Autor Thema: 2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin  (Gelesen 195 mal)

Offline Berichte

  • Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« am: 29.05.2010, 00:00:00 »
Datum: 2010-05-29
Event: Vienna-City-Triathlon/Sprint
Distanz: 28.000 km

Ersteller: pinguin

Offline pinguin

  • *
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« Antwort #1 am: 29.05.2010, 00:00:00 »
Vienna-City-Triathlon / Sprint

Juppiduh!

Allen Schlechtwetter-Prognosen zum Trotz zeigte sich am Samstag der Himmel von seiner freundlichen Seite und begrüßte uns beim Aufstehen nicht mir dem erwarteten Regen sondern war nur ein bißchen bedeckt, wenig Wind und der Aussicht auf späteren Sonnenschein. Wir waren schon gegen 8.00 Uhr bei der Donauinsel, parkten auf dem noch leeren apcoa-Platz gleich oberhalb der Fußgängerbrücke und marschierten über eben diese rüber zum Startbereich. Abholung der Startnr.funktionierte flott und problemlos, Oberarm und Wadel wurden mit Startnummer beschriftet und schon ging es auf zum check-in. Mich fasziniert immer wie schnell die Zeit mit dem Herrichten in der Wechselzone, Klo-Gehen, Aufwärmen, Tratschen, Nervös-Sein, Gegend-Erkunden,... vergeht denn schon war es 9.20 Uhr und die Wettkampf-Besprechung wurde pünktlich abgehalten. Dann nochmal WC, Aufwärmen, Nervös-Sein,... und schon wurde es Zeit sich in den Neo zu quetschen und runter zum Startbereich zu gehen.

Es wurde in Wellen gestartet - eine freudige Überraschung denn so wurde das übliche Getögel beim Start reduziert, wir Mädels waren alle in einer eigenen Welle, fand ich auch recht nett (auch in der Wechselzone hatten wir einen eigenen Bereich). Die ersten Schritte ins (angeblich) 18° kühle Naß waren ein bißchen ... kühl. Hochachtung vor all jenen, die nur im Badeanzug geschwommen sind! Aber auf den ersten Metern bis zur imaginären Startlinie konnte man sich ein bißchen gewöhnen und es war dann gar nicht so schlimm. Start – und los, die befürchtete Start-Schlägereien blieben aus und ich konnte von Beginn weg recht gut schwimmen, kam auch gut zur ersten Boje, Knick nach rechts und entlang einer Leine zur nächsten Boje, wieder Knick nach rechts und dann geradeaus zurück zur Fußgängerbrücke. Unten durch und dann schräg rechts zum Ausstieg. Spätestens dort vermischten sich dann die verschiedenen Startwellen (gut sichtbar an den versch. Badehauben bzw. Beschriftungen), aber weil’s auch dort recht breit war, war es nicht beängstigend sondern man konnte über die Stufen recht passabel aussteigen.

Vorbei an Zuschauern und Anfeuerungsrufen, rauf über weitere Stufen in die Wechselzone. Rausschälen aus dem Neo, rein in die bike-Sachen und los gings’ mit dem Rad auf die 1 Runde. Es ging Richtung Lobau runter und mit Rückenwind war es eine richtige Freude, nur getrübt dadurch, daß man schon wußte, daß es beim Retourweg dann Gegenwind geben würde. Wenn man so durch die schönen Naturwiesen fährt, neben einem auf einmal ein Wasserschifahrer auftaucht, man die idyllischen Badebuchten sieht,... glaubt man echt nicht, daß man mitten in Wien ist.

Dann war ich auch schon wieder in der Wechselzone zurück, rein in die Laufschuhe und los ging’s. Die Beine waren diesmal echt super, kein ‚hölzernes’ Gefühl und zum Glück auch kein Seitenstechen, also konnte ich mein Tempo schön durchlaufen und die Zuschauer und die Stimmung genießen (Dank an Susu und MiSter fürs Motivieren!). Wir liefen am gleichen Wegstück immer hin und her, das fand ich auch toll weil man dadurch ein bißchen mitkriegt ob man gegenüber anderen zurückfällt oder ein bißchen Zeit gewinnt. Am Ende konnte ich dann sogar noch einen kleinen Sprint hinlegen und ein paar Leute überholen und war überglücklich im Ziel mit 1h 36.

Die Veranstaltung war sehr gut organisiert, Strecken sehr schön und dank des guten Wetters hat echt alles gepaßt!

Offline mister

  • *****
  • Beiträge: 5.805
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« Antwort #2 am: 31.05.2010, 16:20:10 »
Bin zwar nicht der Mihi (das ist ein anderer), war aber schön dir zuzusehen.
Bilder kommen bald.

Gratulation
Michael

Offline Eggi

  • **
  • Beiträge: 333
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« Antwort #3 am: 31.05.2010, 18:18:35 »
ist der Erste erst vollbracht, wird gleich an den nächsten gedacht .....oder ?
(auf die schnelle halt....)
Gratuliere jedenfalls, der Sprinttri auf der Donauinsel war auch mein "Einstieg"....

lg
Michael
"gewonnen oder verloren,
wird zwischen den Ohren"
;-))))

Offline pinguin

  • *
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« Antwort #4 am: 31.05.2010, 18:36:04 »
Sorry, sorry MiSter - so ein vermichaelverwechsler aber auch ... ich hab es schon korrigiert :-)

Offline shiloh

  • ***
  • Beiträge: 571
    • Profil anzeigen
2010-05-29 Vienna-City-Triathlon/Sprint - pinguin
« Antwort #5 am: 03.06.2010, 18:38:16 »
ein bißchen Tri schadet nie, gratuliere!
mit dem Wetter hatten wir Triathleten im Osten letztes WE wirklich Glück und es scheint ja wieder besser zu werden!!
It`s good to have an end to journey toward, but it`s the journey that matters, in the end. (Ernest Hemingway)