Autor Thema: Stiegentraining  (Gelesen 11539 mal)

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Stiegentraining
« am: 19.01.2016, 13:06:02 »
Ich renn heute Abend so um 18:30-19:00 herum auf der Markwardstiege auf und ab.
 
Vielleicht mag ja irgendwer mit mir leiden?  :quaeldich:
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #1 am: 19.01.2016, 21:17:58 »
Ich renn heute Abend so um 18:30-19:00 herum auf der Markwardstiege auf und ab.
 
Vielleicht mag ja irgendwer mit mir leiden?  :quaeldich:





W wie Wahnsinn  :winke:
3x rauf, 2x jede Stufe genommen in 3:11 und 3:06 und 1x mit jeder zweiten Stufe in 2:03.  :good:


Mach sowas in der Art in nächster Zeit sicher öfter, falls sich mal wer anhängen will.
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Byron

Antw:Stiegentraining
« Antwort #2 am: 19.01.2016, 21:47:08 »
Ich wär extrem gern dabei, aber es ist für mich um die Zeit ziemlich am Ende der Welt. 324 ist der Puls?  >:D

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.317
Antw:Stiegentraining
« Antwort #3 am: 20.01.2016, 05:43:47 »
W wie wollen.
Leider warst du gestern früher vom "W" zu Hause als ich von der Hacke. Aber wenn es sich mal ergibt dann gerne.

Hat dir das bei den Temperaturen nicht in der Lunge weh getan ?
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #4 am: 20.01.2016, 09:31:40 »
324 ist der Puls?  >:D
Durchschnittpuls wohlgemerkt!  ;D

W wie wollen.
Leider warst du gestern früher vom "W" zu Hause als ich von der Hacke. Aber wenn es sich mal ergibt dann gerne.

Hat dir das bei den Temperaturen nicht in der Lunge weh getan ?
Bin von der Uhrzeit her flexibel, geht auch später oder früh am Morgen. Nächste Woche Dienstag wahrscheinlich wieder 30' rauf und runter.
Temperaturen sind für mich kein Problem, der letzte war halt schon sehr intensiv gelaufen, das muss dann ned unbedingt sein bei der Kälte,
aber ich wollt schauen was grad geht ohne volle Zerstörung.
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline soleda

  • **
  • Beiträge: 153
Antw:Stiegentraining
« Antwort #5 am: 20.01.2016, 13:23:49 »
Was ist das Ziel deines Spezialtrainings?

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #6 am: 20.01.2016, 15:46:44 »
Was ist das Ziel deines Spezialtrainings?

Kein fix definiertes Ziel, aber wenn die Frage darauf hinzielt was es bringt:
Kraft/Ausdauertraining in einem. Waden und Oberschenkel sowie Gesäßmuskulatur. Verbesserung des Abdrucks vom Vorfuß und verbesserung des Kniehubs.
Durch übertriebenes mitschwingen der Arme auch noch Laufökonomie und Arm/Bein Koordination.
...und vorallem bringt es Abwechslung ins Training und macht Spaß!
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline soleda

  • **
  • Beiträge: 153
Antw:Stiegentraining
« Antwort #7 am: 20.01.2016, 16:35:56 »
Hab ich so noch nie gemacht.
Ich hab aber eher Zweifel, ob mir das Spass macht, ist doch sehr anstrengend.
Ich werde es aber sicher einmal probieren. Am ehesten vor dem Wolfgangseelauf.  Ist ja auch ein gutes Training für die Frequenz.



Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #8 am: 20.01.2016, 16:43:28 »
Ist ja auch ein gutes Training für die Frequenz.
Das sowieso auch! Vor allem wenn man jede Stufe nimmt. Da ich aber sowieso schon mit (fast zu) hoher Frequenz laufe steht das bei mir nicht im Vordergrund.
Ich kann mich auf der Stiege viel mehr quälen als bei normalen Intervallen, genauso fallen mir Hügelsprints leichter als 400m flache Intervalle.
Liegt vermutlich am geringen Körpergewicht in Verbindung mit Spaß am Höhenmeter fressen ;)
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #9 am: 26.01.2016, 20:18:52 »
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.317
Antw:Stiegentraining
« Antwort #10 am: 27.01.2016, 05:48:04 »
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #11 am: 27.01.2016, 07:42:32 »
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline JM

  • *****
  • Beiträge: 13.317
Antw:Stiegentraining
« Antwort #12 am: 27.01.2016, 08:36:26 »
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...

Kein Problem. War trotzdem schön.
Nach der Hinfahrt mit Fahrrad waren die Finger derart klamm, dass ich mir gesagt habe:  :quaeldich: , damit mir wieder warm wird. Oben beim Carolaweg war es aber schon ca. 5° wärmer als unten in der Stadt ! Dann noch ein wenig Bewegung, und schon ist der Schweiß geflossen ...

Ich hoffe du hattest die selbe perfekt Sicht wie ich. (Pic heute Abend erst ...)
When your life flashes before your eyes, make sure you’ve got plenty to watch

Offline dogrun

  • Forumsmeister 2017
  • *****
  • Beiträge: 4.126
Antw:Stiegentraining
« Antwort #13 am: 27.01.2016, 09:37:05 »
Morgen Früh, sowas um 7:00 herum renn ich wieder rauf und runter...

Ich werde mich vorher noch ein wenig warmlaufen. Komme dir entgegengelaufen.

Mist :-( Nachdem ich gestern nacht noch geschaut hab und niemand geschrieben hat hab ichs ein bissl nach hinten verschoben.. Sorry, JM! Bin jetzt erst am Weg...

Kein Problem. War trotzdem schön.
Nach der Hinfahrt mit Fahrrad waren die Finger derart klamm, dass ich mir gesagt habe:  :quaeldich: , damit mir wieder warm wird. Oben beim Carolaweg war es aber schon ca. 5° wärmer als unten in der Stadt ! Dann noch ein wenig Bewegung, und schon ist der Schweiß geflossen ...

Ich hoffe du hattest die selbe perfekt Sicht wie ich. (Pic heute Abend erst ...)
So schade dass ich gestern erst so spät ins Bett gekommen bin, deswegen die Uhrzeitverschiebung.
Ich war eh um 6:00 munter, das nächste mal schau ich ins Forum bevor ich mich nochmal hinleg :D
Sicht war genial, Wien unter der Nebelkuppel! Der Temperaturunterschied zwischen unten und oben auf der Stiege war enorm!


 
 


 
„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine / Kürzt die öde Zeit / Und er schützt uns durch Vereine / Vor der Einsamkeit.“ (Joachim Ringelnatz)

Offline heinzK

  • ****
  • Beiträge: 1.020
Antw:Stiegentraining
« Antwort #14 am: 27.01.2016, 10:40:51 »
Danke für die schönen Bilder.
Passt zwar nicht ganz darein, aber weil ich "Nebelkuppel über Wien" gelesen hab, ist mir eingefallen, vor ein paar Tagen entdeckt:
http://a1-arsenal.panomax.at/
Heute in den Morgenstunden spezielle Fernsicht, ich glaub bis zum, Ötscher, und Schneeberg natürlich. Man sieht schön, wie sich die Nebeldecke über Wien senkt, bzw jetzt auflöst.
lg heinz