die Tour kann was!!!


http://www.bergsteigerdoerfer.at/files/alpentour_prof_neu.pdf

Offline Christian

  • ***
  • Beiträge: 617
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #5 am: 24.01.2011, 21:20:22 »
http://www.bergsteigerdoerfer.at/files/alpentour_prof_neu.pdf

das ist jetzt der richtige Link mit dem Profil der Strecke.

Offline Tschitschi

  • Stehaufmanderl
  • *****
  • Beiträge: 2.472
    • http://www.architects.co.at
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #6 am: 25.01.2011, 00:14:58 »
Zitat
Christian postete
Zitat
boenald postete

Deswegen würd ich über die 3 Lunzer Seen rauflaufen und dann über den Kamm rüber aufs Hochkar. Sehr ehrgeizige starten sogar beim Ötscher :-))

http://www.bergsteigerdoerfer.at/files/alpentour_prof_neu.pdf
darum werden wir das so machen! Vielleicht sehr ehrgeizig oder nicht, aber in diesem Frühling/Sommer
"man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann" jean Cocteau

Offline Lemonhead1978

  • ***
  • Beiträge: 768
    • http://bushwire.wordpress.com
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #7 am: 25.01.2011, 02:56:17 »
meine empfehlung: kurz vor sonnenuntergang die strandpromenade zwischen fremantle harbour und swanbourne in noerdlicher richtung entlang laufen.

perfekte strecke - ein bissl wellig, aber im prinzip flach und so gut wie immer rueckenwind (dank fremantle doctor).

perfekte kulisse - sonnenuntergang ueber dem indischen ozean, und, wer auf musikbeschallung per kopfhoerer verzichtet, das rauschen der brechenden wellen.

perfekte unterhaltung - manchmal delphine, manchmal seehunde, meistens kite-surfer und windsurfer, manchmal surfer, ganz selten schlangen, viele andere laeufer und radfahrer

nach den ersten paar malen hab ich mir gedacht, schoen is es ja, aber auf die dauer fad. nach eineinhalb jahren kann ich sagen: NIE FAD, IMMER EIN TRAUM.

einziges problem: ein bissl weit weg von wien ;)
« Letzte Änderung: 25.01.2011, 02:56:48 von Lemonhead1978 »
der schleis kriesst sich www.bushwire.wordpress.com

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.303
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #8 am: 25.01.2011, 08:39:18 »
Zitat
Lemonhead1978 postete
einziges problem: ein bissl weit weg von wien ;)
wenn uns jemand die flugtickets sponsert, wäre da gar kein problem :)!

Offline boenald

  • ****
  • Beiträge: 1.473
    • http://www.marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!natschläger%25bernhard&Mark=GVD&IM=0
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #9 am: 25.01.2011, 09:23:58 »
Zitat
Tschitschi postete
Zitat
Christian postete
Zitat
boenald postete

Deswegen würd ich über die 3 Lunzer Seen rauflaufen und dann über den Kamm rüber aufs Hochkar. Sehr ehrgeizige starten sogar beim Ötscher :-))

http://www.bergsteigerdoerfer.at/files/alpentour_prof_neu.pdf
darum werden wir das so machen! Vielleicht sehr ehrgeizig oder nicht, aber in diesem Frühling/Sommer
unbedingt, das machen wir!
Paragraph eins: jedem sein´s.

Offline heitzko

  • ******
  • Beiträge: 14.303
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #10 am: 25.01.2011, 09:25:57 »
Zitat
boenald postete
Im Prinzip hat jeder so seine Haus-, Leib- und Lieblingslaufstrecken. Hab ich auch.
Aber: Dann und wann allerdings kommen Einem Tips und Empfehlungen in die Finger, die möglicherweise auch für Andere reizvoll sein könnten.

Wie zum Beispiel diese hier:
http://derstandard.at/1282273745948/Der-Bergstock-mit-den-vielen-Geheimnissen - Die Dürrenstein-Überlaufung mag ich sicher heuer im Frühjahr/Sommer mal ausprobieren.
http://derstandard.at/1295570536976/Wandertipp-Der-Tempelberg-gibt-einige-Raetsel-auf - da würde sich eine wahlweise ebene oder auffi-obi-Verlängerung bis nach Heiligenstadt anbieten. In Summe sicher auch ein feines Lauferl.
klingt super! und auch wenn der tempelberg weniger aufregend sein sollte... da ich ihn noch nicht kenne, finde ich ihn sicher sehr spannend :)!

Offline boenald

  • ****
  • Beiträge: 1.473
    • http://www.marathonaustria.7host.com/data/data.asp?Name=!natschläger%25bernhard&Mark=GVD&IM=0
empfehlenswerte Strecken
« Antwort #11 am: 27.01.2011, 16:33:58 »
dogrun hat auch was Nettes empfohlen:
34-35km, Start in Schönbrunn und raus in den hügeligen Westen: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=skgvcqzzhiyjymsc
Paragraph eins: jedem sein´s.